"Maschine" Birr geht mit Prinzen-Sänger auf Weihnachtstour

Dresden - Jetzt wird's weihnachtlich: Dieter "Maschine" Birr (74) hat eine neue Platte mit Winter- und Weihnachtsliedern aufgenommen. Unter anderen mit an Bord: Prinzen-Sänger Tobias Künzel (54). Zusammen touren die Musiker durch den Osten.

Mit seinem Album "Alle Winter wieder" sorgt Dieter "Maschine" Birr (74) für weihnachtliche Vorfreude.
Mit seinem Album "Alle Winter wieder" sorgt Dieter "Maschine" Birr (74) für weihnachtliche Vorfreude.  © Imago

"Uns verbindet eine 30 Jahre lange Freundschaft", erzählt Tobias Künzel. "Schon zu Ostzeiten haben wir auf den gleichen Festivals gespielt." Auf der Tour werden sie gemeinsam das Duett "Geschenke" performen, ein Lied über die Nöte des Schenkens.

Wer kennt's nicht? "Trotz der Tour werde ich aber sicher genug Zeit haben, alle Geschenke zu besorgen", meint der Sänger. Für die Weihnachtsplatte steuerte Künzel außerdem das Lied "Hektik, Hektik, trallala" bei.

Für seine Soloplatte hat sich der Ex-Puhdys-Sänger noch zwei weitere Mitstreiter mit in den Winterschlitten geholt: Schlagersängerin Kerstin Ott (36, "Die immer lacht") und die zehnjährige Violinistin Gina-Sophie Gaebelein werden ebenfalls mit "Maschine" auf der Bühne stehen.

Das Album "Alle Winter wieder" ist Samstag im Handel erschienen. Die Tour startet am 1. Dezember auf Usedom.

Bis Anfang Januar touren "Maschine", Künzel und Co. durch den Osten und nach Hamburg. Termine in Sachsen: Freiberg 15. Dezember, Chemnitz 22. Dezember, Leipzig 30. Dezember und Dresden 3. Januar.

Prinzen-Sänger Tobias Künzel (54) singt mit "Maschine" ein Duett.
Prinzen-Sänger Tobias Künzel (54) singt mit "Maschine" ein Duett.  © Imago
"Maschine" mit Gina-Sophie Gaebelein (10) und Kerstin Ott (36, v.l.).
"Maschine" mit Gina-Sophie Gaebelein (10) und Kerstin Ott (36, v.l.).  © Imago

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0