Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

TOP

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

NEU

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

NEU

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

6.929

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
4.534

Dresden bekommt berühmtes Palais zurück!

Dresden - Investor CG Gruppe stellte die Bebauung des Quartiers II auf dem Neumarkt vor. Das Palais Hoym soll wieder aufgebaut werden.
So soll der Innenhof des neuen Palais Hoym aussehen.
So soll der Innenhof des neuen Palais Hoym aussehen.

Dresden - In Dresdens bester Lage wird ein historisches Haus wieder aufgebaut. Das berühmte Palais Hoym soll von der CG Gruppe für 131 Millionen Euro auferstehen.

Damit wird auf dem Gelände des abgerissenen Erweiterungsbaus des Polizeipräsidiums die größte Baulücke am Neumarkt geschlossen.

Zwischen Landhausstraße und Rampischer Straße entstehen 225 Mietwohnungen, Cafes, Restaurants und ein Hostel. "Die CG Gruppe errichtet damit ein durchmischtes und lebendiges Quartier inmitten der Dresdner Innenstadt, welches auch der jungen Reise-Zielgruppe Rechnung trägt", erklärte Unternehmenssprecherin Anastasia Lebedev.

Das soll heißen, dass dann mitten in der City junge Touristen im Hostel mit Mehrbettzimmern billig übernachten können.

Das Palais wird sowohl innen als auch außen historisch genau wiederaufgebaut. Sogar den Konzertsaal wird es wieder geben. Der soll als Aufenthaltsraum in das Hostel integriert werden.

Das historische Palais Hoym

Das neue Haus soll originalgetreu wieder aufgebaut werden.
Das neue Haus soll originalgetreu wieder aufgebaut werden.

Der 1945 zerstörte Originalbau wurde von Johann Adolph von Brühl 1739 errichtet, dem Bruder von Heinrich von Brühl.

Seinen Namen bekam es, weil es 1752 vom Kammerherrn Julius Gebhard von Hoym gekauft wurde, dem späteren Ehemann der Gräfin Cosel.

Im Siebenjährigen Krieg wurde es bei der preußischen Bombardierung Dresdens zerstört und 1766 wieder aufgebaut.

Dabei bekam es einen der größten Theater- und Konzertsäle Dresdens. Am 13. Februar 1945 wurde das Gebäude zerstört und anschließend abgerissen.

An seiner Stelle wurde 1983 der Erweiterungsbau des Polizeipräsidiums errichtet, welcher 2005 wieder abgerissen wurde.

So sah das historische Palais aus.
So sah das historische Palais aus.
Von 1983 bis 2005 stand an der Stelle der Anbau des Polizeipräsidiums (re.).
Von 1983 bis 2005 stand an der Stelle der Anbau des Polizeipräsidiums (re.).

Fotos: Archiv, CG Gruppe, Gesellschaft historischer Neumarkt

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

2.904

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

2.243

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

694

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

1.790

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

4.970

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

4.668

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

3.968

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

1.765

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.414

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

1.818

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.489

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.015

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

7.688

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

7.946

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

4.944

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

916

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

3.743

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.288

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

4.837

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.591

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.248

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.620

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

4.776

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.795
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.335

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.626

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.599

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.456

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.149

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.214

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.938

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

33.589

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.410

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.458

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.459

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

849

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

8.537

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

9.395

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.770

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.345

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.888

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

962