Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

Top

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

Neu

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

Neu

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.684
Anzeige
34.694

Wirbel um Dresdner Hotel, das Asylheim werden sollte!

Dresden - Das ist der nächste Asylhammer in Dresden! Die Stadt mietet drei Hotels an, darunter das riesige Wyndham Garden in Leubnitz-Neuostra.
Rechts von dem im Halbkreis gebauten Hotel sind viele Einfamilienhäuser entstanden.
Rechts von dem im Halbkreis gebauten Hotel sind viele Einfamilienhäuser entstanden.

Dresden – Große Aufregung am Abend: Eigentlich sollte der Stadtrat am Donnerstag beschließen, dass bis zu knapp 1000 Flüchtlinge im Wyndham Garden an der Wilhelm-Franke-Straße untergebracht werden.

Nach MOPO24-Informationen hat der Eigentümer das fertig verhandelte und der Stadt vorliegende Angebot am Mittwochnachmittag kurzfristig zurückgezogen.

Die Stadt muss nach einem neuen Weg suchen, die 1000 Flüchtlinge unterzubringen. Das Management des Hotels bestätigte laut sz-online die Anfrage der Stadt. Sprecherin Sabine Dächert: „Das Haus steht aber nicht zur Verfügung, wir brauchen den Platz für Hotelgäste.“ Jetzt muss das Rathaus umplanen. Denn: „Der Vertrag war endverhandelt und unterschriftsreif“, so Rathaussprecher Kai Schulz zu MOPO24.

Der folgende Text war der Stand bis 19.11 Uhr:

Von Dirk Hein

Dresden - Wöchentlich erwartet Dresden ab sofort 400 Flüchtlinge. Die sind alle menschenwürdig unterzubringen. Um Turnhallen und Zelte zu vermeiden, will Oberbürgermeister Dirk Hilbert (44, FDP) jetzt insgesamt drei Hotels für 1500 Flüchtlinge anmieten.

Im Wyndham Garden-Hotel sollen bald 1000 Flüchtlinge untergebracht werden.
Im Wyndham Garden-Hotel sollen bald 1000 Flüchtlinge untergebracht werden.

Im größten davon, dem Wyndham Garden an der Wilhelm-Franke-Straße (ein ländliches 4-Sterne-Tagungshotel in Leubnitz-Neuostra) sollen knapp 1000 Flüchtlinge untergebracht werden. Das sprengt alle bisherigen Dimensionen.

Bis vor wenigen Monaten wollte die Stadt pro Unterkunft maximal 65 Flüchtlinge einquartieren. Die aktuell geplanten Containerstandorte etwa an der Washingtonstraße sind nun, nach den aktuellen Entwicklungen, schon für maximal 560 Flüchtlinge konzipiert.

Die Stadt will zudem das Tryp by Wyndham Dresden Neustadt (Fritz-Reuter-Straße, 227 Plätze) und das Days Inn (Strehlener Straße, 354 Plätze) anmieten. Alle Hotels sollen komplett für drei Jahre gebunden werden.

Pro Asylbewerber und Tag zahlt die Stadt 20 Euro Miete. Inklusive Verpflegung und Betreuung kostet die Hotelunterkunft für alle 1500 Asylbewerber mehr als 21 Millionen Euro pro Jahr.

„Wir wollen Zelte oder Turnhallen unbedingt vermeiden. Die Asylbewerber müssen menschenwürdig untergebracht werden. Wir brauchen schnelle Lösungen“, so OB Dirk Hilbert.

„Wir mussten da auch einmal tief durchatmen. Aber die Flüchtlinge werden nicht in Suiten untergebracht, alle Räume werden angepasst. Die aktuelle Situation ist so dramatisch, wir müssen sofort handeln“, sagt SPD-Chef Christian Avenarius (56).

Für den Mietpreis bauen die Hotelanbieter ihre Häuser zweimal komplett um. Zuerst wird die vorherige Hoteleinrichtung entfernt, alle Zimmer werden maximal belegt. Am Ende des Mietzeitraumes von wohl drei Jahren wird wieder umgebaut, damit danach ein Hotelbetrieb möglich ist.

Im Eilverfahren soll die Vorlage am Donnerstag vom Stadtrat beschlossen werden. Rot-Rot-Grün will unter der Bedingung zustimmen, dass zumindest geprüft wird, ob auch „nur“ für zwei Jahre gemietet werden kann.

Die CDU hat bereits angekündigt, der Unterbringung von 1000 Asylbewerbern in einem Hotel nicht zuzustimmen.

Direkt gegenüber vom Wyndham Garden liegt eine nagelneue Einfamilienhaus-Siedlung.
Direkt gegenüber vom Wyndham Garden liegt eine nagelneue Einfamilienhaus-Siedlung.
Die Dresdner Volleyball-Frauen haben bislang eine enge Beziehung zu dem Wyndham-Hotel. Zum einen wurde dort der neue Jahreskalender 2016 geshootet (Foto mit Lisa Izquierdo).
Die Dresdner Volleyball-Frauen haben bislang eine enge Beziehung zu dem Wyndham-Hotel. Zum einen wurde dort der neue Jahreskalender 2016 geshootet (Foto mit Lisa Izquierdo).
Zudem ist das Garden-Hotel Sponsor des DSC (siehe Kreis).
Zudem ist das Garden-Hotel Sponsor des DSC (siehe Kreis).
Auch das Days Inn an der Strehlener Straße soll angemietet werden.
Auch das Days Inn an der Strehlener Straße soll angemietet werden.

Fotos: Eric Münch (5); Google Earth

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

Neu

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

Neu

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

Neu

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

Neu

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

Neu

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.032
Anzeige

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

Neu

Rechtesextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

Neu

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.916
Anzeige

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

Neu

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

1.496

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

6.416

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.014

Nach Anschlag in Barcelona: Dieser Junge wird immer noch vermisst!

1.943

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

2.263

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

2.184

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

2.080

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

3.373

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

2.377

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

4.876

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

8.438

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

7.282

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.433

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

20.514

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

3.334

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

804

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

1.873

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.138

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

5.622

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

2.004

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

3.003

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

4.645

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

8.931

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

7.053

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

4.060

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

553

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

1.064

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

526

Wegen Schnapsleichen: Deshalb gibt's die Wasserhäuschen

449

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

2.429

Tödlicher Kreuzungscrash! Drei Menschen sterben bei tragischem Unfall

11.976

Parkhaus entschuldigt sich, nachdem Autos in der Luft hängen

4.715

Steht wirklich nur Merkel zur Wahl?

4.514

Ups, wie ist das denn passiert?

7.903

Offenbachs Erstklässler zu dick, und Deutsch können sie auch nicht

611

Noch immer Lebensgefahr! Zog hier wirklich ein Tornado drüber?

4.745

Was bringt diese YouTuberin hier so zum Weinen?

976

Merkel holte sich ihr "Wissen" bei der Bild

4.989

Teenager bittet Geschäftsmann um Rat: Dieser reagiert total unverschämt

5.253

Dicker Bauch schuld an kleinem Penis! So wird er wieder richtig groß

21.616

Darum sind Maite Kelly und Roland Kaiser besser als Helene Fischer

24.626

Der Pfandsammler baut am nächsten Projekt

2.578