Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.738 Anzeige +++ Liveticker Relegation Aue - KSC +++ TOOOOR! Bertram zum Dritten: 3:1 für Aue! Top Live
2.793

So will Globalfoundries den Weg aus der Krise schaffen

250 Mio. E investiert, nächste Chip-Generation in Planung - und trotzdem Jobabbau

Von Juliane Morgenroth

GF-Chef Rutger Wijburg (54) zeigt einen Wafer mit der 
22-Nanometer-FDX-Technologie. Anfang 2017 startet die Produktion.
GF-Chef Rutger Wijburg (54) zeigt einen Wafer mit der 22-Nanometer-FDX-Technologie. Anfang 2017 startet die Produktion.

Dresden - Bei laufendem Stellenabbau kündigt der Dresdner Chiphersteller Globalfoundries (GF) bereits den nächsten Technologiesprung an, genannt 12FDX-Chips. Dabei ist die Vorgänger-Generation noch gar nicht auf dem Markt. 

Allerdings fordert der Chip-Riese Unterstützung durch Fördergelder.

Noch kleiner, noch weniger Stromverbrauch, schnellere Datenübertragung: All das soll die neue Chiptechnologie 12FDX bieten, die ab 2019 produziert werden soll. Damit will Globalfoundries Dresden stärken. 

Die neue Chipgeneration könnte zum Beisoiel beim autonomen Fahren zum Einsatz kommen, so der Dresdner GF-Boss Rutger Wijburg (54).

Ob die neuen Chips auch in Dresden produziert werden, hänge auch von der finanziellen Unterstützung aus Deutschland und Europa ab. Im Klartext: Von Fördermitteln. 

Noch immer läuft bei Globalfoundries in Dresden der Stellenabbau. Der 
Standort müsse wettbewerbsfähig sein, hieß es.
Noch immer läuft bei Globalfoundries in Dresden der Stellenabbau. Der Standort müsse wettbewerbsfähig sein, hieß es.

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (42, SPD) verwies darauf, dass der Bund bis 2020 rund eine Milliarde Euro an Investitionszuschüssen für die Mikroelektronik bereit stellen will.

„Davon wird insbesondere Sachsen profitieren“, so Dulig. Im Januar soll die Produktion der 2015 angekündigten Vorgängertechnologie starten. GF hat dafür 250 Millionen Euro in Dresden investiert. Locker das gleiche soll in die neueste Technologie fließen.

Weil das Geschäft besser läuft als erwartet, sollen weniger als die angekündigten 800 Jobs abgebaut werden. Von rund 4000 Mitarbeitern wurde den 300 Leiharbeitern gekündigt.

200 Stellen seien durch Rente oder Jobwechsel abgebaut worden, so Wijburg: „Es gab keine Kündigungen.“ Nun sollen noch rund 200 Stellen wegfallen. Und es gibt auch wieder Leiharbeiter.

Wijburg: „Dresden muss wettbewerbsfähig sein.“

Fotos: DPA, Eric Münch

Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot Top Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? Neu
Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif Neu Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 10.952 Anzeige Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt Neu Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! Anzeige Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz Neu Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! Neu Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" Neu Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan Neu Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.223 Anzeige Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht Neu Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht Neu Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto Neu "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.325 Anzeige Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar Neu Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn Neu Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! Neu 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 670 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 1.141 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 975 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 1.136 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 639 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 1.433 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 8.590 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 1.325 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.060 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 96 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 952 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 4.127 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 1.214 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 182 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 2.112 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 566 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.130 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 9.715 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.360 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 370 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.199 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 774 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 1.810 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 1.900 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 621 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 955 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 853 Erzieher missbraucht jahrelang Heim-Kinder 944 Muss ich zahlen, wenn mir im Supermarkt etwas kaputt geht? 1.965