Airport Dresden vom Streik betroffen: 20 Flüge gestrichen!

Dresden - Aufgrund des Streiks des Sicherheitspersonals an den großen deutschen Flughäfen Köln/Bonn, Düsseldorf und Stuttgart (TAG24 berichtete) fallen auch in Dresden zahlreiche Flüge aus.

Eine Lufthansa-Maschine auf dem Flughafen Dresden. Nach und von München sind vier Flüge gestrichen, bei Eurowings sogar 16.
Eine Lufthansa-Maschine auf dem Flughafen Dresden. Nach und von München sind vier Flüge gestrichen, bei Eurowings sogar 16.  © Thomas Türpe

Wie der Homepage des Airports zu entnehmen ist, wurden für Donnerstag 20 Flüge gestrichen. 18 davon sind heben streikbedingt nicht ab, oder können nicht landen. Vier Flüge fallen aufgrund der schlechten Wetterbedingungen am Flughafen München aus.

"Wichtige Informationen für Passagiere: Streik des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart. Aufgrund eines von der Gewerkschaft Verdi für morgen, den 10. Januar 2019, angekündigten Streiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Fluggäste müssen mit Flugausfällen und längeren Wartezeiten rechnen. Passagiere, die im Streikzeitraum einen Flug nach Düsseldorf, Köln/Bonn oder Stuttgart geplant haben, werden gebeten, sich unbedingt bei ihrer Airline oder dem Reiseveranstalter über den aktuellen Stand ihres Fluges zu informieren", heißt es auf der Seite.

Die Deutsche Lufthansa und Eurowings informieren auf ihren Seiten darüber, was Betroffene tun müssen, wenn ihr Flug ausfällt.

Diese Abflüge sind in Dresden gestrichen

  • EW027 nach Köln-Bonn (08.15 Uhr)
  • EW2025 nach Stuttgart (08.25 Uhr)
  • EW9029 nach Düsseldorf (08.50 Uhr)
  • LH2123 nach München (09.10 Uhr)
  • EW9025 nach Düsseldorf (12.15 Uhr)
  • LH2127 nach München (17 Uhr)
  • EW9021 nach Düsseldorf (17.05 Uhr)
  • EW2027 nach Stuttgart (20.25 Uhr)
  • EW9023 nach Düsseldorf (20.50 Uhr)
  • EW029 nach Köln-Bonn (20.55 Uhr)

Diese Ankünfte sind in Dresden gestrichen

  • EW026 aus Köln-Bonn (07.40 Uhr)
  • EW2024 aus Stuttgart (07.45 Uhr)
  • EW9028 aus Düsseldorf (08.10 Uhr)
  • LH2122 aus München (08.35 Uhr)
  • EW9024 aus Düsseldorf (11.35 Uhr)
  • LH2126 aus München (16.20 Uhr)
  • EW9020 aus Düsseldorf (16.25 Uhr)
  • EW2026 aus Stuttgart (19.40 Uhr)
  • EW9022 aus Düsseldorf (20.10 Uhr)
  • EW028 aus Köln-Bonn (20.20 Uhr)

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0