Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus Top Großer Kino-Ticket-Preisvergleich: Hier schauen die Besucher am günstigsten Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.529 Anzeige Sie ist 22 Jahre jünger! Til Schweiger zeigt sich mit seiner neuen Freundin Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.338 Anzeige
1.721

Touris kommen wieder! So toll war der Saisonauftakt in Dresden

Ausgebuchte Stadtführungen, proppenvolle Busse und Dampfer - so kann es gerne weitergehen.

Von Anneke Müller

Alle Mann an Bord! Rund 300 Passagiere nahm der Dampfer Leipzig gestern mit 
in Richtung Pillnitz.
Alle Mann an Bord! Rund 300 Passagiere nahm der Dampfer Leipzig gestern mit in Richtung Pillnitz.

Dresden - Die Touristiker jubeln: Die lang herbei gesehnten Gäste sind wieder da - und zwar in Massen! Ausbuchte Stadtrundgänge, volle Dampfer und Sightseeing-Busse - für die Stadt ist das ein toller Saison-Auftakt.

„Der Samstag war der bislang beste Tag des Jahres 2017“, sagt Sven Ruschau (39), Leiter der Dresden Information. Alle Stadtrundgänge durch die Altstadt, die Fahrradtouren und sogar der gerade neu ins Programm aufgenommene Nachtwächterrundgang waren ausgebucht.

„Dieses Wochenende lag über Vorjahresniveau. Eine tolle Motivation für das kommende Osterwochenende“, so Ruschau.

Auch die Weiße Flotte machte mächtig Dampf. Am Sonntagmittag freute sich Leipzig-Kapitän Lutz Peschel (54) über rund 300 Gäste, mit denen er Richtung Pillnitz ablegte.





Lustiges Quartett: Petra (51), Ralf (52), Bianca (57) und Johann (52, v.l.) 
aus Bremen genossen das Wochenende in Dresden.
Lustiges Quartett: Petra (51), Ralf (52), Bianca (57) und Johann (52, v.l.) aus Bremen genossen das Wochenende in Dresden.

Allein am Sonntag wurden insgesamt 1700 Fahrkarten bis zum Nachmittag verkauft. Flottenchefin Karin Hildebrand: „Dieses Wochenende war ein echtes Highlight.“

Nicht nur zu Wasser, auch zu Land kam der Tourismus in Dresden ins Rollen: Die 15 eingesetzten Busse der „Stadtrundfahrt Dresden“ waren sehr gut ausgelastet. Betriebsleiter Andreas Kund (47): „Ein toller Auftakt. Jetzt wünschen wir uns für das Osterwochenende 20 Grad und Sonne.“

Einen Beitrag zum gelungenen Saisonauftakt leisteten auch rund 5000 Gäste des 3. Dresdner Tourismustages (vom Tourismusverband Dresden e.V. (TVD)), die die Gelegenheit nutzten, unter dem Motto „Entdecke deine Stadt“ an 58 touristischen Sonderaktionen teilzunehmen.

Sarah Franke (23) von der Dresden Information freut sich über den großen 
Andrang in den Service-Centern im QF An der Frauenkirche und im 
Hauptbahnhof.
Sarah Franke (23) von der Dresden Information freut sich über den großen Andrang in den Service-Centern im QF An der Frauenkirche und im Hauptbahnhof.




Schaffner Thomas Beinlich (38, l.) und Fahrer Thorsten Bauch (48) erweckten 
am Wochenende die alten Strabas zum Leben.
Schaffner Thomas Beinlich (38, l.) und Fahrer Thorsten Bauch (48) erweckten am Wochenende die alten Strabas zum Leben.

Straßenbahnmuseum: Toller Hecht und andere Raritäten

Am Wochenende war das Straßenbahnmuseum in Trachenberge geöffnet und lockte zahlreiche Besucher an. Der besondere Höhepunkt: Erstmals seit vielen Jahren kam der „Gotha-Dreiwagenzug“ aus den 1950er-Jahren für Rundfahrten stündlich zum Einsatz.

„Der Gotha löste in Dresden den Hecht ab, war danach viele Jahre das Rückgrat der Dresdner Straba-Flotte und fuhr bis 1985 auf der Linie 4 nach Pillnitz“, sagt Holger Frenzel vom Museum.

Volle Waggons gab es auch zu den Fahrten mit dem „Großen Hechtwagenzug“ und der Kinderstraßenbahn „Lottchen“.





Zwölf Dampfloks und jede Menge historischer Fahrzeuge begeisterten rund 12.000 Besucher zum 9. Dampfloktreffen.
Zwölf Dampfloks und jede Menge historischer Fahrzeuge begeisterten rund 12.000 Besucher zum 9. Dampfloktreffen.

12.000 stürmten das Dampflokfest!

An diesem Wochenende kamen Eisenbahnfans in Dresden auf ihre Kosten. Das 9. Dampfloktreffen besuchten rund 12 000 Gäste. Es gab zahlreiche Sonderfahrten, die bis ins tschechische Decin und nach Berlin gingen und an denen insgesamt 1800 Fahrgäste teilnahmen.

Der 1. Vorsitzende des IG Bahnbetriebswerks Dresden-Altstadt e.V., Claus Rost (57) ist zufrieden: „Es war ein gelungenes Fest, auch Dank der tollen Arbeit aller Helfer.“ Stahlrösser aus ganz Deutschland und dem Ausland begeisterten das Publikum. Zwölf Dampfloks und 50 historische Fahrzeuge gab es unter dem diesjährigen Motto „Personenverkehr im Wandel der Zeit“ zu bestaunen.

Eisenbahnfans sollten sich schon einmal das 10. Dampfloktreffen vormerken. Es findet vom 6. bis zum 8. April 2018 statt.

Fotos: Thomas Türpe

Stromausfall: Uni-Klinik muss Notaufnahme schließen Neu Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.661 Anzeige "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf Neu Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.825 Anzeige Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde Neu Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen Neu Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt 538 So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! 188
Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los 2.659 Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein 2.833
Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben 648 Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.351 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 288 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.332 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 2.697 200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 88 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 131 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 574 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 3.294 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 704 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 429 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 42 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.318 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 277 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 247 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 658 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 264 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 2.156 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 84 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 522 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 27 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 89 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 697 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 3.471 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 1.119 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 410 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 1.457 Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast 2.422 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 727 Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 855 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 3.281