Auf A4! Opel-Fahrer streift Brummi und knallt in Leitplanke

Ein Opel Corsa streifte einen Lkw auf der A4.
Ein Opel Corsa streifte einen Lkw auf der A4.  © Roland Halkasch

Dresden - Auf der Autobahn 4 in Richtung Bautzen hat es kurz nach der Anschlussstelle Dresden Neustadt einen Zusammenstoß gegeben.

Ein Opel-Fahrer versuchte sich nahe einer wegen einer Baustelle verengten Fahrbahnstelle an einem Laster vorbeizudrängen und kollidierte dabei mit dem Truck.

Nach ersten Informationen vor Ort, touchierte der Corsa dabei den Lkw und wurde durch die Wucht des Zusammenpralls gegen die rechte Betonleitplanke geschleudert.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und musste zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden.

Es bildete sich kurzzeitig ein Stau. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Nachdem das Auto den Truck touchierte, knallte das Fahrzeug gegen eine Betonleitplanke.
Nachdem das Auto den Truck touchierte, knallte das Fahrzeug gegen eine Betonleitplanke.  © Tino Plunert

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0