Fahrerin schläft ein und schrottet britischen Luxuswagen auf der Autobahn Top Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück im Hauptbahnhof Top Sie saßen gerade beim Essen! Mann erschießt zwei Polizisten durch Fensterscheibe Top Live-Ticker zur Bombenentschärfung in Berlin: Leiter spricht von "Ausnahmesituation" Neu Live So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.364 Anzeige
3.210

Begeisternde Bilderserie: So "bunt" war die DDR

Dresden - Erinnern Sie sich noch, wie die DDR aussah? An das Frühstück mit Kollegen, an die Brotbüchse aus Alu? An Arbeitsplätze ohne Computer? An das Glück, eine Neubauwohnung mit Fernwärme zu bekommen? Der Berliner Fotograf und promovierte Philosoph Ulrich Burchert (74) hat diese Momente mit seiner Kamera festgehalten.

Von Katrin Koch

Dresden - Erinnern Sie sich noch, wie die DDR aussah? An das Frühstück mit Kollegen, an die Brotbüchse aus Alu? An Arbeitsplätze ohne Computer? An das Glück, eine Neubauwohnung mit Fernwärme zu bekommen? Der Berliner Fotograf und promovierte Philosoph Ulrich Burchert (74) hat diese Momente mit seiner Kamera festgehalten.

Rund 230 Fotos zeigen im neuen Bildband „Bunte DDR - Bilder aus einem lebendigen Land“ (Verlag neues leben, 256 Seiten, 24,99 Euro). Auf Dutzenden seiner Schwarz-Weiß-Bilder hat Burchert auch Menschen aus Sachsen porträtiert - bei der Arbeit, nach Feierabend, mit der Familie.

Burcherts Fotos sind wie Gemälde komponiert, immer steht der Mensch im Vordergrund. Blicke und Haltung der Porträtierten sagen mehr als 1 000 Worte. Deshalb sind sämtliche Fotos auch nur knapp mit Ort und Jahreszahl beschriftet. Den Rest muss und darf sich der Betrachter selbst denken ...

1973

Kombinat Industrielle Mast, Wurzen 1973

Hier wuchsen die begehrten Goldbroiler heran. Der gelernte DDR-Bürger nannte das Brathuhn gern auch „Gummiadler“. Seit 1961 gab es „Broiler“ in der DDR: Die ersten Masthähnchen wurden aus Bulgarien importiert. Die Bulgaren wiederum kauften die Hühnerrasse auf Beschluss des RGW (Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe) von einer US-amerikanischen Geflügelzucht.

1977

Putzkolonne Riesa 1977

Fünf Frauen stehen auf Leitern und schrubben die dreckigen Fenster der Reichsbahn-Waggons blank. Im Hintergrund: Die Schlote des bekannten Stahlwerks (13.000 Beschäftigte). Mittlerweile sind aber Nudeln fast berühmter als der Stahl aus Riesa.

1978

Flachglaskombinat Torgau, Sonntag, 29. Januar 1978

Um den Produktionsausfall zu minimieren, werden die Reparaturen an Glaswanne und Brennöfen bei flüssiger Glasschmelze vorgenommen. Nach 20 Minuten im Asbestanzug müssen die Männer eine Pause einlegen. Dann wird über Gott und die Welt diskutiert, Zeitung gelesen, der Lohn ausgezahlt.

Flachglaskombinat Torgau - Feier und Aktivistenauszeichnung 1978

Belegte Brote und gefüllte Eier auf den Platten. Sogar die „Bück-dich-Ware“ Gewürzgurken wird aufgetafelt, dazu Bier in den heute wieder modern gewordenen „Bauarbeitergranaten“. Ob die Fernsehleute für die „Aktuelle Kamera“ filmen?

1981

Bautzen, Neubaugebiet, 1981

Mitten in der Baustelle sitzt die erste Familie bei Kaffee und Kuchen auf dem großen Balkon. Unbeeindruckt von Staub und Trostlosigkeit. In den Plattensiedlungen „Allendeviertel“ und „Gesundbrunnen“ entstanden seit den 70ern über 10.000 Wohnungen. Die meisten davon WBS70-Blöcke, deren Bauteile aus dem Plattenwerk Bautzen kamen.

Gummischürze und Handschuhe als einziger Arbeitschutz - Freiberg 1980, Silberelektrolyse im Bergbau- und Hüttenkombinat „Albert Funk“. Das Kombinat wurde 1961 gegründet, hatte bis zu 12.000 Beschäftigte und wurde privatisiert. Der Name erinnert an den Zwickauer Kommunisten und Bergarbeiter Albert Funk (1894-1933).

