"Alarm für Cobra 11"-Stars machen "Klassenfahrt" in Dresden

Die Schauspieler Erdogan Atalay (l - als Semir Gerkhan) und Daniel Roesner (als Paul Renner) drehen bald in Dresden.
Die Schauspieler Erdogan Atalay (l - als Semir Gerkhan) und Daniel Roesner (als Paul Renner) drehen bald in Dresden.  © Rolf Vennenbernd/dpa

Dresden - Das wohl berühmteste Autobahnpolizisten-Duo kommt nach Dresden. Denn die RTL-Actionserie "Alarm für Cobra 11" soll in der kommenden Woche in Dresden Halt machen.

Normalerweise werden die Folgen mit Kommissar Semir Gerkhan in und um Köln produziert, doch wie die Produktionsfirma action concept jetzt mitteilte, kommt der Cast nach Dresden, um die Folge "Klassenfahrt" zu produzieren.

Im Frühjahr 2018 wird die Folge als dritter Teil einer "Ost-Trilogie" ausgestrahlt.

Laut Produktionsfirma wird an einem Dresdner Wahrzeichen gedreht, weitere Infos wurden noch nicht verraten.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0