Sperrung und Stau auf A17! Golffahrer bei Auffahrunfall verletzt

Am Golf entstand Totalschaden.
Am Golf entstand Totalschaden.  © Roland Halkasch

Dresden - Weil ein Peugeot Boxer vermutlich verkehrsbedingt bremsen musste, kam es am Freitagmittag auf der Autobahn 17 zu einem Verkehrsunfall. Ein dahinter fahrender VW Golf fuhr auf Höhe der Anschlussstelle Gorbitz auf den Kleintransporter auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Golffahrer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Fahrzeug erlitt bei dem Crash Totalschaden, während der Peugeot nur am Heck beschädigt wurde.

Wegen der Kollision kam auch die Feuerwehr zum Einsatz, band auslaufende Betriebsstoffe und schob den Golf auf den Standstreifen.

Zeitweise musste die A17 gesperrt werden, weshalb es zur Staus kam.

Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Wegen des Unfalls kam es zum Stau.
Wegen des Unfalls kam es zum Stau.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0