Lübcke-Mord: Täter war offensichtlich aus der rechtsextremen Szene Neu Bittere Trennung! AS-Rom-Legende Totti geht: "Roma zu verlassen ist wie sterben" Neu Joko und Klaas moderieren "taff": So feiern die Fans das TV-Duo im Netz Neu Riesige UN-Klimakonferenz in Bonn: Warum die Chefin "Fridays for future" lobt Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 1.399 Anzeige
4.433

Vor neuer Zusammensetzung: Alter Stadtrat stellt letzte Weichen für Dresden

Die Drewag kommt wieder voll in städtischen Besitz! Weitere Entscheidungen fällte der alte Stadtrat am Donnerstagabend

Zu einer letzten Sitzung kam Dresdens alter Stadtrat am Donnerstag zusammen und fällte letzte Entscheidungen.

Von Dirk Hein, Sebastian Tangel

Dresden - Zwei Wochen nachdem die Dresdner ihre neuen Rathaus-Vertreter gewählt haben, kam der Stadtrat Donnerstagabend in seiner alten Besetzung nochmal im Plenarsaal zusammen. Schließlich galt es, noch einige wichtige Entscheidungen zu fällen. Bierernste Stimmung, trockene Luft und zum Erfrischen nur stilles Wasser.

Bierernste Stimmung: Im Stadtrat wurde gestern unter anderem über die Sozialbauquote bei Neubauten befunden.
Bierernste Stimmung: Im Stadtrat wurde gestern unter anderem über die Sozialbauquote bei Neubauten befunden.

Einstimmig wurde beschlossen: Die Drewag kommt wieder komplett in städtischen Besitz. Die Stadt soll die Rückkaufoption ziehen, Drewag-Anteile (10 Prozent) von der Thüga AG zurückkaufen. Zu welchem Preis, ist offen.

SPD-Stadträtin Kristin Sturm (33) sieht die Vorteile der kompletten Rekommunalisierung vor allem darin, dass die Stadt die Gestaltungshoheit für Preise und die zukünftige Ausrichtung des Energieversorgers zurückerlangt. Johannes Lichdi (55, Grüne): „Die Erträge bleiben nun da, wo sie erwirtschaftet werden.“

Außerdem beschlossen: Der Amalie-Dietrich-Platz wird trockengelegt. Der Rat stimmte einer Polizeiverordnung zu, die vorsieht, den Konsum und das Mitführen von Alkohol zu verbieten. Zudem soll OB Dirk Hilbert (47, FDP) ein Konzept erarbeiten, wie Suchtprävention vorangetrieben, die Sozialarbeit am Gorbitzer Brennpunkt ausgebaut werden kann.

Auch fix: Mit einer Sozialbau-Quote will die Stadt Investoren stärker in die Pflicht nehmen. Immobilienunternehmer sollen künftig 30 Prozent ihrer Neubauwohnungen für sozial Schwache zur Verfügung stellen. Kritik gab's von FDP-Chef Holger Zastrow (50): "Das ist kein kooperatives Baulandmodell, sondern ein restriktives. Die 30-Prozent-Quote ist viel zu hoch."

