Bahn-Chaos! Plötzlich rollten keine Züge mehr, Firmenbosse abgetaucht 42.805
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl Neu
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden Neu
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort Neu
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt Neu
42.805

Bahn-Chaos! Plötzlich rollten keine Züge mehr, Firmenbosse abgetaucht

Städtebahn Sachsen: Verkehr eingestellt ++ Pendler blieben einfach zurück ++ Firmenbosse abgetaucht

Die Verantwortlichen sind abgetaucht: Ohne Vorwarnung hat die Städtebahn Sachsen ihren kompletten Zugverkehr eingestellt.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Bei dieser Hitze hat es viele Sachsen am Donnerstag kalt erwischt: Ohne Vorwarnung hat die Städtebahn ihren kompletten Zugverkehr eingestellt. Mysteriös: Das Unternehmen blieb zunächst abgetaucht. Viele Pendler trifft das besonders hart (TAG24 berichtete).

Über Nacht plötzlich eingestellt, jetzt soll die Städtebahn Sachsen wieder rollen.
Über Nacht plötzlich eingestellt, jetzt soll die Städtebahn Sachsen wieder rollen.

Betroffen sind die Verbindungen zwischen Dresden und Königsbrück, Kamenz und Altenberg sowie Pirna und Sebnitz. Infos zu den Gründen gab es für die Pendler keine, Anrufer wurden zum Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) umgeleitet.

In einer nächtlichen Erklärung hieß es, dass sich das Schienennetz der Deutschen Bahn in einem schlechten Zustand befinde. Es sei zugewuchert, was erhebliche Schäden an den Zügen verursacht habe. Gegen diese Vorwürfe prüft die Bahn rechtliche Schritte.

Trotz langer Bemühungen seitens der Städtebahn habe die Bahn keine Abhilfe geschaffen. Die Rede ist von Schäden im siebenstelligen Bereich an Zügen, was zu teuren Gerichtsprozessen geführt habe. Daher sei die Liquidität des Unternehmens massiv belastet.

Angedeutet wurden zudem Streitigkeiten zwischen Anteilseignern. Für Nachfragen war Städtebahn-Chef Torsten Sewerin nicht erreichbar.

Nach Informationen von TAG24 kamen nicht einmal Städtebahn-Mitarbeiter am Morgen in ihre eigenen Büros. Teilweise sollen sie sogar bereits ausgeräumt gewesen sein.

Abgetaucht: Torsten Sewerin, Chef der Städtebahn Sachsen.
Abgetaucht: Torsten Sewerin, Chef der Städtebahn Sachsen.

Auch die Deutsche Bahn erreichte niemanden! Ein Sprecher: "Die DB-Verantwortlichen waren in den letzten Jahren wiederholt gesprächsbereit und willens, für die Probleme der Städtebahn Sachsen, die mitnichten nur infrastruktureller Art sind, gemeinsam Lösungen zu finden." Daran hätte die Städtebahn leider wenig Interesse gehabt.

Überrumpelt wurde auch der VVO, Auftraggeber der Städtebahn. VVO und Verkehrsministerium forderten diese auf, den Verkehr sofort wieder aufzunehmen.

Donnerstag musste der VVO eilig Ersatzverkehr organisieren. Unverständnis auch bei Verkehrsstaatssekretär Hartmut Mangold (62, SPD). Er erklärte, das Ministerium habe keine rechtliche Handhabe. "Aufsichtsbehörde ist das Eisenbahnbundesamt."

Grünen-Verkehrsexpertin Katja Meier (39): "Erfüllt die Städtebahn ihren Vertrag weiterhin nicht, ist ihr die Konzession zu entziehen."

Pirnas OB Klaus-Peter Hanke (65, parteilos): "Es kann nicht sein, dass ein Streit zwischen zwei Bahngesellschaften auf dem Rücken der Reisenden ausgetragen wird, die auf dieses Angebot angewiesen sind."

Am Abend meldete sich die Städtebahn doch noch einmal zu Wort - per knapper Mitteilung. Darin erklärten die Verantwortlichen, die eingesetzten Züge seien nur geleast gewesen. Mit dem Zug-Vermieter habe es Konflikte wegen häufiger Schäden gegeben.

Laut Städtebahn habe der Streit dazu geführt, "dass unter Teilnahme des VVO der Mietvertrag der Züge vom Vermieter am 17. Juli 2019 gekündigt wurde, mit der Aufforderung an die Städtebahn, diese unverzüglich abzustellen".

