Auto kommt auf Meißner Landstraße von Fahrbahn ab

Dresden - Am Dienstagmittag kam es in Dresden-Briesnitz zu einem Unfall.

Ein Peugeot kam in Briesnitz von der Straße ab und drohte einen Bahndamm hinunter zu rollen.
Ein Peugeot kam in Briesnitz von der Straße ab und drohte einen Bahndamm hinunter zu rollen.  © Roland Halkasch

Gegen 12.25 Uhr war ein weißer Peugeot auf der Meißner Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs.

Auf Höhe der Merbitzer Straße verlor der Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab.

Er wälzte ein Geländer nieder und drohte den circa acht Meter hohen Bahndamm hinunterzustürzen. Glücklicherweise stoppte ein Baum die wilde Fahrt frühzeitig.

Während am Auto ein erheblicher Schaden entstand, verletzte sich der Fahrer nach Polizeiangaben leicht.

Bei einer anschließenden Untersuchung wurde ein geringer Promillewert bei dem Mann nachgewiesen.

An einem Baum kam der Peugeot zum Stehen.
An einem Baum kam der Peugeot zum Stehen.  © Tino Plunert

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0