Bundesliga-Profi baut Alkohol-Crash und hat richtig dumme Ausrede
Top
26-Jähriger Kurde von Türken in Ludwigsburg niedergestochen
Neu
Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte!
Neu
Schnappt sich die Eintracht einen Stürmer vom AC Milan?
Neu
1.209

Noch 4 Tage! Jetzt beginnt der Last-Minute-Kaufrausch

Dresden/Chemnitz - Die heiße Phase imWeihnachtsgeschäft ist eingeläutet. Mit Montag sind es noch dreieinhalb Geschäftstage bis Heiligabend.
Andrang in der Dresdner Altmarkt Galerie: Der Countdown läuft und lässt die Kassen klingeln.
Andrang in der Dresdner Altmarkt Galerie: Der Countdown läuft und lässt die Kassen klingeln.

Von Katrin Richter

Dresden - Die heiße Phase im Weihnachtsgeschäft ist eingeläutet. Mit Montag sind es noch dreieinhalb Geschäftstage bis Heiligabend. Dresdens Händler ziehen eine positive erste Bilanz.

Bislang liegen die Umsätze überwiegend auf dem Niveau des Vorjahres. „Das diesjährige Weihnachtsgeschäft verläuft in den einzelnen Branchen sehr unterschiedlich“, erklärt der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands, Eberhard Lucas (62).

Durch die anhaltend milden Temperaturen fehlten Kaufimpulse für Wintermode. Mäntel, Stiefel und warme Pullover blieben in den Regalen liegen. Auch Ausrüstung für den Wintersport sei nicht so gefragt.

Christine Wichmann (33) zeigt die beliebtesten Düfte in der Galeria Kaufhof: Hugo Boss für Männer und das Set von Lancome für die Damen.
Christine Wichmann (33) zeigt die beliebtesten Düfte in der Galeria Kaufhof: Hugo Boss für Männer und das Set von Lancome für die Damen.

Kräftig klingelten die Kassen hingegen bei der Unterhaltungselektronik. Hoch im Kurs stehen sogenannte Fitness-Armbänder. Sie überwachen den gesunden Schlaf und zählen die Schritte. Diesem Trend stimmt auch Gordon Knabe, Centermanager im Elbepark zu. „

In diesem Jahr greift der Kunde in der Regel zu kostspieligeren Produkten“, stellt Knabe fest.

Deutlich bemerkbar macht sich das Weihnachtsgeschäft auch in der Altmarkt Galerie. Laut Centermanagerin Tetiana Zarichna (41) läuft es vor allem gut bei den Klassikern Schmuck, Parfüm und Spielwaren.

Nur eines macht dem stationären Einzelhandel wirklich zu schaffen: das wachsende Online-Geschäft. „Zwölf Prozent des Weihnachtsumsatzes werden im Internet gemacht“, weiß Eberhard Lucas vom Handelsverband.

Daher steht besonders der fehlende zweite Einkaufssonntag in der Kritik.

Ines Tanck passt zur Adventszeit für die Dresdner Verkehrsbetriebe auf die schweren Einkaufstüten der Kunden auf.
Ines Tanck passt zur Adventszeit für die Dresdner Verkehrsbetriebe auf die schweren Einkaufstüten der Kunden auf.

Und Chemnitz?

Anastasia Manatschinski (23) vom Juwelier Roller zeigt die beliebtesten Schuckstücke der Saison.
Anastasia Manatschinski (23) vom Juwelier Roller zeigt die beliebtesten Schuckstücke der Saison.

Von Doreen Grasselt

Chemnitz - Die Chemnitzer Händler ziehen ebenfalls eine positive erste Bilanz. Denn vom bundesweit 68 Milliarden Euro hohen Weihnachts-Umsatz bleiben etwa sechs Milliarden in Sachsen hängen. Das bekommen auch die Chemnitzer zu spüren.

„Die Leute geben mehr Geld für guten Whisky und Zigarren aus als in den letzten Jahren“, sagt Daniel Bartzschke (37) von „Georg Bliedung“ in der Straße der Nationen. Hier gehen Spirituosen im Wert von 100 Euro aufwärts über den Ladentisch.

Bei Juwelier Roller in der Galerie Roter Turm werden besonders Uhren aus Glashütte und Trauringe zum Fest der Liebe verkauft.

