Feuerwehr-Einsatz auf Bosch-Baustelle: Was ist da in Dresden los?

Dresden - Feuerwehr-Einsatz am Mittwoch in Dresden. Mehrere Fahrzeuge sind in den Stadtteil Rähnitz zur Bosch-Baustelle ausgerückt.

Mit Schutzanzügen sind einige Einsatzkräfte vor Ort.
Mit Schutzanzügen sind einige Einsatzkräfte vor Ort.  © Tino Plunert

Wie ein Sprecher des Brand und Katastrophenschutzamts gegenüber TAG24 bestätigte, wurde die Feuerwehr gegen 13.47 Uhr alarmiert.

Der Umweltschutzzug ist mit mehreren Fahrzeugen unterwegs. Es besteht der Verdacht auf Gas-Austritt. Ersten Informationen wurde vor Ort niemand verletzt.

Die Untersuchungen sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Der Bosch-Standort in Dresden soll im Frühjahr 2020 seine Arbeit aufnehmen.

Bis zu 700 Mitarbeiter sollen in naher Zukunft nahe dem Dresdner Flughafen beschäftigt werden.

Update 17.18 Uhr: Nach Prüfung vor Ort konnte Entwarnung gegeben werden. Die Messungen ergaben keine Auffälligkeiten.

Auf der Baustelle herrscht Helmpflicht.
Auf der Baustelle herrscht Helmpflicht.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Tino Plunert

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0