"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

Top

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

Top

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

Top

Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

4.450
Update

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.206
Anzeige
5.236

Das sagen die DVB zu den Tür-Fallen in Bussen und Bahnen

Dresden - Schließen die Türen von Bus und Bahn bei den Dresdner Verkehrsbetrieben zu schnell? Das sorgt für große Diskussionen unter den MOPO24-Lesern. Jetzt äußerrt sich die DVB zu den Vorwürfen.
Die Türen der Straßenbahnen schließen schneller, als manchem Fahrgast lieb ist.
Die Türen der Straßenbahnen schließen schneller, als manchem Fahrgast lieb ist.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Schließen die Türen von Bus und Bahn bei den Dresdner Verkehrsbetrieben zu schnell?

Das sorgte für große Diskussionen unter den MOPO-Lesern. Nachdem wir über mehrere Fälle berichtet hatten, gab es zahlreiche Reaktionen.

Wie die Staatsanwaltschaft auf Anfrage erklärte, ist der Fall von Edith M. (89) dort noch in Arbeit. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen Straßenbahnfahrer ermittelt, so ein Sprecher. Die Seniorin war nach Angaben ihres Sohnes am Schillerplatz in eine Tür eingeklemmt und sechs Meter weit mitgeschleift worden.

Zahlreiche Zuschriften an die Redaktion berichteten von eingeklemmten Passagieren, Kinderwagen oder Rädern.

DVB-Sprecher Falk Lösch (50) verwies erneut auf die drei Sicherungssysteme und erklärte: „Das sind EU-Vorschriften, wir liegen darunter. Heißt: Unsere Systeme sind empfindlicher eingestellt. Und wenn der Verdacht besteht, dass technisch etwas nicht funktioniert haben könnte, wird das untersucht.“

Die MOPO-Anfrage nach einem Praxistest (beispielsweise in einem Betriebshof) lehnte er ab.

Leserbriefe zum Thema:

Leserbriefe.
Leserbriefe.

„Manche Busfahrer verlassen sich nur auf die Technik“

Manche Bustüren schließen wesentlich eher als nach „nur“ 4 Sekunden. Da sind die Fahrgäste ausgestiegen, man setzt gerade seinen Fuß in den Bus und die Tür beginnt schon wieder mit dem Schließvorgang. - Falk Lehmann

"Kenne ich ..."

Diese Erfahrung musste ich schon zweimal machen. Mein Glück war in dem Moment nur, dass ich im Elektrorollstuhl sitze und mich dieser vor Einklemmung in der Tür schützte. - K. Just

Ich wollte an der Haltestelle Niederseidewitzer Weg aus dem Bus steigen. Meine Tochter war etwa 3 Wochen alt, und der Bus hätte meinen Kinderwagen fast eingeklemmt! Dabei knallte dieser hart auf den Fußweg. Glücklicherweise ist nichts passiert. Aber es hätte auch ganz anders ausgehen können. - Marie Heinzelmann

Diese Erfahrung hat meine 88-jährige gehbehinderte Mutter bereits mehrfach mit der Straßenbahn gemacht und wurde dabei auch schon mal fast eingequetscht. Seitdem hat sie Angst mit der Bahn zu fahren. Als ich einen Straßenbahnfahrer daraufhin absprach, bekam ich zur Antwort: „Das ist aus Umweltgründen so, dass die Tür automatisch nach 3 Sekunden zugeht.“ Gut, dass Sie sich dem Thema annehmen. Wäre schön, wenn seitens der DVB sich da etwas tut. - Martina Neumann

"Erst wenn was Schlimmeres passiert, wird gehandelt ...!"

Die DVB wird erst handeln wenn etwas Schlimmeres passiert oder der mediale Druck größer wird. Was sehr auffällig ist, manche Busfahrer verlassen sich nur auf die Technik. Sonst würde sich nicht erklären lassen, dass es bei manchen Fahrten (ich sitze täglich fast zwei Stunden in den Fahrzeugen der DVB), nicht nur einmal passiert. - Sven Sowart

Achtung, Tür schließt!

