Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! Top Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! Top Update MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.667 Anzeige Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! Top Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige
8.434

Bilder aus einer anderen Zeit: So sah's vor 30 Jahren rund ums Blaue Wunder aus

Das Blaue Wunder heute und vor 30 Jahren: so unterschiedlich sah es dort aus, wie Bilder des verstorbenen Dresdner Fotografen Matthias Neumann zeigen.

Von Dirk Hein

Auf diesem Bild schlängelt sich die "Linie 4" noch nach Pillnitz.
Auf diesem Bild schlängelt sich die "Linie 4" noch nach Pillnitz.

Dresden - So nah und doch so fern! Vor etwas über 30 Jahren zog der Dresdner Fotograf Matthias Neumann (1944-2008) mit seiner Kamera durch Straßen und Plätze am Blauen Wunder. Die Bilder zeigen ein Dresden, welches man sofort wiedererkennt, was dennoch unwirklich fern erscheint.

Eine "Villa Marie" mit alten Tüchern an den Fenstern, umwuchert von dachhohen Bäumen. Eine marode "Linie 4", die sich trotz bröckelndem Kopfsteinpflaster noch mühsam nach Pillnitz schlängelt. Und immer wieder das Blaue Wunder als wichtigste Landmarke.

"Die Aufnahmen zeigen die Enge der Elblandschaft, aber auch den nagenden Verfall der Bausubstanz. Die Bilder konservieren einen Zustand der Stadt. Gleichzeitig waren sie Anprangern, Politisieren und Mahnen", so Thomas Kübler, Direktor des Dresdner Stadtarchives.

Dort lagert der vollständige Foto-Nachlass von Matthias Neumann. Immer wieder beeindruckend sind dabei die Bilder vom Blauen Wunder.

Unter Lebensgefahr stieg Neumann unerkannt auf die Spitze der Brücke, um zu fotografieren. Dienstag, 18 Uhr, lädt das Stadtarchiv (Elisabeth-Boer-Straße 1) zum Vortrag „Fotos Matthias Neumann“. Archivdirektor Thomas Kübler berichtet.

Die ebenfalls kostenlose Ausstellung „Verborgene Geschichte(n) aus dem Stadtarchiv“, in dessen Rahmenprogramm der Vortrag fällt, läuft noch bis 30. März.

Ohne Genehmigung fotografierte Matthias Neumann "sein" Blaues Wunder.
Ohne Genehmigung fotografierte Matthias Neumann "sein" Blaues Wunder.
Unter strengen Auflagen entstand dieses aktuellere Bild von 2010.
Unter strengen Auflagen entstand dieses aktuellere Bild von 2010.
In den 80er-Jahren lag die Villa Marie im Dornröschenschlaf.
In den 80er-Jahren lag die Villa Marie im Dornröschenschlaf.
Die Villa ist heute fein saniert und ein beliebtes Restaurant.
Die Villa ist heute fein saniert und ein beliebtes Restaurant.

Fotos: Matthias Neumann, Repro: Stadt Dresden, DPA, Ove Landgraf

Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint" Top Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 7.929 Anzeige Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen Neu BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 8.870 Anzeige Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! Neu Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 1.443 Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 5.707 Update Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 10.176 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 477
Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer 468 Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! 3.314
Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten 1.275 "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? 2.028 Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt 5.711 Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte 1.262 St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth 82 Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen 3.409 Abgeordneter baut betrunken Unfall! 1.653 Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? 1.811 Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall 3.152 Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 1.575 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 46 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 925 Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 2.297 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 3.111 Krass! So viel Kohle verdient das bestbezahlte Model der Welt 1.510 Wird Helge Schneider etwa neuer "Traumschiff"-Kapitän?‬ 2.105 Sophia Thomalla und Merkel: "Wir verbringen Weihnachten zusammen!" 5.615 "Bist du noch Jungfrau?" Diese sexy Instagram-Schönheit sagt tatsächlich "Ja" 2.095 Aus diesem traurigen Grund tritt TV-Moderator Pilawa kürzer 30.281 Frau wird von Bär attackiert: Kleiner Hund rettet sie vor dem sicheren Tod 2.289 Elf Menschen nach Besuch in Tempel gestorben 2.041 Keine Lösung in Sicht: Ferkel in Deutschland werden weiter ohne Betäubung kastriert 977 Feuerfester Safe half nichts: Gottschalk verlor bei Brand alle Urkunden seiner Familie 3.699 Update Fluchender Papagei freundet sich mit Alexa an und bestellt kuriose Sachen 14.463 Menschenfeindlich? Rede von AfD-Mann sorgt für Empörung im Thüringer Landtag 2.445 Tödliches Drama? Mann tot, wenig später auch seine Frau 4.979 "Nur noch am Heulen": So geht es Jan Fedder vom Großstadtrevier wirklich 11.787 Schwerer Unfall kostete Rentner fast den Fuß: Jetzt will er einfach nur Danke sagen 1.625 Diese Hamburgerin möchte mit dem Bachelor die Welt erobern 335 Dealer nötigt Mann, Drogen zu kaufen: Dann eskaliert die Situation! 1.407 Eskimos haben 100 Wörter für "Schnee"? Bayern hat 100 Begriffe für "Bier"! 122 Dieser Weihnachtssong ist ab sofort in 231 Bars verboten 2.756 Auto überschlägt sich auf A14: Insassen flüchten zu Fuß, Autobahn gesperrt 3.490 Update Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! 2.964 Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus 4.856 Dessous-Model verrät: So ist Sylvie Meis, wenn die Kameras aus sind 6.007