Viele Pendler wurden kalt erwischt - wie hier am Dresdner Hauptbahnhof.
Viele Pendler wurden kalt erwischt - wie hier am Dresdner Hauptbahnhof.
Stinksauer: Pirnas OB Klaus-Peter Hanke (65, parteilos).
Stinksauer: Pirnas OB Klaus-Peter Hanke (65, parteilos).
Die Städtebahn muss ihren Vertrag erfüllen, so Staatssekretär Hartmut Mangold (62, SPD).
Die Städtebahn muss ihren Vertrag erfüllen, so Staatssekretär Hartmut Mangold (62, SPD).
Immer wieder machten der Städtebahn umgefallene Bäume auf Gleisen zu schaffen. Die Deutsche Bahn pflege die Trassen nicht, so der Vorwurf seit Jahren.
Immer wieder machten der Städtebahn umgefallene Bäume auf Gleisen zu schaffen. Die Deutsche Bahn pflege die Trassen nicht, so der Vorwurf seit Jahren.

Fotos: Thomas Türpe, Daniel Förster, Städtebahn Sachsen , SBS, Daniel Förster, Thomas Türpe

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.221 Anzeige
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze Neu
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.224 Anzeige
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster Neu
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss Neu
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 182
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 3.418
Vor Konzert in Dresden: Geschmackloser Empfang für Feine Sahne Fischfilet 39.390 Update
Schülerin vergewaltigt: Mädchen (16) und drei junge Männer müssen in den Knast! 5.925
Schwerer Kutschunfall! Mutter in Lebensgefahr, Töchter verletzt 3.814
Pärchen (22,17) zündet sein halbes Dorf an 3.875
Radfahrer reißt sich bei Unfall Brustwarze ab und lässt sie liegen 3.040
"Ein toller Mann": Welcher Kerl bringt Michelle Hunziker zum Schwärmen? 1.187
Wendlers Laura hat einen neuen Job: Pocher spricht aus, was alle denken 21.675
Schock vor Ruder-WM: Sportler tot aus der Donau geborgen 2.323
Simone Thomalla "entsetzt"! Mit diesen Reaktionen hätte sie nicht gerechnet 6.298
Entgegen der Vorschrift: Muslimische Schülerin darf in Badebekleidung duschen 5.584
Tauchmission enthüllt: So schlimm steht es um die Titanic 5.610
Rüde verliert Gerangel gegen Hündin: Dann dreht der Besitzer durch 3.827
Vorwurf der Vergewaltigung: Ronaldo bricht sein Schweigen, Anwälte bestätigen Zahlungen! 2.967
Dramatisch! Polizei findet mehrere Tier-Leichen, eine Gans steckt mit Schnabel in Bierdose fest 1.691
Er vergewaltigte eine 16-Jährige, während sie sich übergab: Sextäter muss in den Knast 16.700
Flixbus übernimmt Konkurrenten und fährt jetzt auch in der Türkei 2.599
Bei diesem Video drehen alle durch: Welches Tier wird hier gestreichelt? 3.538
Nach großem GZSZ-Drama: So geht's mit Toni und Erik weiter! 16.858
An der ISS wird für private Raumfahrt angebaut 383
Mann kippt mit Rollstuhl in Kleintransporter um: Lebensgefährlich verletzt 172
Mutiger Junge überführt Spazierstock-Rowdy auf Weinfest: So bedankt sich die Polizei 225
Oma taucht Enkelin (2) in kochend heißes Wasser, der Grund macht sprachlos! 4.894
Kleines Mädchen wird von drei Pitbulls von ihrem Fahrrad gerissen und zu Tode zerfleischt 3.588
Weil sie Grönland nicht verkaufen wollen: Trump sagt Besuch in Dänemark ab 907
Dramatische Wendung nach tödlichem Messerstich auf Parkplatz: War es Notwehr? 641
"Bielefeld gibt's doch gar nicht": Stadt bietet eine Million Euro für Beleg der Verschwörung 1.516
Rambo 5 Last Blood: Neuer Brutalo-Trailer mit knallhartem Sylvester Stallone 3.400
Mann will Prostituierte erpressen, was dann passiert, ist unglaublich! 3.229
Weg war er: Fahrer flieht nach Unfall zu Fuß vor der Polizei 111
Erschreckendes Geständnis unter Tränen: Vater erschoss drogensüchtigen Sohn 6.172
Mann droht, Haus mit Gasexplosion in die Luft zu sprengen: SEK stürmt Gebäude 1.362
Helene Fischer kündigt Comeback an und ab Freitag gibt's die Tickets 3.967
Frau stürzt bei Flucht vor Polizei von Balkon in den Tod 2.366
Mutter fotografiert ihre Tochter und bricht kurz darauf in Panik aus 322.044
Wende bei Renato Sanches: Bayern-Abschied doch noch im Sommer? 1.667
Erst Klima-Shitstorm, jetzt prekäre Sex-Szene: Harte Zeiten für Harry und Meghan 4.195
Euro-League-Playoffs: Darauf sollten Eintracht-Fans unbedingt achten 867
Grausiger Fund: Arbeiter entdecken menschliche Überreste an der Autobahn 3.671
Strafzins: Jetzt legt sich Markus Söder mit den Banken an! 191
Keine Koalition mit CDU: Die Linke will rot-rot-grün in Brandenburg 603