Kommentar von Stefan Ulmen

Das Thema kommt daher wie aus der Schublade „Sommerloch“ - doch dafür ist es viel zu ernst: Die Beschwerden der DVB-Fahrgäste über zu schnell schließende Türen bei Bussen und Bahnen müssen ernst genommen werden.

Das zeigen sowohl Zahl als auch Beispiele der Schilderungen von Lesern, die die MOPO in den letzten Tagen erreichten. Wer weiß, wie viele Vorkommnisse es noch gab? Die im Alltagstrubel untergingen und deshalb nicht als Beschwerde eingereicht wurden?

Die DVB mögen argumentieren, dass sie täglich knapp 500 000 und im gesamten Jahr rund 53 Millionen Passagiere befördern. Und dass ein paar Dutzend (veröffentlichte) Kritiken dagegen doch sehr wenig sind. Dennoch macht es mich sehr nachdenklich, dass ein DVB-Kunde, der mehr als zwei Stunden am Tag in den Fahrzeugen verbringt, solche Vorfälle fast täglich erlebt, wie er schreibt. Zwar werden diese von Seiten des Unternehmen bedauert - doch muss erst, wie einer der Leser fragt, „etwas Schlimmes“ passieren, bevor die DVB handeln?

Diesem schwierigen Thema kann ich nur eine positive Seite abgewinnen: Wir alle sollten beim Ein- und Aussteigen in Bussen und Bahnen besonders gut aufpassen - auf uns selbst, aber vor allem auf unsere Mitmenschen, die körperlich eingeschränkt sind.

Fotos: Eric Münch, privat

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

1.616

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

7.485

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

4.627

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

6.734

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

3.491

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.453

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.353
Anzeige

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

1.849

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

2.848

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

1.088

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.559
Anzeige

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

37.312

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

1.226

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

1.311

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

1.277

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

2.058

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

11.230

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

971

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

246

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

2.230

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

3.615

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

625

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

2.779

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

13.281

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

5.325

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

36.469

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

4.076

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

2.780

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

7.320

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.548

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

3.894
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

1.051

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

1.189

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

854

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

4.935

Frau versteckt sich aus Angst vor Erzwingungshaft im Kleiderschrank

2.040

Jugendhelfer gestehen Fehler im Umgang mit Hussein K. ein

983

Mann kommt mit Hand in Presse: Drei Finger gequetscht

2.011

Stürme erschweren die Suche: Ist das vermisste U-Boot hoffnungslos verschwunden?

1.579

Verschwundene Tagebücher von Beatles-Star John Lennon in Berlin aufgetaucht

699

Jugendliche zerstören Laden und nutzen Regalböden, um Detektive zu verprügeln

5.470

Mann tritt 8-Jähriger auf Schulweg brutal in den Bauch

5.432

Fußball-Star Boateng will Frau im Supermarkt helfen! Was dann passiert, ist einfach unfassbar

14.394

Hier treffen sich die heißesten Frauen der Welt

1.316

Mit diesen Tricks wollen die Ehrlich Brothers an die Million kommen

2.027

Hertha schmeißt einen seiner Capos aus dem Stadion

3.302

Geheimnis enthüllt: Dieser Big-Brother-Star traut sich ins Dschungelcamp

1.816

Ihr glaubt nicht, warum Facebook dieses Bild sperren ließ!

5.832

Jugendliche aus Sachsen erstechen Mann und werfen ihn in Fluss

11.140

Ausstellung erzählt, wie Flüchtlinge zu Dealern wurden

1.314

Warum macht dieser zottelige Hund ein Selfie mit der Polizei?

2.291

Krebs-Drama: Tennis-Star Jana Novotna stirbt mit 49 Jahren

6.223

Yotta packt aus: Fehlgeburtsdrama nachdem ihn seine Freundin betrogen hat

9.487

Anklage im Bankkrottprozess fordert drei Jahre Haft für Schlecker

478
Update