Ranking: Mercedes ist wertvollste deutsche Marke

Neu

Nach Shitstorm: Polizei entschuldigt sich für Flüchtlingsbericht

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.854
Anzeige

Doppelmörder von Herne wollte JVA-Beamtin strangulieren

Neu
3.154

Begeisternde Bilderserie: So "bunt" war die DDR

Dresden - Erinnern Sie sich noch, wie die DDR aussah? An das Frühstück mit Kollegen, an die Brotbüchse aus Alu? An Arbeitsplätze ohne Computer? An das Glück, eine Neubauwohnung mit Fernwärme zu bekommen? Der Berliner Fotograf und promovierte Philosoph Ulrich Burchert (74) hat diese Momente mit seiner Kamera festgehalten.

Von Katrin Koch

Dresden - Erinnern Sie sich noch, wie die DDR aussah? An das Frühstück mit Kollegen, an die Brotbüchse aus Alu? An Arbeitsplätze ohne Computer? An das Glück, eine Neubauwohnung mit Fernwärme zu bekommen? Der Berliner Fotograf und promovierte Philosoph Ulrich Burchert (74) hat diese Momente mit seiner Kamera festgehalten.

Rund 230 Fotos zeigen im neuen Bildband „Bunte DDR - Bilder aus einem lebendigen Land“ (Verlag neues leben, 256 Seiten, 24,99 Euro). Auf Dutzenden seiner Schwarz-Weiß-Bilder hat Burchert auch Menschen aus Sachsen porträtiert - bei der Arbeit, nach Feierabend, mit der Familie.

Burcherts Fotos sind wie Gemälde komponiert, immer steht der Mensch im Vordergrund. Blicke und Haltung der Porträtierten sagen mehr als 1 000 Worte. Deshalb sind sämtliche Fotos auch nur knapp mit Ort und Jahreszahl beschriftet. Den Rest muss und darf sich der Betrachter selbst denken ...

1973

Kombinat Industrielle Mast, Wurzen 1973

Hier wuchsen die begehrten Goldbroiler heran. Der gelernte DDR-Bürger nannte das Brathuhn gern auch „Gummiadler“. Seit 1961 gab es „Broiler“ in der DDR: Die ersten Masthähnchen wurden aus Bulgarien importiert. Die Bulgaren wiederum kauften die Hühnerrasse auf Beschluss des RGW (Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe) von einer US-amerikanischen Geflügelzucht.

1977

Putzkolonne Riesa 1977

Fünf Frauen stehen auf Leitern und schrubben die dreckigen Fenster der Reichsbahn-Waggons blank. Im Hintergrund: Die Schlote des bekannten Stahlwerks (13.000 Beschäftigte). Mittlerweile sind aber Nudeln fast berühmter als der Stahl aus Riesa.

1978

Flachglaskombinat Torgau, Sonntag, 29. Januar 1978

Um den Produktionsausfall zu minimieren, werden die Reparaturen an Glaswanne und Brennöfen bei flüssiger Glasschmelze vorgenommen. Nach 20 Minuten im Asbestanzug müssen die Männer eine Pause einlegen. Dann wird über Gott und die Welt diskutiert, Zeitung gelesen, der Lohn ausgezahlt.

Flachglaskombinat Torgau - Feier und Aktivistenauszeichnung 1978

Belegte Brote und gefüllte Eier auf den Platten. Sogar die „Bück-dich-Ware“ Gewürzgurken wird aufgetafelt, dazu Bier in den heute wieder modern gewordenen „Bauarbeitergranaten“. Ob die Fernsehleute für die „Aktuelle Kamera“ filmen?

1981

Bautzen, Neubaugebiet, 1981

Mitten in der Baustelle sitzt die erste Familie bei Kaffee und Kuchen auf dem großen Balkon. Unbeeindruckt von Staub und Trostlosigkeit. In den Plattensiedlungen „Allendeviertel“ und „Gesundbrunnen“ entstanden seit den 70ern über 10.000 Wohnungen. Die meisten davon WBS70-Blöcke, deren Bauteile aus dem Plattenwerk Bautzen kamen.