Fotos: imago/ddbd

Geiselnahme in Lübecker JVA: Polizei im Großeinsatz Neu Update Staustufen in Rhein und Co. ? Wie Konzerne auf Niedrig-Pegel reagieren Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 4.491 Anzeige Bundesliga-Tor der Nürnberger nicht gegeben: Es geht vor Gericht! Neu Kinder (10 und 13 Jahre) im Schlaf erschlagen und erstochen: Eltern vor Gericht Neu Zwei Schüsse gehört, Polizei findet skurrile Sammlung! Neu Rapperin Haiyti provoziert mit neuem Clip: Musikvideo in "Strache-Villa" gedreht! Neu
Sex-Attacke: Frau (29) auf Feldweg von drei Männern missbraucht Neu Schalke kurz vor Verpflichtung von Ex-Dynamo Markus Schubert? Neu Messerattacke auf schlafendes Opfer: 22-Jähriger in U-Haft! Neu
Mann erwürgt seine Geliebte: Schrecklich, was er mit der Leiche macht Neu Gareth Bale zum FC Bayern? Das sagt der Berater des Superstars 546 Paar hat Sex und muss Polizei zu verrücktem Einsatz rufen 1.371 Blutiges Ehedrama? Frau (52) stirbt durch fünf Messerstiche 1.126 Baby wollte trotz Polizei-Eskorte nicht warten: Geburt an der Straße 1.290 Schubert-Ersatz bei Braunschweig ist da! Auch Vollmann kommt 752 Schrecklicher Fund: Leiche an Baggersee entdeckt 1.620 Update Mann will Hunde rauben: Als sich Gassigängerin wehrt, eskaliert die Situation 725 Spielabbruch! Schiri von Spielern verprügelt, Polizei rückt mit fünf Wagen an 2.429 Liebes-Aus bei Chethrin Schulze und ihrem Marco 542 Magier nach misslungenem Zaubertrick vermisst 1.464 Es war ein Kind! Bombendroher von Neuss 12 Jahre alt 1.147 Da wird selbst dem Eisschrank heiß! Instagram-Fitness-Beauty verzückt mit praller Rückansicht 1.768 FC Bayern auf Transfermarkt noch lange nicht fertig: "Wollen einiges tun" 353 "Bares für Rares": Darum bietet Händler so viel Kohle für Schrott-Spielzeug 3.486 Mann denkt, er hat Mega-Schnäppchen gemacht, dabei hat er gerade 8000 Euro für ein Rasen-Stück bezahlt! 5.320 Brummifahrer rettet bei Unfall am Stauende Bus voller Kinder 6.906 Wer wird Superstar 2020? DSDS-Castingtour startet im Juli 196 Volontariat nach türkischer Haft: So geht es jetzt bei Mesale Tolu weiter! 228 Über 23 Kilometer! Ehrlich Brothers stellen irren Weltrekord auf 618 Talent Taylor-Crossdale zum Medizincheck in Hoffenheim 35 Frau legt Baby in Mülltonne und kommt mit Blutungen ins Krankenhaus 3.725 Joko und Klaas moderieren Taff: So peinlich wird die Live-Sendung 1.926 "Das ist unfair!": Dieser Verführung kann Rea Garvey auf Festivals nicht widerstehen 1.020 Jugendlicher (17) klettert auf Güterzug und bekommt Stromschlag 203 Bella Thorne wird mit Nacktbildern erpresst und kontert mit Oben-ohne-Fotos 4.201 Fleischfabrik soll Katzen, Hunde und Ratten verarbeitet haben: Menschen rasteten völlig aus 9.009 Leiche von vermisstem Mann gefunden: Ehefrau festgenommen! 6.507 Flüchtling will Helferin bestrafen und sticht Sohn (11) nieder 11.563 Tierheim sucht neues Zuhause für Riesen-Streuner, dabei wird er seit Jahren schmerzlich vermisst 7.383 Wenn aus Freundschaft Liebe wird: Denisé Kappès und Henning Merten packen aus 1.098 Auto überschlägt sich im Baustellenbereich: Langer Stau auf A5 299 Auto bei Horror-Crash komplett zerfetzt: Frau stirbt noch an Unfallstelle 7.860 Krankenhaus stellt weiterhin Leiche von Mörder aus 2.195 "Grenze der Toleranz erreicht": Thüringens MP schießt gegen Björn Höcke 2.106 Lena Gercke postet heißes Bikini-Bild, doch ihre Fans sind verwirrt 4.453 "Titten gibt's morgen wieder!" Diese Message steckt hinter Katja Krasavices blauem Profilbild 1.277 "Sperminator" schlägt wieder zu: Mathe-Prof wird zum 50. Mal Vater 2.645