Nach Prügel im Dessous-Geschäft: Verschleierte Deutsch-Polin geschnappt

Neu

Verkauf von Air Berlin: Gläubiger verhandeln exklusiv mit Lufthansa

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.822
Anzeige

Testphase gestartet: Mobile Kameras sollen Berliner fortan schützen

Neu
18.693

Polizei sucht Zeugen nach Angriff vor Club Mensa in Dresden

Dresden - Die Polizei sucht dringend Zeugen zu einem gefährlichen Angriff vor dem Club Mensa in Dresden, der sich bereits Ende November ereignet hat.
Vor dem Club Mensa wurde ein 30-Jähriger angegriffen und schwer im Gesicht verletzt (Symbolbild).
Vor dem Club Mensa wurde ein 30-Jähriger angegriffen und schwer im Gesicht verletzt (Symbolbild).

Dresden - Seit Dienstag sucht die Polizei dringend Zeugen, die bereits Ende November einen schweren Angriff auf einen 30-Jährigen vor dem Club Mensa in der Reichenbachstraße in Dresden beobachtet haben.

In der Nacht von Mittwoch, dem 25. November, auf Donnerstag, dem 26. November, gegen 3 Uhr wurde der Mann, der mit seinen Kollegen die Diskothek zur Veranstaltung "StudentenDISCO - Dein Kommilitone ist der DJ" besuchte, schwer angegriffen.

Bereits während der Party kam es zum Streit mit einem andere Gast, woraufhin der 30-Jährige mit einem Begleiter den Club gegen 3 Uhr verließ.

Allerdings stellten sich den beiden am Ausgang drei Männer in den Weg. Als das Opfer dennoch vorbei wollte, wurde er von einem der Männer niedergeschlagen. Als er bereits am Boden lag, wurde ihm vom gleichen Mann mehrfach kräftig ins Gesicht geschlagen, der 30-Jährige erlitt schwere Gesichtsverletzungen, er musste operiert werden.

Der Täter und sein Begleiter verließen daraufhin auch den Club. Ob der Angriff im Zusammenhang mit dem Streit in der Disko steht, ist unklar. Was mit der dritten Person, die sich dem Opfer in den Weg stellte, geschah, wurde von der Polizei nicht mitgeteilt.

Der Haupttäter wird laut Polizeimeldung als 1,70 bis 1,75 Meter groß, kräftiger, muskulöser Gestalt, Mitte 20 und europäischer Typ mit gebräunter Haut beschrieben. Er hatte einen Drei-Tage-Bart und trug schwarze Kleidung.

Zudem hatte er sich laut Polizeimeldung eine schwarze Mütze mit rotem Mammut (vermutlich der Marke Mammut) tief ins Gesicht gezogen. Seine Begleiter wurden als etwa gleich alt jedoch 1,80 Meter bis 1,95 Meter groß beschrieben. Sie waren ebenfalls dunkel gekleidet.

Die Polizei nimmt Hinweise unter 0351/4832233 entgegen.

Foto: Facebook/Club Mensa

Schreie, Pfiffe und ein Hitlergruß empfangen Angela Merkel

Neu

Charité-Streik: OP-Absagen werden zur Belastung, nur Notfälle werden versorgt

Neu

Betrunkener pinkelt ins Gebüsch – dann passiert das!

Neu

Motor setzt plötzlich aus: Zwei Verletzte bei Horror-Absturz

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.548
Anzeige

Sie war die reichste Frau der Welt: Liliane Bettencourt tot!

Neu

Bevor diese junge Frau ertrank, musste sie ihrer Mutter noch eine Sache sagen!

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

87.706
Anzeige

Onanierender Mann rennt jungen Frauen im Zug hinterher

Neu

32-Jähriger sticht mehrfach auf Jungen ein und verletzt ihn schwer

2.442

Mandarine gegessen: Kind kippt um und stirbt

3.826

Leiche aus Fluss geborgen: Ist es die vermisste Seglerin?

