Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

Top

Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

Top

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

Top

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

Top

Tag24 sucht genau Dich!

47.991
Anzeige
25.033

Zeugen gesucht! Männer drängen auf A17 Opel ab und gehen mit Schlagstöcken auf Insassen los

+++ Die Polizei braucht Eure Hilfe +++ Am Sonntagnachmittag sollen auf der Autobahn 17 ein Mercedes und ein Audi einen Opel abgedrängt haben und Männer bewaffnet das Fahrzeug attackiert haben +++ Wer hat etwas gesehen?
Auf der A17 beobachtete ein Zeuge einen merkwürdigen Vorfall dreier Pkw.
Auf der A17 beobachtete ein Zeuge einen merkwürdigen Vorfall dreier Pkw.

Dresden - Bei der Dresdner Polizei ging am Sonntag ein mysteriöser Notruf wegen des Geschehens auf der Autobahn 17 ein. Zu diesem Vorfall suchen die Beamten nun Zeugen.

Der Anrufer hatte beobachtet, wie in Fahrtrichtung Dresden kurz nach dem Ausgang des Dölzschener Tunnels ein Opel Insignia (vermutlich mit bulgarischem Kennzeichen) sowohl durch einen Mercedes als auch einen Audi abgedrängt und ausgebremst wurde.

Doch damit nicht genug. Mehrere südländisch aussehende Männer stiegen aus diesen beiden Fahrzeugen aus und gingen auf den Opel los.

Als die alarmierten Einsatzkräfte jedoch am Tatort eintrafen, war die filmreife Szene bereits vorbei. Dennoch nahm die Polizei die Fahndung nach dem Mercedes und dem Audi auf, da sich der Zeuge das Kennzeichen beider Pkw gemerkt hatte.

Wenig später stellten die Polizeibeamten den besagten Audi in der Industriestraße. Der am Steuer befindliche 18-jährige Serbe hatte ein ganzes Waffenarsenal im Auto. Unter anderem fanden die Polizisten mehrere Springmesser, einen Schlagstock, Handschuhe und Sturmhauben.

Auch der Mercedes, der von einem 19-jährigen Türken gefahren wurde, fiel wenig später einer Polizeikontrolle in die Hände. Hier wurden jedoch keine Waffen gefunden.

Wegen des Vorfalls auf der A17 ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts auf gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie Verstoßes gegen das Waffengesetz und möchte daher wissen:

Wer kann Angaben zu dem geschilderten Sachverhalten machen? Wer kann Angaben zu dem angegriffenen Opel oder deren Nutzer machen?

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Fotos: Marko Förster (Symbolbild)

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

Neu

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

Neu

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

Neu

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

Neu

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

Neu

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.119
Anzeige

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

Neu

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

Neu

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.168
Anzeige

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

Neu

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

Neu

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

Neu

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

1.846

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

696

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

9.189

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

1.598

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

1.375

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

1.379
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

13.233

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.307

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

7.887

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.590

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

5.854
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

13.219

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

4.530

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

5.320

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

3.098

Mann masturbiert vor einparkender Frau

8.782

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.915

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

5.440

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

4.867

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

3.300

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

5.820

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

4.317

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

7.323

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

5.728

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

6.822

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

5.354

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

5.487

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

364

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

6.506

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

6.204

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

7.517

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

5.667

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

31.918

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

6.544

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

1.133

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.813
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.288

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

6.617

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

12.250

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

9.026