Trotz Teufelskerl Pavlenka: Bayern besiegt bissige Bremer knapp Top Quad-Fahrer (†44) findet tragisches Ende im Wald Neu Königsklasse ruft: RB Leipzig triumphiert auch bei Gladbach! Neu Lautstarker Protest gegen Flensburger Frei.Wild-Fanfest Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 3.526 Anzeige
47.072

Drei Polizeiautos in Dresden angezündet

In der Nacht brannten auf der Königsbrücker Straße drei Polizeiautos. Die Polizei nahm einen 20-jährigen Verdächtigen fest.
In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte drei Einsatzwagen der Polizei angezündet.
In der Nacht zum Sonntag haben Unbekannte drei Einsatzwagen der Polizei angezündet.

Dresden - In der Nacht zum Sonntag standen auf der Königsbrücker Straße mehrere Polizeiautos in Flammen. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen. Ermittler schließen auch einen Zusammenhang mit dem Tag der Deutschen Einheit nicht aus.

Kurz nach Mitternacht informierte die Rettungsleitstelle die Polizei darüber, dass drei ihrer Einsatzwagen in Flammen stehen. Vor einem Hotel an der Königsbrücker Straße waren die Wagen abgestellt.

Am schwersten betroffen war ein 5er BMW der Bereitschaftspolizei, dessen Motorraum komplett ausgebrannt war. Auch ein Mercedes Vito, ebenfalls von der sächsischen Bereitschaftspolizei, sowie ein VW T5 von Beamten aus Sachsen-Anhalt sind nach dem Brand nicht mehr einsatzbereit.

Angezündet wurden nach ersten Ermittlungen alle drei Autos. Der Sachschaden geht in die Zehntausende. Verletzt wurde niemand.

Derzeit vermuten die Ermittler, dass die Tat politisch motiviert war. Auch ein Zusammenhang zum Polizeieinsatz anlässlich des Tages der Deutschen Einheit wird nicht ausgeschlossen. Ein Bekennerschreiben ist bisher aber nicht aufgetaucht.

In der gleichen Nacht kam es zu einem weiteren Vorfall. Gegen 02.30 Uhr sollen Anwohner in der Friedensstraße beobachtet haben, wie Unbekannte Wände mit Graffitis besprühen. Die Polizei entdeckte daraufhin mehrere Schmierereien entlang der Straße, darunter auch den Schriftzug "ganz Dresden hasst die Polizei".

Im Umkreis vom Tatort nahmen Beamte einen 20-jährigen Verdächtigen aus Dresden fest. 

Da beide Tatorte nur etwa 2,5 km voneinander entfernt liegen und das Polizei-feindliche Graffiti gefunden wurde, wird derzeit geprüft, ob die beiden Ereignisse zusammenhängen.

Die Einsatzwagen sind nicht mehr einsatzbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.
Die Einsatzwagen sind nicht mehr einsatzbereit. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.
Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit nicht aus.
Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit nicht aus.

Fotos: Roland Halkasch

Darf er das? Mann verkauft fremden VW Passat, der auf seinem Grundstück parkt Neu Dreimal in einer Woche! Wurden die Brände auf dem Großen Feldberg absichtlich gelegt? Neu Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen was jetzt zu tun ist! Anzeige Ex-GNTM-Kandidatin will sexy Pool-Foto schießen, dann passiert blutiges Unglück Neu Hertha-Kracher: Schweizer Meister-Coach soll neuer Trainer werden! Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.601 Anzeige Gelbwesten auch zu Ostern in Paris: Autos brennen, über hundert Festnahmen 302 VfB-Coach Weinzierl kurz vor Entlassung: So geht's weiter bei Stuttgart 612 Update
Qualvoller Tod: Mädchen (15) berauscht sich mit Lufterfrischer und stirbt 2.384 Horror-Pleite in Augsburg! Weinzierl beim VfB vor dem Aus? 980 Schock-Unfall auf der A19: Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben 4.001 Brennendes Auto verursacht Beinahe-Crash auf der A27 87 Tödliches Grubenunglück: Mann stürzt in Bergwerksschacht 8.326
Traditionsverein jubelt: VfL Osnabrück in 2. Bundesliga aufgestiegen! 1.050 Patientinnen missbraucht! Gynäkologe soll über 20 Frauen vergewaltigt haben 3.380 Kleinkind stürzt aus Fenster auf Gehweg und überlebt wie durch ein Wunder! 972 Schon wieder: Rechte Veranstaltung ruft Polizei auf den Plan! 292 Spielautomaten-Betreiber vor eigenem Casino erschossen 1.984 Happy "420"? Steigender Cannabis-Konsum alarmiert Behörden und Mediziner 1.971 Bagger steht auf Acker und brennt komplett ab 232 Huch, welcher Promi hat hier eine Matte auf dem Kopf? 537 Horror-Crash! Bus überschlägt sich mehrfach auf Autobahn: 11 Tote und 30 Verletzte 17.174 Hoffenheims Demirbay will wieder in die National-Elf! 55 Kilo-Krise bei Denise Kappès: Darum nahm sie nach der Geburt zu! 1.725 DSDS-Star im Hochzeitsglück: Doch eine Frage quält Aneta Sablik! 892 Boykott im Fußball! Dahinter steckt eine wichtige Botschaft 1.761 Kinderparty endet in Blutbad: 13 Tote, darunter ein einjährges Kind 17.402 Klare Kante: Lehrt Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel den Clans die Regeln? 592 "Genial daneben": Promis beißen sich an Hühnern Zähne aus 2.164 Herzlos! Meerschweinchen-Babys in Plastiktüte geschnürt und weggeworfen 1.523 ZDF-Zoff mit Hannover-Boss Martin Kind! 1.597 Bamf-Skandal hält Behörden noch bis Sommer auf 583 Mann wird ohne Führerschein erwischt, doch Polizist denkt gar nicht daran, ihn zu bestrafen 2.840 Brandstiftung in Serie? Erneut brennt Luxus-Auto in Berlin 196 Schießt Hoffenheim Schalke weiter in Richtung Relegationsplatz? 434 Nach Busunglück mit 29 Toten auf Madeira: Bundeswehr fliegt Verletzte zurück nach Deutschland! 2.224 Sängerin Adele trennt sich von Ehemann! 2.062 Bayern-Star Gnabry: Diese Spieler werden die Zukunft des deutschen Fußballs prägen 970 Tragischer Unfall mit Polizeiauto in München: Frau stirbt 516 187-Strassenbande-Rapper Bonez MC macht sich über Mega-Fail von Polizisten lustig 4.978 Blutige Attacke: Gruppen-Streit endet mit Messer im Rücken! 3.942 Kinder angekettet und gefoltert: Horror-Eltern grinsen vor Gericht 8.193 Einbrecher stürmen Kaufhof in Kölner Innenstadt! 1.529 500-Euro-Schein wird bald nicht mehr ausgegeben! 952 Plötzlich bremst einer: Verletzte bei Hochzeits-Konvoi 3.250 Zuvor Baum entwurzelt: Seat-Raser kracht in LKW, Fahrer sofort tot! 5.603 20-Jähriger übt Schießen mit Armbrust, doch das geht schief 1.132 Schock beim ZDF! Frier und Herbst landen beim Psychiater 2.751 Polizeikontrolle eskaliert: Rund 50 Personen bedrängen Beamte! 3.712