Gummischürze und Handschuhe als einziger Arbeitschutz - Freiberg 1980, Silberelektrolyse im Bergbau- und Hüttenkombinat „Albert Funk“. Das Kombinat wurde 1961 gegründet, hatte bis zu 12.000 Beschäftigte und wurde privatisiert. Der Name erinnert an den Zwickauer Kommunisten und Bergarbeiter Albert Funk (1894-1933).

1983

Güterbahnhof in Leipzig-Engelsdorf - 1983

Sehnsucht liegt in dem Blick der jungen Frau. Fernweh. Selbst eine Reise an die Nordsee ist für sie exotisch. Denn sie kann mit dem Zug nicht einfach fahren, wohin sie will. Eine Grenzöffnung oder gar Wiedervereinigung scheint so unerreichbar wie die Nordsee.

1985

1985 auf dem Altmarkt in Dresden

Die NVA (Nationale Volksarmee) präsentiert ihre Waffentechnik. Kleine Jungs klettern über die Panzerketten zur Einstiegsluke und ans Panzerrohr. Ein Bild, typisch für die ganze Republik. Am 1. Mai demonstrierten die bewaffneten Organe nämlich gern Volksnähe. Übrigens hatte die NVA mit dem 1. März sogar einen eigenen „Ehrentag“.

1987

Kombinat Polygraph Plamag, Plauen, 1987

Der junge Mann wischt sich an einem Lappen das Getriebeöl ab. Zum Kombinat gehörten acht volkseigene Betriebe mit 40 Betriebstellen und 16.000 Beschäftigten. Auf Polygraph-Druckmaschinen wurden in den 80er Jahren rund die Häfte der Einkaufstüten in den USA gedruckt.

Fotos: Ulrich Burchert/Verlag Neues Leben

Verfolgungsjagd mit Zivilstreife: Fahrer grinst Beamte an

Neu

Britin vermutlich von tollwütigen Wölfen zerfleischt

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.819
Anzeige

Unfassbar! Eltern nehmen Baby mit auf Oktoberfest und werfen Kinderwagen um

Neu

17-Jähriger bedroht Polizist mit Axt und ersticht 15-Jährigen

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.713
Anzeige

Süß! 13-Jährige schreibt Polizei einen ganz besonderen Brief

Neu

Paar will Spaß in der Badewanne haben, dann rücken Polizei und Feuerwehr an

Neu

Krasses Video aus Sachsen! Hier kommt ein Wolf unglaublich nah!

Neu

Nach Anschlag an Haltestelle: Explosion in Londoner U-Bahn!

Neu

Fast zehn Meter lang: Was wurde hier für ein Monster angespült?

Neu

YouTuberin spricht Klartext: So ist es wirklich, Single zu sein

Neu

Nach Raub: Polizei fahndet nach diesem Zausel

Neu

Nach Gesichts-Brüchen: VfB-Kapitän Gentner erneut operiert

Neu

Bei Hochzeits-Shooting: Bräutigam stürzt sich in Fluss!

Neu

Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

Neu

12-Jährige schmiedet skurrilen Plan, um todkranke Schwester zu retten

1.680

Im Zug: Lokführer zusammengeschlagen und getreten

1.875

Busfahrer verhindert schweren Unfall und befreit Fahrgäste

1.476

Berlin und Brandenburg wollen über Tegel-Zukunft beraten

53

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

473

Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

33.514

Trauriges Bekenntnis: Nach den Todesfällen fühlt sie sich allein gelassen

1.273

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

791

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

814

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

755

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

1.009

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

1.278

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

8.378

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

2.280

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

2.510

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

13.969
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

3.414

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

5.575

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

1.405

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

87

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

811

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

3.044

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

1.400

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

371

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

1.935

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

510

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

4.276

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

1.174

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.334

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

761

Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

25.696

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

5.242

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.625

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

133

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

139

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

5.729

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

2.503

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

330
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

3.863