Schwerer Crash in Dresden! Radlerin von Auto erfasst

Dresden - Eine Radfahrerin ist am Samstagmittag im Dresdner Stadtteil Cotta von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag Nachmittag im Dresdner Stadtteil Cotta.
Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag Nachmittag im Dresdner Stadtteil Cotta.  © Roland Halkasch

Wie die Polizei auf TAG24-Nachfrage mitteilte, war die Radlerin gegen 12 Uhr auf der Gottfried-Keller-Straße unterwegs, als sie zwischen der Mobschatzer Straße und der Ockerwitzer Straße mit einem Auto der Marke Mercedes-Benz zusammenstieß.

Die Frau stürzte von dem Rad und wurde schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Gottfried-Keller-Straße musste während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten gesperrt werden.

Über die Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Der Zusammenstoß war so stark, dass der Rahmen des Fahrrads brach.
Der Zusammenstoß war so stark, dass der Rahmen des Fahrrads brach.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0