„Es gibt kein Preislimit, wenn der Kunde ein Schmuckstück unbedingt haben möchte“, so Verkäuferin Anastasia Manatschinski (23).

Jolina (4) wünscht sich vom Weihnachtsmann eigentlich ein Pferdchen. Aber die Eisenbahn im „Rabattz“ gefällt der Kleinen auch gut.
Jolina (4) wünscht sich vom Weihnachtsmann eigentlich ein Pferdchen. Aber die Eisenbahn im „Rabattz“ gefällt der Kleinen auch gut.

Galeria Kaufhof-Chef Karl Doersch (61) spürt den Trend zum „Cocooning“:

„Die Kunden wollen es sich zu Hause gemütlich machen.“ Weihnachtsgeschirr von Villeroy [&] Boch und Kochzubehör, wie Steakmesser und Bräter sind besonders gefragt - vor allem bei Männern.

In der Spielzeugwelt von „Rabattz“ in der Sachsenallee sind Gesellschaftspiele und Lego beliebt. „Nur leider werden die Legosteine langsam knapp“, schmunzelt Chef Ralf Viehweg (55).

Immer im Trend liegt Original Erzgebirgische Holzkunst. Erzgebirgshaus-Chef Gunar Ulbricht (42): „Die wegen des Mindestlohns gestiegenen Preise wirken sich nicht auf das Kaufverhalten der Kunden aus.“

Besonders begehrt sind die modernen Figuren vom Witzschdorfer Holzgestalter Andreas H. Fleischer und die Sternkopfengel.

Kostspieliger schottischer Whisky und Zigarren für um die 100 Euro gehen bei Daniel Bartzschke (37) über den Ladentisch.
Kostspieliger schottischer Whisky und Zigarren für um die 100 Euro gehen bei Daniel Bartzschke (37) über den Ladentisch.
Fotos: Sven Gleisberg (4), Petra Hornig (2), PR
Tod im Mietshaus! Mann gesteht Kumpel, dass er dessen Nachbarn getötet hat
Neu
Leukämie-Erkrankte teilt ihren Leidensweg bei Jodel
Neu
Klasse! Neue TV-Show für Guido Maria Kretschmer
Neu
Tohuwabohu auf der A5: Gaffer-Crashs und Diesel-Chaos
Neu
Warum diese Jungs zum ESC sollten!
Neu
"Alex hat zwei Mütter"! SPD-Senatorin verteidigt umstrittene Kita-Sex-Broschüre
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.578
Anzeige
13 Messerstiche! Flüchtling muss fast fünf Jahre hinter Gitter
Neu
Leipzig streitet noch eine weitere Woche über Diesel-Fahrverbot
Neu
Studie beweist: Wer wenig putzt, lebt gesünder
1.272
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.175
Anzeige
Drama beim Gottesdienst! Aschekreuz auf Stirn verätzt Gläubige
1.110
Ups! Versteckt sich in Bachelor-Carinas Zimmer ein schlüpfriges Detail?
2.755
Mysteriös: Wie kommt ein iPhone auf ein 80 Jahre altes Gemälde?
3.217
Zuckerkranker Mann aus Stammheim wird vermisst
64
AfD will Burkas verbieten und zieht Spott auf sich
2.016
Brutale Prügelei: Mann verliert sein Auge, ein anderer ist fast blind
2.513
Maischberger fragt: Soll die Rundfunkgebühr abgeschafft werden?
1.978
Auffahr-Crash: Lkw kracht ungebremst auf stehenden Sattelzug
78
Audi und die Abgas-Affäre: Razzien in Wohnungen von Ex-Vorständen
277
Frau geht mit Bauchschmerzen zum Arzt, der schrecklichen Fund macht
4.657
Mädchen verschwindet und taucht plötzlich in Venedig wieder auf
2.253
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
253
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
1.925
Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
203
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
6.547
FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
956
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
5.488
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
6.890
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
6.996
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
1.187
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
3.681
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
1.206
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
2.935
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
9.449
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
713
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
2.330
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
761
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
1.884
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
968
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
7.960
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
160
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
4.637
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
4.267
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
194
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
8.314
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
2.586
Unglaublich, was hier passiert ist!
4.521
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
4.411
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.369