Advents-Spektakel! Der Pflaumentoffel kommt per Weihnachtsbus

Dresden - Dresden ist bald um eine Attraktion reicher!

"Pflaumentoffel" Mario Baldauf (48) arbeitet seit über zehn Jahren als Stadtführer. Nun geht er mit seinen Gästen auf Weihnachtstour.
"Pflaumentoffel" Mario Baldauf (48) arbeitet seit über zehn Jahren als Stadtführer. Nun geht er mit seinen Gästen auf Weihnachtstour.  © Holm Helis

Denn vom 28. November (Striezelmarkt-Eröffnungstag) bis 23. Dezember lädt der Pflaumentoffel im ersten Dresdner Weihnachtsbus zu winterlichen Stadtrundfahrten ein.

"Die Idee schlummert schon lange. Jetzt haben wir sie endlich umgesetzt", freut sich Diana Maatz, Chefin der Stadtrundfahrt Dresden GmbH (75 Mitarbeiter).

Deren weinrot-beige Doppelstockbusse fahren seit 28 Jahren durch die Stadt. Für die neue Weihnachtstour wurde ein Bus komplett neu designt - innen mit über 500 LED-Himmelsternchen, außen leuchtendblau mit Glitzer-Schneekristallen.

Als Stadtführer steigt Mario Baldauf (48) im Pflaumentoffel-Kostüm zu. Täglich (10.30/14.30 Uhr) nimmt er 50 Gäste ab Altmarkt mit auf Fahrt durch die Innenstadt.

"Und ich besuche mit den Gästen den Striezelmarkt, den Mittelaltermarkt im Stallhof, den Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche." Preis pro Person: 18 Euro, Kinder bis 15 Jahre fahren gratis mit.

Auch neu: Weihnachtstouren nach Moritzburg (inkl. Aschenbrödel-Schau 20 Euro), nach Pillnitz (inkl. Christmas Garden 20 Euro), nach Seiffen, Meißen und in die Sächsische Schweiz. Infos/Tickets unter www.stadtrundfahrt.de.

Am 28. November startet der blaue Weihnachtsbus seine Winterfahrten.
Am 28. November startet der blaue Weihnachtsbus seine Winterfahrten.  © Holm Helis

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0