Hier werden die letzten Parkplätze vor Altmarkt-Galerie weggebaggert

Stark sein, Autofahrer! Der letzte Parkplatz an der Wallstraße wird weggebaggert.
Stark sein, Autofahrer! Der letzte Parkplatz an der Wallstraße wird weggebaggert.  © Eric Münch

Dresden - Über Jahre waren die 260 Parkplätze entlang der Wallstraße vor allem bei Besuchern der Altmarkt-Galerie heiß begehrt. Jetzt ist damit endgültig Schluss. Am Mittwoch wurden die letzen freien Parkplätze weggebaggert.

Rückblick: Ende 2013 verkaufte die Stadt das 6000 Quadratmeter große Areal für zehn Millionen Euro an den tschechischen Investor CTR. Der baute bislang zusammen mit der Baywobau lediglich auf einer Teilfläche das "Haus Merkur II" mit 117 Wohnungen. Diese werden Anfang 2019 fertig.

Doch jetzt begannen auch die Arbeiten am letzten Bauabschnitt mit weiteren 170 Wohnungen: Am Mittwoch knabberte ein Bagger Schritt für Schritt den letzen Asphalt-Parkplatz weg. Parkmöglichkeiten gibt es dadurch kaum noch.

Die Stadt hat zwar Ausweichstellplätze geschaffen. Doch die befinden sich weit weg auf Höhe der Weinligstraße ...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0