Urteil! Die NPD wird nicht verboten

TOP

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

TOP

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

NEU

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
8.782

Er rettet das letzte Stückchen DDR in Dresden

Dass Dresden sein letztes DDR-Flair behält, ist diesem Dresdner zu verdanken. 

Von Dirk Hein

Mathias Körner (38) kämpft seit Jahren um die Gorbitzer „Ostmoderne“. 
Mathias Körner (38) kämpft seit Jahren um die Gorbitzer „Ostmoderne“. 

Dresden - Egal ob Robotron-Areal, Pinguin-Café oder Fresswürfel: Stück für Stück verschwindet seit Jahren DDR-Baukultur. Mit der Neugestaltung der Gorbitzer Höhenpromenade drohte auch dort der Verlust sämtlicher DDR-Überbleibsel. Dass zumindest an einer Stelle das DDR-Flair erhalten blieb, ist einem einzigen Dresdner zu verdanken.

Seit 2010 kämpft Mathias Körner (38) für den Erhalt der speziell für Gorbitz durch Architekt Günter Kretzschmar entworfenen Treppengeländer. Die sollten nach dem Willen der Stadt genauso wie sämtliche Bänke, Papierkörbe, Treppen und Pflasterbeläge einer Komplettsanierung weichen.

Der stellvertretende SPD-Ortsbeirat wollte das nicht hinnehmen, lagerte drei der Geländer in seinem eigenen Keller ein und begab sich auf einen Ämter-Marathon.

Der Merianplatz in Gorbitz wurde komplett saniert. Eine einzige Ecke lebt noch 
den alten DDR-Charme. 
Der Merianplatz in Gorbitz wurde komplett saniert. Eine einzige Ecke lebt noch den alten DDR-Charme. 

 "Am Anfang hatte ich den Eindruck, die Verantwortlichen wollten nicht und suchten dafür schlicht nach Begründungen."

Doch Körner ließ sich nicht abschütteln, quälte sich trotz Krankschreibung und hohem Fieber durch Termine mit der Stadt. Mit Erfolg: Direkt am Merianplatz hat Dresden nun doch ein Stück DDR erhalten. 

Wer will, kann wie vor 30 Jahren auf altem Pflaster laufen, eine nicht DIN-genormte Treppe steigen, sich dabei an dem alten Handlauf festhalten, um dann auf einer alten Plastebank zu sitzen und seinen Müll in einen aus der Zeit gefallenen Beton-Mülleimer zu werfen.

Zur feierlichen Eröffnung Ende September wird der Chefplaner von Gorbitz genauso wie Architekt Günter Kretzschmar anwesend sein. "Es hat sich gelohnt, mit der Verwaltung zu reden", atmet Körner auf.

Die Bank im Ost-Eck musste nicht einmal saniert werden, die Qualität ist immer 
noch ausreichend. 
Die Bank im Ost-Eck musste nicht einmal saniert werden, die Qualität ist immer noch ausreichend. 




Erinnern Sie sich? Diese Geländer gab es früher auf der gesamten 
Höhenpromenade. 
Erinnern Sie sich? Diese Geländer gab es früher auf der gesamten Höhenpromenade. 




Früher gab es diese Papierkörbe an jeder Ecke (Bild links). Die alten Ost-Betonelemente wurden aus anderen Ecken der Höhenpromenade geborgen 
und am Merianplatz neu aufgestellt (Bild rechts).
Früher gab es diese Papierkörbe an jeder Ecke (Bild links). Die alten Ost-Betonelemente wurden aus anderen Ecken der Höhenpromenade geborgen und am Merianplatz neu aufgestellt (Bild rechts).

Fotos: Holm Helis

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

NEU

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

NEU

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

NEU

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

NEU

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

NEU

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

NEU

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

2.690

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

2.183

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

6.614

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

4.310

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

5.641

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

2.913

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.045

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

6.206

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

6.986

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.552

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

6.852

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

7.734

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

11.057

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.558

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.191

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

584

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

3.071

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.389

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

6.279

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

3.089

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

12.252

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.969

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.521

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

19.369

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

7.301

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

9.602

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.793

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

8.259

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.939

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.494

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

7.359

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

6.303

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

567

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

6.277

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.844