Zum Jubiläum: Feuerwehr sucht auf allen Linien neue Männer

Dresden - "Wir stehen vor dem ersten Straßenbahn-Löschzug", verkündet Feuerwehrchef Andreas Rümpel (59).

Feuerwehrchef Andreas Rümpel (59).
Feuerwehrchef Andreas Rümpel (59).  © Thomas Türpe

Doch so ganz stimmt das nicht: Zum 150-Jahre-Jubiläum der Dresdner Berufsfeuerwehr startete Montag um 16.54 Uhr eine im Feuerwehr-Look beklebte Tram (NGT 6 DD), die nun auf 30 Meter Länge für Berufe bei der Feuerwehr wirbt.

Denn in den nächsten fünf Jahren wird es heiß: Rund 100 neue Feuerwehrmänner werden gesucht. Kosten der Aktion, inklusive Miete bei den DVB: 34.000 Euro.

Während es Montag auf der Linie 6 von Wölfnitz nach Niedersedlitz und zurück ging, wird die Feuerwehr-Tram (Höchstgeschwindigkeit: 70 Stundenkilometer) in den nächsten zwölf Monaten alle Linien bedienen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0