Schlimmer Crash auf der Bautzner: Frau kracht mit Auto gegen Baum

Dresden - Am frühen Samstagmorgen ist es auf der Bautzner Straße in Dresden zu einem schlimmen Unfall gekommen.

Bei dem schlimmen Crash auf der Bautzner Straße wurde das Auto der 54 Jahre alten Fahrerin komplett zerstört. Sie selbst wurde schwer verletzt.
Bei dem schlimmen Crash auf der Bautzner Straße wurde das Auto der 54 Jahre alten Fahrerin komplett zerstört. Sie selbst wurde schwer verletzt.  © Christian Essler

Nach ersten Informationen war eine Frau stadteinwärts unterwegs, als sie gegen 5.10 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in Höhe der Nordstraße die Kontrolle über ihren Wagen verlor.

Der Opel Meriva schleuderte nach links über die Fahrbahn und krachte dann gegen einen Baum. Die 54 Jahre alte Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Berufsfeuerwehr Albertstadt aus ihrem Wagen befreit werden.

Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Weil der Aufprall so heftig war, wurde das linke Vorderrad aus dem Wagen herausgerissen. Andere Trümmerteile auf der Straße zeugen davon, dass durch den heftigen Crash weitere Teile des Autos komplett zerstört wurden.

Die Bautzner Straße war für die Unfallaufnahme und die Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Die Frau kam mit ihrem Auto stadteinwärts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Sie wurde in ihrem Opel eingeklemmt.
Die Frau kam mit ihrem Auto stadteinwärts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Sie wurde in ihrem Opel eingeklemmt.  © Roland Halkasch
Die Bautzner Straße war für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten kurzzeitig voll gesperrt, es kam zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr.
Die Bautzner Straße war für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten kurzzeitig voll gesperrt, es kam zu Behinderungen im Straßenbahnverkehr.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0