Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
33.855

Wirbel um Dresdner Hotel, das Asylheim werden sollte!

Dresden - Das ist der nächste Asylhammer in Dresden! Die Stadt mietet drei Hotels an, darunter das riesige Wyndham Garden in Leubnitz-Neuostra.
Rechts von dem im Halbkreis gebauten Hotel sind viele Einfamilienhäuser entstanden.
Rechts von dem im Halbkreis gebauten Hotel sind viele Einfamilienhäuser entstanden.

Dresden – Große Aufregung am Abend: Eigentlich sollte der Stadtrat am Donnerstag beschließen, dass bis zu knapp 1000 Flüchtlinge im Wyndham Garden an der Wilhelm-Franke-Straße untergebracht werden.

Nach MOPO24-Informationen hat der Eigentümer das fertig verhandelte und der Stadt vorliegende Angebot am Mittwochnachmittag kurzfristig zurückgezogen.

Die Stadt muss nach einem neuen Weg suchen, die 1000 Flüchtlinge unterzubringen. Das Management des Hotels bestätigte laut sz-online die Anfrage der Stadt. Sprecherin Sabine Dächert: „Das Haus steht aber nicht zur Verfügung, wir brauchen den Platz für Hotelgäste.“ Jetzt muss das Rathaus umplanen. Denn: „Der Vertrag war endverhandelt und unterschriftsreif“, so Rathaussprecher Kai Schulz zu MOPO24.

Der folgende Text war der Stand bis 19.11 Uhr:

Von Dirk Hein

Dresden - Wöchentlich erwartet Dresden ab sofort 400 Flüchtlinge. Die sind alle menschenwürdig unterzubringen. Um Turnhallen und Zelte zu vermeiden, will Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) jetzt insgesamt drei Hotels für 1500 Flüchtlinge anmieten.

Im Wyndham Garden-Hotel sollen bald 1000 Flüchtlinge untergebracht werden.
Im Wyndham Garden-Hotel sollen bald 1000 Flüchtlinge untergebracht werden.

Im größten davon, dem Wyndham Garden an der Wilhelm-Franke-Straße (ein ländliches 4-Sterne-Tagungshotel in Leubnitz-Neuostra) sollen knapp 1000 Flüchtlinge untergebracht werden. Das sprengt alle bisherigen Dimensionen.

Bis vor wenigen Monaten wollte die Stadt pro Unterkunft maximal 65 Flüchtlinge einquartieren. Die aktuell geplanten Containerstandorte etwa an der Washingtonstraße sind nun, nach den aktuellen Entwicklungen, schon für maximal 560 Flüchtlinge konzipiert.

Die Stadt will zudem das Tryp by Wyndham Dresden Neustadt (Fritz-Reuter-Straße, 227 Plätze) und das Days Inn (Strehlener Straße, 354 Plätze) anmieten. Alle Hotels sollen komplett für drei Jahre gebunden werden.

Pro Asylbewerber und Tag zahlt die Stadt 20 Euro Miete. Inklusive Verpflegung und Betreuung kostet die Hotelunterkunft für alle 1500 Asylbewerber mehr als 21 Millionen Euro pro Jahr.

„Wir wollen Zelte oder Turnhallen unbedingt vermeiden. Die Asylbewerber müssen menschenwürdig untergebracht werden. Wir brauchen schnelle Lösungen“, so OB Dirk Hilbert.

„Wir mussten da auch einmal tief durchatmen. Aber die Flüchtlinge werden nicht in Suiten untergebracht, alle Räume werden angepasst. Die aktuelle Situation ist so dramatisch, wir müssen sofort handeln“, sagt SPD-Chef Christian Avenarius (56).

Für den Mietpreis bauen die Hotelanbieter ihre Häuser zweimal komplett um. Zuerst wird die vorherige Hoteleinrichtung entfernt, alle Zimmer werden maximal belegt. Am Ende des Mietzeitraumes von wohl drei Jahren wird wieder umgebaut, damit danach ein Hotelbetrieb möglich ist.

Im Eilverfahren soll die Vorlage am Donnerstag vom Stadtrat beschlossen werden. Rot-Rot-Grün will unter der Bedingung zustimmen, dass zumindest geprüft wird, ob auch „nur“ für zwei Jahre gemietet werden kann.

Die CDU hat bereits angekündigt, der Unterbringung von 1000 Asylbewerbern in einem Hotel nicht zuzustimmen.

Direkt gegenüber vom Wyndham Garden liegt eine nagelneue Einfamilienhaus-Siedlung.
Direkt gegenüber vom Wyndham Garden liegt eine nagelneue Einfamilienhaus-Siedlung.
Die Dresdner Volleyball-Frauen haben bislang eine enge Beziehung zu dem Wyndham-Hotel. Zum einen wurde dort der neue Jahreskalender 2016 geshootet (Foto mit Lisa Izquierdo).
Die Dresdner Volleyball-Frauen haben bislang eine enge Beziehung zu dem Wyndham-Hotel. Zum einen wurde dort der neue Jahreskalender 2016 geshootet (Foto mit Lisa Izquierdo).
Zudem ist das Garden-Hotel Sponsor des DSC (siehe Kreis).
Zudem ist das Garden-Hotel Sponsor des DSC (siehe Kreis).
Auch das Days Inn an der Strehlener Straße soll angemietet werden.
Auch das Days Inn an der Strehlener Straße soll angemietet werden.

Fotos: Eric Münch (5); Google Earth

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.886

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.706

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.034

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.350

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.035

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.088

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.450

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

721

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.702

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.433

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.507

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

666

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.248

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.608

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.816

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.517

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.651

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.005

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.553

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.771

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.871

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.188

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.549

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.261

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.496

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.791

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.457

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

371

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

946

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.576

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.028

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.648

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.910

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.136

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

462

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.345

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.817

Gisela May ist gestorben

3.784

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.605

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.414

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.590