Das wird das neue Mafia-Menü: Amüsante Dinner-Show kommt nach Dresden

Dresden - Die Dinner-Show "Mafia Mia" feiert ihre neunte Auflage ab 29. November in der neuen Event-Location Ostra-Dome.

Firebirds-Musiker Guido Gentzel (v.l.), "Pate" Bert Callenbach und "Handlanger" Joachim Lippmann trommeln fürs neue Mafia-Mia-Dinner "Viva Espana".
Firebirds-Musiker Guido Gentzel (v.l.), "Pate" Bert Callenbach und "Handlanger" Joachim Lippmann trommeln fürs neue Mafia-Mia-Dinner "Viva Espana".  © Holm Helis

Die Story: Der Pate ist scharf auf das spanische Likörunternehmen Osborne, das zwei schon etwas ältere Mädchen von ihrem Vater geerbt haben.

Mit einer Auflage: Die Firma muss in der Familie bleiben. Deshalb müssen die Handlanger des Paten den Fräuleins den Hof machen.

Das wird besonders amüsant, denn Joachim Lippmann und Kai Neumayer agieren in Doppelrollen als Braut und Bräutigam.

Die Annäherungsversuche werden umrahmt von Akrobaten, der Rock'n'Roll-Band "Firebirds" und einem köstlichen Menü von Küchenchef Andreas Kirsch - traditionell mit Ente als Hauptgang. Karten (ab 58,50 Euro) und Infos:
www.mafia-mia.de

Titelfoto: Holm Helis

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0