Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! Top Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie Top Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf Top Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! Top Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.266 Anzeige
922

"Verwaltung von Mangel!" Schulnetzplan unter Beschuss

Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann wird seinen Schulnetzplan wohl noch den Wünschen von Linken, SPD und Grünen anpassen müssen.

Von Dominik Brüggemann

SPD-Stadträtin Dana Frohwieser (40).
SPD-Stadträtin Dana Frohwieser (40).

Dresden - Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (53, CDU) wird seinen aktuell vorgelegten Schulnetzplan noch weiter nach den Wünschen der Stadtratsmehrheit von Linken, SPD und Grünen anpassen müssen.

Im Bildungsausschuss stellte die rot-rot-grüne Kooperation klar: "In der jetzigen Form wird der Schulnetzplan nicht verabschiedet werden", so Stadträtin Anja Apel (57, Linke). Vorjohann hatte bislang zwölf neue Schulen bis zum Schuljahr 2021/22 vorgeschlagen. Die Kooperation bemängelte daraufhin fehlende Gymnasien für Prohlis und Gorbitz sowie zusätzliche Oberschulen. Stadträtin Apel will sich verstärkt für die 113. Grundschule einsetzen.

Auch SPD-Rätin Dana Frohwieser (40) sieht Verbesserungsbedarf: "Mit jeder neuen Beratung und erst recht nach der Anhörung der vielen engagierten Schulleiter und Eltern wird deutlicher, dass diese Schulnetzplanvorlage eine reine Verwaltung von Mangel ist." Sie kritisierte den aus ihrer Sicht mangelnden Willen von Vorjohann, mit der Politik zusammenzuarbeiten.

Die Verwaltung verteidige nur stoisch ihre fehlerhafte Vorlage. Einen kreativen Entwurf hatte Vorjohann in der Vorlage allerdings vorgeschlagen: Er will eine Oberschule auf der Cockerwiese errichten.

Dorthin könnte die 101. Oberschule "Johannes Gutenberg" umgesiedelt werden. Am alten Standort wäre dann Platz für ein Gymnasium.

Die Eltern der 113. Grunschule wünschen sich Verbesserungen.
Die Eltern der 113. Grunschule wünschen sich Verbesserungen.
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (53, CDU).
Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann (53, CDU).

Fotos: PR, Norbert Neumann, Ove Landgraf

Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! Top 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.520 Anzeige "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Doch bei einigen Frauen werden Tränen fließen Neu Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.589 Anzeige Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! Neu Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer Neu Online-Shop startet verrücktes Gewinnspiel: "Heißer Feger" gesucht 13.675 Anzeige Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis Neu Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis Neu Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet Neu Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa Neu Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! Neu
Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! Neu Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab Neu
Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum Neu Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! Neu Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast Neu Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? Neu Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab Neu Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug Neu Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht Neu Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl Neu Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen Neu Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse Neu Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! Neu Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus Neu Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus Neu Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.065 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 1.149 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 1.365 Dutzend Hunde sterben qualvoll, nachdem sie in einer Tierhandlung waren 945 15-Jährige aus Dresden spurlos verschwunden: Wer hat Klara zuletzt gesehen? 3.691 Lehrerin füllt minderjährige Schüler ab, um Sex mit ihnen zu haben 1.621 Gefangene gefoltert: Kriegsverbrecher in Düsseldorf zu Höchststrafe verurteilt 201 Wiesn-Diät mal anders: Diese zwei essen alles und trinken nichts 1.455 Countdown für Cannstatter Wasen: Genau 200 Jahre nach der Gründung startet das Volksfest 33 Deutschland oder die Türkei? Wer bekommt den EM-2024-Zuschlag? 872 Tot auf Wunsch? Frau soll ihren Mann auf sein Verlangen erschossen haben 1.664 Özdemir kommt zum Erdogan-Bankett: "Er muss mich aushalten" 692 Tödlicher Wohnungsbrand wegen Einweisung in Psychiatrie 8.110 Update Männer verbrennen lebendig in Autowrack: Was geschah wirklich? 4.063 Versuchte Vergewaltigung in Düsseldorf: Frau (21) beißt Angreifer in die Flucht 750 Sie wird häufig unterschätzt: Dieses Model hat ein smartes Geheimnis 1.109 Taschendieb erwischt: Er versuchte es schon viermal und seine Masche ist richtig schlecht! 164 Forscher entdecken Kreatur mit riesigem Maul in der Tiefsee 2.850 Nach BVB-Fan-Eklat: Hoffenheims Anwalt und Ex-TSG-Coach Gisdol fordern Konsequenzen 103 Kampfhubschrauber löste riesigen Moorbrand im Emsland aus 2.217 St. Pauli gegen HSV: Kommt es zum japanischen Duell im Stadtderby? 59