Syrerin erleidet Totgeburt: Wachmann soll dafür 7 Jahre in den Knast

Neu

In Leipzig können Kinder bald auch abends zur Tagesmutti

Neu

Promis unterstützen diese Mörderin

Neu

Fiese Masche! Achtung vor falschen Polizisten

Neu
23.464

OB Hilbert stellt sich Asylheim-Blockierern

Dresden - Am Donnerstag kam Oberbürgermeister Dirk Hilbert (43, FDP) spontan nach Dresden-Übigau, um mit den Aslyheim-Blockierern zu sprechen. Auch Tatjana Festerling (51) von der PEGIDA tauchte plötzlich auf.
Anwohner vom Asylheim in der Thäterstraße bilden eine Traube um Dirk Hilbert.
Anwohner vom Asylheim in der Thäterstraße bilden eine Traube um Dirk Hilbert.

Von Anneke Müller

Dresden - Die Stadt Dresden soll in den nächsten Tagen wieder rund 500 neue Asylbewerber aufnehmen. Mehrere Turnhallen werden dafür hergerichtet (MOPO24 berichtete).

Das sehen einige Anwohner kritisch und protestieren dagegen - vor allem in der Thäterstraße im Stadtteil Übigau.

Dort tauchte am Donnerstagmittag überraschend und unangekündigt Oberbürgermeister Dirk Hilbert (43, FDP) auf. Er wollte sich den Fragen der rund 60 Menschen stellen.

Diese hatten seit Mittwoch die Zufahrt der Sporthalle blockiert und stellten Parkplatz-Einfahrten mit ihren Autos zu. Feuerwehren und das DRK kamen nicht mehr durch. Am Abend brüllten einige Parolen, die Stimmung wurde sehr aggressiv.

Hilbert im Gespräch mit den Bürgern.
Hilbert im Gespräch mit den Bürgern.

Dirk Hilbert kam vorbei, um sich die Sorgen anzuhören. Doch es war ein schwerer Gang. In den 60 Minuten schaffte er es kaum, einen Satz vernünftig zu Ende zu bringen. Immer wieder wurde er durch gebrüllte Fragen und Statements unterbrochen. Der gesamte Unmut brach über ihn herein.

Unter die Fragenden hatte sich auch PEGIDA-Frontfrau Tatjana Festerling (51) gemischt. Mit einem Schreibblock in der Hand stellte sie ihm all die Fragen, die eher ein Bundesinnenminister beantworten könnte.

  • Was ist das Sicherheitskonzept?
  • Werden die Asylbewerber nach Religionen getrennt?
  • Wie stellen Sie sicher, dass keine Salafisten kommen?
Auch Tatjana Festerling (mit Block) tauchte an der Thäterstraße auf.
Auch Tatjana Festerling (mit Block) tauchte an der Thäterstraße auf.

Die Menschen wollten auch wissen, wie man Schulkinder vor "kriminellen Asylbewerbern" schützt... Wer sie entschädigt, wenn Eigentumswohnungen in direkter Nachbarschaft an Wert verlieren... Und ob jetzt mehr Polizei eingesetzt wird...

Hilbert erklärte: "Wir haben pro Tag 750 bis 800 Asylbewerber, die neu nach Sachsen kommen. Noch am Anfang des Sommers waren es insgesamt 2500, jetzt sind es schon 12.500. Und allein Dresden muss in den nächsten Tagen 498 aufnehmen. Das ist nicht leicht...! Bislang waren Turnhallen ausgeschlossen, weil Schulsport Prioriät hatte. Aber jetzt haben wir eine Notsituation!"

Hilbert redete sehr leise, wurde immer wieder unterbrochen und im Wort geschnitten. Er war gekommen, um an das Verständnis der Menschen zu appellieren. Im Fazit ist er damit gescheitert.

Turnhalle Thäterstraße: Hier sollen ab Freitag die ersten Asylbewerber einziehen.
Turnhalle Thäterstraße: Hier sollen ab Freitag die ersten Asylbewerber einziehen.

OB Hilbert beim 2. Ortstermin

Nach den Anfeindungen besuchte Hilbert noch die Turnhalle an der Schleiermacherstraße in Plauen.

Hier sollen ab heute 70 Flüchtlinge eines Geschlechts untergebracht werden. Nach den vorangegangenen Wortgefechten sagte er dort: „Es gibt berechtigte und unberechtigte Ängste, eine sachliche Diskussion sollte jedoch das Mindeste sein.“

Hilbert betonte erneut: „Wir benötigen für die Flüchtlinge eine menschenwürdige Unterbringung, deshalb die Turnhallen.“ In Plauen unterstützt die Aktion „Miteinander“ Ankunft und Versorgung der Flüchtlinge. Derzeit kommen täglich etwa 800 Flüchtlinge nach Sachsen.


