WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

NEU

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

NEU

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.185
Anzeige
2.635

Umfrage: Was denken die Fahrgäste wirklich von den DVB?

Besser geht’s kaum: Die DVB sind bei 42 befragten Verkehrsbetrieben in der Gunst der Kunden auf Platz zwei gelandet.

Von Dirk Hein

Klasse! Bei 42 befragten Verkehrsbetrieben sind die DVB in der 
Beliebtheitsrangliste auf Platz 2 gelandet.
Klasse! Bei 42 befragten Verkehrsbetrieben sind die DVB in der Beliebtheitsrangliste auf Platz 2 gelandet.

Dresden - Besser geht’s kaum: Die DVB sind bei 42 befragten Verkehrsbetrieben in der Gunst der Kunden auf Platz zwei gelandet. Die Dresdner bescheinigten ihren DVB dabei das zweitbeste Ergebnis seit dem Jahr 2000.

Bundesweit nahmen an dem Kundenbarometer unter anderen Chemnitz, Augsburg, Hamburg und Köln teil. Für die repräsentative Studie wurden 675 DVB-Kunden durch ein externen Institut telefonisch befragt. 

Insgesamt bescheinigten die Passagiere den Verkehrsbetrieben eine Gesamtnote (ungefähr vergleichbar mit einer Schulnote) von 2,28.

96,5 Prozent aller Fahrgäste sind dabei mindestens „zufrieden“ mit den Dresdner Verkehrsbetrieben. Besser waren nur die Stadtwerke Münster. 

Die DVB-Vorstände Lars Seiffert (47, l.) und Andreas Hemmersbach (48) freuen 
sich über das Ergebnis.
Die DVB-Vorstände Lars Seiffert (47, l.) und Andreas Hemmersbach (48) freuen sich über das Ergebnis.

Bundesweit auf dem ersten Platz landen die DVB dabei unter anderem bei den Punkten Liniennetz, Internet-Auftritt sowie bei der Haltestellen-Sicherheit am Tag. Bundesweit am drittbesten wurden die in die Jahre gekommenen Fahrkartenautomaten bewertet.

Die wollen die DVB dennoch austauschen. „Die aktuelle Generation ist zwar beliebt, aber sie ist völlig verschlissen, teilweise bekommen wir keine Ersatzteile mehr“, so Vorstand Andreas Hemmersbach (48).

Weniger zufrieden, aber immer noch glücklicher als im Bundes-Durchschnitt sind die Dresdner Kunden mit der Haltestellen-Sicherheit abends sowie mit der Information bei Störungen.

Während die DVB beim subjektiven Sicherheitsgefühl eher sparsam nachbessern will, soll zukünftig besser informiert werden. So gibt es Überlegungen, per Push-Nachricht aufs Smartphone nicht nur über Störungen zu berichten, sondern auch Alternativrouten anzubieten. Zudem planen die DVB noch in diesem Jahr testweise WLAN an ausgewählten Haltestellen.

So viel Kundenzufriedenheit zahlt sich aus: Die Verkehrsbetriebe steuern mit hochgerechneten 155 Millionen Fahrgästen (+2 Millionen) auf einen neuen Rekord zu. Die Umfrage hat insgesamt etwa 50 000 Euro gekostet.

Um besser zu informieren, werden an immer mehr kleineren Haltestellen 
batteriebetriebene LED-Anzeigetafeln angebracht.
Um besser zu informieren, werden an immer mehr kleineren Haltestellen batteriebetriebene LED-Anzeigetafeln angebracht.

Fotos: Petra Honig, Thomas Türpe, Ove Landgraf

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.589
Anzeige

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.102

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

4.497

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

2.973

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.891
Anzeige

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.638

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

3.500

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

4.982

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.731

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

5.599

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.347

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.441

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.002

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.992
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

341

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.188

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

17.748

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

8.384

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.190

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.484

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

930

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.177

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.014

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

7.193

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.475

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.255

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.029

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

7.320

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.958

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.267

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

12.557

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.508

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

14.237

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.775

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.352

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.673

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.625

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.672

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.464