Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Neu

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.242
Anzeige

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.093
Anzeige
18.577

Dresden gedenkt seiner Bomben-Toten

Schon am Samstag gab's Demos! Bleibt es dann heute wenigstens ruhig, während Tausende den Opfern der Bombardierung 1945 gedenken?

Von Eric Hofmann

Kerzen für die Opfer von 1945. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 13.000 Menschen an der Aktion.
Kerzen für die Opfer von 1945. Im vergangenen Jahr beteiligten sich 13.000 Menschen an der Aktion.

Dresden - Vor 72 Jahren fielen die Bomben auf Dresden, bis zu 25.000 Menschen kostete es das Leben. Große Teile der Stadt wurden zerstört.

Während Neonazis bereits am Wochenende versuchten, den Jahrestag für ihre Zwecke zu instrumentalisieren, soll das offizielle Gedenken heute ohne Krawall auskommen.

Bereits ab zehn Uhr gedenkt Oberbürgermeister Dirk Hilbert (45, FDP) auf dem Altmarkt der Opfer des Bombardierung, legt dort weiße Rosen für sie ab.

An weiteren sechs Orten in Dresden findet darüber hinaus dezentrales Gedenken statt. Von 15 bis 22 Uhr lädt die Gesellschaft zur Förderung der Frauenkirche zu einem stillen Gedenken auf den Neumarkt.

17.15 Uhr ist dann der Auftakt zur Menschenkette um die Dresdner Innenstadt. Diese soll sich dann 18 Uhr mit dem Glockengeläut schließen und so die Innenstadt symbolisch vor Extremisten schützen. Ab diesem Zeitpunkt sind die Straßen im Zentrum kurzzeitig nicht passierbar.

Zwischen 14 und 17 Uhr will das Bündnis „Dresden Nazifrei“ einen „Täterspurenmahngang“ am Wettiner Platz starten und damit auf die Rolle von Dresdnern im Nationalsozialismus hinweisen.

Die Dresdner AfD will erst am Dienstag eine Gedenkkundgebung auf dem Dresdner Altmarkt veranstalten.

UPDATE 18.12 Uhr: Die Menschenkette steht! Auch Tillich und Hilbert haben sich auf dem Neumarkt eingereiht. Laut Rathaus nehmen dieses Jahr 12.000 Menschen an der Aktion teil.

Auch Tillich und Hilbert haben sich auf dem Neumarkt eingereiht.
Auch Tillich und Hilbert haben sich auf dem Neumarkt eingereiht.
Tausende Dresden halten sich in diesem Moment an den Händen!
Tausende Dresden halten sich in diesem Moment an den Händen!
Die Menschenkette am Elbufer.
Die Menschenkette am Elbufer.

UPDATE 17.47 Uhr: Die Dresdner haben auf dem Neumarkt Grabkerzen aufgestellt, sind ausgeströmt, um sich an den Händen zu fassen und die riesige Menschenkette zu bilden. Gegen 18 Uhr soll diese stehen.

Auf dem Neumarkt wurden Gedenkkerzen angezündet, dann strömten die Dresdner aus, um die Menschenkette zu bilden.
Auf dem Neumarkt wurden Gedenkkerzen angezündet, dann strömten die Dresdner aus, um die Menschenkette zu bilden.
Stanislaw Tillich, OB Dirk Hilbert und Katja Kipping im Gespräch mit den Bürgern auf dem Neumarkt.
Stanislaw Tillich, OB Dirk Hilbert und Katja Kipping im Gespräch mit den Bürgern auf dem Neumarkt.
Jung und alt versammelten sich vor der Frauenkirche.
Jung und alt versammelten sich vor der Frauenkirche.

UPDATE 17.20 Uhr: Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Innenminister Markus Ulbig und OB Dirk Hilbert auf dem Neumarkt.

In seiner Rede geht OB Hilbert auch auf die Kunstaktionen vor der Semperoper und auf dem Neumarkt ein:

"Unser Erinnern muss die Brücke in die Gegenwart schlagen, um relevant zu bleiben. Auf dieser Welt werden zahlreiche Konflikte kriegerisch ausgetragen und die Menschenwürde mit Füßen getreten. Das Schicksal der Leidenden betrifft uns in einer globalisierten Welt direkt. In den vergangenen Jahren flohen tausende Menschen vor Krieg und Verfolgung auch in unsere Stadt. Die Kunstaktionen rücken diesen Fakt deutlich in unser Bewusstsein."

"Dresden war 1945 eine zerstörte Stadt, so wie es Aleppo und viele Städte in Syrien oder auch der Ostukraine heute sind. Manaf Halbounis „Monument“ bringt drei hochkant aufgestellte Busse als Symbol des Leidens der Zivilbevölkerung direkt vor das Symbol des Friedens und der Versöhnung – die Dresdner Frauenkirche."

"Ja, das provoziert. Aber die Provokation fordert uns heraus."