1983

Güterbahnhof in Leipzig-Engelsdorf - 1983

Sehnsucht liegt in dem Blick der jungen Frau. Fernweh. Selbst eine Reise an die Nordsee ist für sie exotisch. Denn sie kann mit dem Zug nicht einfach fahren, wohin sie will. Eine Grenzöffnung oder gar Wiedervereinigung scheint so unerreichbar wie die Nordsee.

1985

1985 auf dem Altmarkt in Dresden

Die NVA (Nationale Volksarmee) präsentiert ihre Waffentechnik. Kleine Jungs klettern über die Panzerketten zur Einstiegsluke und ans Panzerrohr. Ein Bild, typisch für die ganze Republik. Am 1. Mai demonstrierten die bewaffneten Organe nämlich gern Volksnähe. Übrigens hatte die NVA mit dem 1. März sogar einen eigenen „Ehrentag“.

1987

Kombinat Polygraph Plamag, Plauen, 1987

Der junge Mann wischt sich an einem Lappen das Getriebeöl ab. Zum Kombinat gehörten acht volkseigene Betriebe mit 40 Betriebstellen und 16.000 Beschäftigten. Auf Polygraph-Druckmaschinen wurden in den 80er Jahren rund die Häfte der Einkaufstüten in den USA gedruckt.

Fotos: Ulrich Burchert/Verlag Neues Leben

Welches sexy Instagram-Sternchen zeigt hier seine Kurven? Neu Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder! Neu
Unfassbar! Mann lässt eigenes Kind (3) immer wieder auf den Boden fallen Neu "Mumu"-Fail bei Germany's next Topmodel: Klaudia leistet sich peinlichen Patzer Neu Wurde Heidi Klum gehackt? Intime Fotos aufgetaucht Neu Lösung für Tretminen: Stille Örtchen für Hunde! Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.907 Anzeige Frau kehrt zu Parkplatz zurück und kann nicht glauben, was jemand mit ihrem Auto gemacht hat Neu Diese Stadt taucht im Ekel-Ranking weit vorne auf Neu Tragischer Unfall! Mann (22) stolpert und wird von Straßenbahn mitgeschleift Neu
Ist Bachelor-Jessica doch schon längst wieder vergeben? Neu Kater läuft 19 Kilometer zurück zu seiner Familie: Grausam, was ihn dort erwartet Neu Horrorunfall: Mädchen (11) stirbt im Freizeitpark Neu "Scheiß Ausländer": Suff-Kumpels hetzen Hunde auf Afrikaner und schlagen zu Neu Skandal im Pokal: Spielabbruch, nachdem der Trainer Sitzschale an den Kopf kriegt Neu Koffer sind gepackt! Anna-Maria lässt ihr Baby zurück Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 6.125 Anzeige Na, wer erkennt sie? Die Neue bei "Sturm der Liebe" ist einfach magisch Neu Mutter liegt wegen eines Tampons im Sterben! Doch dann geschieht ein Wunder Neu Achtung! Diese iPhone-Warnung dürft Ihr heute nicht ignorieren Neu Lkw-Crash auf Autobahn: Fahrer stundenlang eingeklemmt Neu Kapelle mit Nazi-Symbolen beschmiert Neu Neues Projekt soll Selbstmorde in Gefängnissen verhindern Neu 63-Jähriger ersticht Ehefrau auf der Arbeit: Urteil steht an Neu Ex-Freundin und Kind erstochen: Urteil erwartet Neu Erotiksong "Dicke Lippen" katapultiert Youtube-Luder Katja in Pop(p)-Olymp Neu Trotz vieler Probleme gibt es hier bald 1400 neue Jobs Neu Diese Sächsin (64) sucht bei Sat.1 einen neuen Mann! Neu Kein Ende im Infinus-Prozess: Jetzt ist der angeklagte Manager krank Neu Nach antisemitischem Angriff: Das wissen wir über den Täter 863 Tod der kleinen Johanna: Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? 622 Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof wird entschärft: Heute droht Berlin das Mega-Chaos 997 Karriere-Ende von beliebter Sport-Stimme? Marco Hagemann macht Schluss 565 Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 2.441 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 3.639 19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 5.060 Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal 9.654 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 3.397 Update Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine 5.116 Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.480 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.637 Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.609 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 3.158 "Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 2.555 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 1.094 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 183 Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 2.238 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.621 Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.847 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 3.366