1.114

Oma begeht Fahrerflucht und überrascht Polizei mit herrlicher Ausrede

1.866

Falschgeld bequem nach Hause geliefert: Polizei durchsucht Wohnungen

116

Schwarze Rauchwolke: Was steht hier in Flammen?

378

Er hörte ihre Anweisungen nicht: Polizei erschießt Gehörlosen

1.612

Obdachloser findet eine Handtasche: Ändert das sein gesamtes Leben?

2.370

Polizeieinsatz im Leipziger Osten: Unbekannte flüchten mit Messer

5.696

Diesen Artikel würde die Pharmaindustrie gern löschen lassen

2.376

86-Jähriger tötet erst seine bettlägerige Ehefrau und dann sich selbst

189

Polizei sperrt Hochhaus! Über 800 Mieter müssen sofort raus

5.350
Update

Anschlagsversuch: Mann von Angela Merkel bedroht

2.338

Sex-Attacke im Park! Fünf Männer überfallen Frau

6.252

Massenkarambolage auf der A3: Fliegende Ladung und jede Menge Lkws

209

Warum muss Fußballer Aubameyang vor Gericht?

1.264

Passant eilt schwer verletzter Frau zu Hilfe: Das bereut er bitter

4.263

Explosionsgefahr! Laster rast ungebremst auf Stauende

2.635

Für diese Partei legt sich Rock-Röhre Nina Hagen ins Zeug

5.165

Eurowings disst Ryanair, doch das geht nach hinten los

1.724

Polizistin wird aus dem Dienst gemobbt: Das lässt sie sich nicht bieten

2.899

Flüchtlings-Beauftragter wirbt für Familien-Nachzug von Flüchtlingen

1.681

Berlins Bürgermeister beerbt Präsident Steinmeier... wenn er mal nicht kann

53

Penis-Skandal! Netflix streicht "Biene Maja" aus dem Programm

2.354

"Geh doch wieder in den Puff": Großkreutz von Gegner verbal attackiert

1.406

Burka-Verbot: Ein Millionär will sämtliche Geldstrafen übernehmen

2.299

Rausch-Fahrer verletzt Mutter und Kind schwer: Not-OP!

1.098
Update

Junge (7) will allein mit dem Zug zum Zoo fahren

1.039

Mann von Transporter fast zu Tode gefahren

945

Zwei der vermissten Flüchtlinge wurden in Berlin gefunden

2.630

Viren-Alarm! Immer mehr Menschen in Berliner Kliniken eingeliefert

3.104

Typ macht sich über diese Frau lustig, die Reaktionen sind großartig

4.615

Welche witzigen Knollennasen werden denn hier ausgestellt?

509

37-Jähriger schießt Tochter von Ex-Freundin ins Gesicht: tot!

3.485

Mann starb, weil er Brandstifterin noch retten wollte

2.022

Heftige Vorwürfe: Ist Schröders Neue Schuld am Ehe-Aus mit Doris?

2.829

Warum ertrank die schöne Diane R. wirklich in der Ostsee?

7.000

Feuerwehr kämpft gegen Großbrand in Obsthalle

243

Schrecklicher Unfall! Frau von Tram totgefahren

4.112

26-Jähriger wählt mehrfach Notruf, weil Polizisten sein "Gras" einkassierten

1.563

Hier treibt ein tonnenschwerer Eisberg auf das Meer hinaus

2.453

Mann steckt Zahnstocher in Sitze: Jetzt droht ihm Gefängnis

2.286

Beziehung mit Sophia Thomalla? Jetzt spricht Gavin Rossdale

4.693

Trotz Ausbildung und Integration: Flüchtling soll abgeschoben werden

1.080

Legte Augenarzt halbblinder Frau ein AfD-Formular zur Unterschrift vor?

2.256

Terrorverdächtiger Flüchtling kann wohl abgeschoben werden

2.093