Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Dramatischer Appell: Lasst eure kranken Kinder zu Hause
Top
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Top
Kinder finden "Gefahrgutbox" beim Spielen!
115
1.429

Drei Rathaus-Spione auf Jagd nach Bettensteuer-Hinterziehern

Trotz Rekordeinahmen aus der Beherbergungssteuer sucht das Rathaus nach säumigen Gastgebern, die ihre Abgabe nicht gezahlt haben.

Von Dirk Hein

Fast zehn Millionen Euro spülen Touristen mittlerweile über die Beherbergungssteuer in die Stadtkasse.
Fast zehn Millionen Euro spülen Touristen mittlerweile über die Beherbergungssteuer in die Stadtkasse.

Dresden – Die Beherbergungssteuer hat sich für Dresden zu einem echten Goldesel entwickelt. 2017 spülte die Steuer nochmals mehr Geld in die Kassen als im Vorjahr. Doch es gibt Probleme. Fast 200 Hotels wurden 2017 abgemahnt, gleichzeitig sperrt sich die Stadt gegen eine Vereinfachung der Abgabe, hat sogar eigene Fahnder angesetzt.

Im Sommer 2015 führte Dresden die umstrittene Bettensteuer ein. 6 Millionen Euro wollte die Stadt so einnehmen, doch seither jagt ein Rekord den nächsten. 2016 spülte die Abgabe 9,137 Millionen Euro in die Kasse, 2017 waren es nochmals knapp 400.000 Euro mehr.

Grund dafür ist auch exakte Detektivarbeit im Rathaus. Gleich drei Mitarbeiter sind dort auf der Suche nach "unbekannten Steuerfällen". Das ergab jetzt eine Anfrage von FDP-Stadtrat Toralf Gebel (44). Dazu wird auf Internet-Portalen wie AirBnB nach bisher unbekannten Gastgebern gefahndet. Zudem laufen Auskunftsersuchen direkt bei den Portalen. Folge: Immerhin 197 "Beherbergungseinrichtungen" wurden im letzten Jahr in 243 Fällen angemahnt, ihrer Meldepflicht nachzukommen.

Vor allem kleine Pensionen klagen über den damit verbundenen hohen Aufwand. Andere Städte, etwa Dortmund, sind daher bereits eine Kooperation mit AirBnB eingegangen und lassen die Bettensteuer über das Portal eintreiben.

Dresden scheut diesen Schritt und verweist auf die im Rat beschlossene Regelung. Die besagt, die einzelnen Hotels haben sich anzumelden. Das kritisieren immer mehr Politiker. FDP-Rat Gebel: "Was in anderen Städten geht, muss auch in Dresden klappen, notfalls muss die Satzung erneut geändert werden. Die Bürokratie muss weg."

Linken-Chef André Schollbach (39): "Eine unbürokratischere Regelung wäre wünschenswert." An der Steuer rütteln will Schollbach aber nicht: "Touristen sollen ihren Beitrag an der vorhandenen Infrastruktur leisten."

Will weder an den Einnahmen noch an den Regelungen dazu Gravierendes ändern: Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames (53, SPD).
Will weder an den Einnahmen noch an den Regelungen dazu Gravierendes ändern: Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames (53, SPD).

Fotos: Andreas Weihs, Eric Münch

Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
1.538
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
924
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.239
Anzeige
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
1.357
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
417
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
2.377
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
3.643
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.306
Anzeige
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
2.773
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
3.730
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
1.773
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
5.987
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
3.170
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
295
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
2.590
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
1.247
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
2.715
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
2.340
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
4.585
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
203
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
1.220
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.340
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
9.429
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.664
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.743
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
5.769
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
2.142
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.822
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
1.933
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
4.597
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
10.391
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
2.461
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
2.305
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
2.450
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.971
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
5.162
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.672
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.562
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
201
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
3.975
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.795
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
71
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
7.750
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.662
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
757
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
181
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
10.288
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
2.200
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
423
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
18.375