Brand in Dresden-Cotta! Balkon steht in Flammen

Starke Rauchentwicklung auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Cotta.
Starke Rauchentwicklung auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Cotta.  © Roland Halkasch

Dresden -  Dauereinsatz für die Dresdner Kameraden. Kaum war das Feuer auf dem Dampfer Diesbar gelöscht (MOPO24 berichtete), mussten sie mit 32 Mann zum nächsten Einsatzort aufbrechen!

Gegen 13.05 wurden die Feuerwehr in die Mörickestraße im Stadtteil Cotta gerufen. Dort gab es Meldungen über starke Rauchentwicklung.

Als die Einsatzkräfte in dem Wohngebiet eintrafen, stand der Balkon eines Mehrfamilienhauses bereits komplett in Flammen.

Mit einem Stahlrohr gelang es der Feuerwehr, den Brand zu löschen, verletzt wurde niemand. 

Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Als die Kameraden eintrafen, stand der Balkon schon komplett in Flammen.
Als die Kameraden eintrafen, stand der Balkon schon komplett in Flammen.  © Tino Plunert
Der Brand war schnell gelöscht. Hauptsächlich Unrat war den Flammen zum Opfer gefallen.
Der Brand war schnell gelöscht. Hauptsächlich Unrat war den Flammen zum Opfer gefallen.  © Roland Halkasch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0