Zahlreiche Dresdner verfolgen auf dem Neumarkt die Rede von OB Dirk Hilbert.
Zahlreiche Dresdner verfolgen auf dem Neumarkt die Rede von OB Dirk Hilbert.
Hilbert hat beim Gedenken an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg erneut an deren NS-Vergangenheit erinnert.
Hilbert hat beim Gedenken an die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg erneut an deren NS-Vergangenheit erinnert.

UPDATE 15.40 Uhr: "Die Partei" wurde kurz von der Polizei gestoppt. Auch der Mahngang ist auf dem Neumarkt angelangt. Dort befanden sich auch einige Pegida-Anhänger vor dem Luther-Denkmal. Sie wurden von den Beamten verwiesen.

Anhänger von "Die Partei" treffen auf dem Neumarkt ein.
Anhänger von "Die Partei" treffen auf dem Neumarkt ein.

UPDATE 14.30 Uhr: Der von "Dresden Nazifrei" organisierte Täterspuren-Mahngang hat sich in Bewegung gesetzt. Die Teilnehmerzahl wird auf 800 Menschen geschätzt. Straßenbahnlinien 1 und 2 werden gerade umgeleitet.

Vor dem Kraftwerk Mitte sind gerade Demonstranten des alternativen Täterspuren-Mahngangs unterwegs.
Vor dem Kraftwerk Mitte sind gerade Demonstranten des alternativen Täterspuren-Mahngangs unterwegs.

UPDATE 12.15 Uhr: Gegen 10 Uhr legte OB Dirk Hilbert eine weiße Rose als Zeichen seines Gedenkens am Altmarkt nieder.

OB Dirk Hilbert am Montagmorgen auf dem Altmarkt.
OB Dirk Hilbert am Montagmorgen auf dem Altmarkt.
Weiße Rosen gelten als Zeichen des Gedenkens.
Weiße Rosen gelten als Zeichen des Gedenkens.
Bis zu 25.000 Opfer forderte das Bombardement der sächsischen 
Landeshaupstadt.
Bis zu 25.000 Opfer forderte das Bombardement der sächsischen Landeshaupstadt.
Bereits im vergangenen Jahr bildeten 13.000 Dresdner eine Kette.
Bereits im vergangenen Jahr bildeten 13.000 Dresdner eine Kette.

Fotos: Imago, DPA, Ove Landgraf, Thomas Türpe, Steffen Füssel, Christian Essler

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

Neu

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

Neu

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

Neu

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

Neu

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

Neu

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.599
Anzeige

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

Neu

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

515

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

2.537

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

1.285

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

1.436

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

2.335

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

561

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

1.215

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

671

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

4.955

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

1.496

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

1.213

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

1.226

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

4.205

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

9.423

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

1.947

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.065

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

1.933

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

780

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

10.974

Nach Streit auf der Straße: Mann brutal niedergestochen

2.187

Schock im Tierpark! Leopardin beißt Pfleger ins Gesicht: Not-Op

3.939

Mutter erstickt ihr Baby, weil sie glaubt, es wäre besessen

1.515

Was ist das? Wanderer filmen mysteriöses Licht am Himmel

2.487

Maschine mit hundert Passagieren an Bord zur Landung gezwungen

3.693

Beim Meditieren klickten die Handschellen

482

Nun kommt der Bus-Entführer von Höxter vor Gericht

399

Fünf Männer vergewaltigen Frau: Polizei sucht Zeugen

6.541

Dieser Landwirt erhält regelmäßig Drohbriefe

816

Hier tobt der Drogenkrieg! Fast tausend Soldaten stürmen Armen-Viertel

1.223

Arzt aus Kabul? Liebes-Schwindler erbeutet 13.500 Euro

901

Die schöne Tochter von Nadja Auermann glänzt im Lambertz

1.152

Neu entdeckt: Diese Insekten lebten schon zu Zeiten des T-Rex

535

RB Leipzig lechzt nach Sieg gegen Minimalisten-Eintracht

386

Nach Horror-Erdbeben: Gibt es für die vielen Verschütteten überhaupt noch Hoffnung?

178

Schock! 18-Jähriger stürzt bei Festnahme auf U-Bahn-Gleis

1.544

Nicht essen! Eifrisch-Eier möglicherweise von Salmonellen befallen

8.500

Auch beim Wahlkampf-Abschluss in München: Buh-Rufe für Merkel

2.911

21 Flüchtlinge vor türkischer Schwarzmeerküste ertrunken

1.711

Rohrreiniger mal anders: Sprengstoff in Abflussrohr versteckt

232

Es brannte! 23-Jährige und Einjähriger entkamen Flammentod

173

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr, Bürgermeister und Seelsorger rücken an

2.417

Polizisten springen als Ziegenhirten ein

1.093

Scharfe Munition & Kokain: Polizei fasst illegales Familienunternehmen

913

Spanner im Rathaus! Er filmte Frauen auf dem Klo

4.189

Wasserleiche trieb im See: Wer kennt die Frau?

10.991
Update

Mysteriöses Licht: Was hat es mit dem Feuerball über Deutschland auf sich?

14.638