SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

Top

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

Neu

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.487
Anzeige

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

Neu
12.919

Urteil: Parteichef muss nichts fürs Rumlungern am Assi-Eck zahlen

Das man fürs Herumsitzen am Assi-Eck vom Ordnungsamt zur Kasse gebeten wird, sorgte bei den Neustädtern für Empörung. Ein Gericht gab jetzt einem von ihnen Recht.

Von Dirk Hein





Wer am „Assi-Eck“ einfach nur rumsitzt und niemanden behindert, darf nicht 
bestraft werden - entschied das Dresdner Amtsgericht.
Wer am „Assi-Eck“ einfach nur rumsitzt und niemanden behindert, darf nicht bestraft werden - entschied das Dresdner Amtsgericht.

Dresden - Seit Sommer 2014 ist das nächtliche Sitzen an der im Volksmund „Assi-Eck“ genannten Kreuzung Görlitzer Straße/ Louisenstraße schwer in Mode.

Um dem Einhalt zu gebieten, verteilt das Ordnungsamt munter Knöllchen.

Der Vorstand der Partei „Die Partei“ ließ sich das nicht bieten und zog vor Gericht.

40 Euro Verwarngeld, mit Gebühren und Auslagen knapp 70 Euro, sollte Max Aschenbach (31) zahlen, weil er am 9. Juni vor Mitternacht mit den Füßen auf der Fahrbahn auf dem Gehweg saß.

Aus Sicht von Polizei und Ordnungsamt behinderte Künstler und Parteichef Aschenbach so „durch Außer-Acht-Lassen der erforderlichen Sorgfalt andere".

Doch genau das bestreitet Aschenbach: „Bevor ein Auto kam, habe ich die Beine hoch genommen.“ Der Fall landete dennoch am Amtsgericht.

Und dort erlitt das Ordnungsamt ordentlich Schiffbruch: Die Richterin stellte das Verfahren ein, die Kosten trägt die Staatskasse. Aschenbach: „Ich weiß, dass mein Bußgeld kein Einzelfall war, aber es lohnt, sich zu wehren.“

Übrigens: Drei seiner Parteigenossen, die mit vor Ort waren und ebenfalls abkassiert wurden, müssen ihre Strafe zahlen, allerdings aus einem ganz banalen Grund: Sie verbummelten die Einspruchsfristen ...





Parteichef und Künstler Max Aschenbach (31, Die PARTEI) besiegte die Stadt 
vor Gericht.
Parteichef und Künstler Max Aschenbach (31, Die PARTEI) besiegte die Stadt vor Gericht.

Fotos: Eric Münch, privat

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

Neu
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.071
Anzeige

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

Neu

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

Neu

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

Neu

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

6.743
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

Neu

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

Neu

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.480
Anzeige

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

Neu

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

8.951
Anzeige

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

Neu

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

Neu
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

Neu

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

Neu

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

Neu

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

Neu

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

Neu

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

Neu

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

2.119

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

1.773

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

147

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

257

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

6.575

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

105

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

63

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

1.190

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

1.764

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

55

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

648

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

851

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.084

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

2.471

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

855

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

94

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

1.774

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

2.174

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

1.966

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

4.370

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

985

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

5.590

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

2.509

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

812

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

4.628

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

5.104

Bundesweite Fahndung! Häftling bricht aus Gefängnis aus

4.494

Darf Rittersport nach 85 Jahren kein Quadrat mehr sein?

2.999

Knapp 7 Promille! Sachse bricht am Münchner Hauptbahnhof zusammen

12.581

Vermisste Nadine F. wieder da

394
Update

Die wahre Apfelkönigin? Dieser Mann will die Krone und lässt einfach nicht locker

840

Krass! Diese Veränderung bei "GNTM" hat es in sich

2.383