Wie lange schaut das Rathaus der Blockade in Übigau noch zu? Rathaus-Sprecher Kai Schulz (41): „Wir wissen noch nicht, wann uns die 59 Asylbewerber zugewiesen werden. Erst dann werden wir über weitere Schritte entscheiden.“

Die Polizei steht bereit: „Wenn Unterstützungsbedarf seitens der Stadt besteht, werden wir tätig“, so Sprecherin Jana Ulbricht (38).

Fotos: Ove Landgraf

"Auspeitschen, fesseln!" TV-Sternchen schockt mit Sexbeichte

Neu

Tödlicher Unfall auf A6! War der Fahrer abgelenkt?

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.748
Anzeige

Würg! Einbrecher hinterlässt etwas unglaublich Widerliches

Neu

Harte Strafen nach Raubüberfall mit Millionenbeute

Neu

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei und rammt Einsatzfahrzeug

Neu

Die verwahrlosten "Ritters"! Stadt plant nun Renovierung ihres Hauses

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.853
Anzeige

Kontrolleure ziehen dicken Fisch aus dem Verkehr

Neu

100.000 Euro! Für ihren großen Traum geht sie gerne anschaffen

Neu

Mitten auf Feldweg! Schizophrener sticht auf Spaziergänger ein

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

90.256
Anzeige

Polizei entdeckt vergrabene Leiche in Wald

Neu

Dönermann schlägt zu, weil Kunde seinen Spieß eklig findet

Neu

Strafanzeige gegen Berliner Stadtrat: Mit 1,44 Promille im Auto erwischt

Neu

Vermieter kündigt Höcke-Gegnern den Vertrag

Neu
Update

Schrecklicher Unfall: Rollstuhlfahrer von Truck erfasst

Neu

Olympia kann kommen! Franzose Bruno wird Deutscher

Neu

39 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 70-Jähriger frei

Neu

Neue verstörende Details: Ehemann schlägt Frau blutig und zündet sie an

Neu

Oma drückt Enkelin unter Rollator: "Schlimmer als ein Tier behandelt!"

1.347

Irres Video: Deswegen wird David Alaba für schwul gehalten

898

In dieser Stadt fühlt sich ein seltener Speisepilz offenbar wohl

968

Mann tötet Ex, springt danach in den Tod

1.737

Wer in Shisha-Bars abhängt, muss mit heftigen Risiken rechnen

642

Mit einem Tor schafft Union Berlins U16, woran Thomas Müller scheiterte

584

Vor allem zu Weihnachten: Immer mehr Plagiate im Umlauf

355

49-Jähriger versenkt Luxusauto in See und flüchtet

1.152

Wolfsähnliche Kreatur springt aus Gebüsch und fällt Hund an

3.234

Ist die Wende schuld am Nazi-Terror?

1.374

Ach du Scheiße! Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

387

War es Mord? Leiche von Vermisstem entdeckt

1.981

Wo ist Kai? Deutscher seit Monaten auf Mallorca verschwunden

1.470

Mord an Joggerin: Angeklagter hat Alkoholproblem

679

Weitere Mängel am Chaos-Flughafen BER bekannt geworden

942

14-Jähriger sticht Mann nieder und macht eiskalte Aussage bei der Polizei

4.937

Meint er das ernst? Jens Büchner postet Nacktfoto

3.293

Gerade noch gerettet: Baby auf Flüchtlings-Schlauchboot geboren

1.063

Blutige Selbstjustiz? 49-Jährige sticht Bekannten nieder

921

Geldstrafe für Muslim, weil er nicht für Richterin aufstehen wollte

2.834

Kurios: Trainer erfährt aus der Zeitung, dass er gefeuert wurde

1.769

Spurlos verschwunden: Hundertschaft auf Suche nach Tim (14)

10.285

Frau im Kaufrausch hat diese Botschaft an Rossmann

13.475

CDU-Politiker fordert Solidarität mit AfD-Höcke

1.203

GZSZ-Biest kehrt zurück: Katrin Flemming fährt bald wieder die Krallen aus

2.555

Von Ruhestand keine Spur: Ex-Motorsportchef Haug wird 65

361

In dieses Café solltet Ihr niemals in Jogginghosen kommen

1.191

Brutaler Raubmord: Polen will Haupttäter nicht ausliefern

312

Frau kauft iPhone-Schnäppchen und erlebt böse Überraschung

3.659

PKK-Anhänger stürmen Uni, dann fließt Blut

3.576

Asylbewerber werden mehrere Vergewaltigungen vorgeworfen

3.577

"Hey Schnuffi", Til Schweiger gewinnt Facebook-Prozess

5.487

Gewerkschaft will Amazon die Rabatt-Schlacht vermiesen

572

Wegen Jamaika-Krise: Wird in Deutschland der Notstand ausgerufen?

6.200

Hübsche Blondine will Selfie machen und stürzt in den Tod

4.374