Deshalb kreist ein Flugzeug seit Stunden über Dresden

Dresden - Am Donnerstag richteten sich die Blicke vieler Dresdner gen Himmel. Mehrere Stunden kreiste ein Flieger über der Stadt. Was war da los?

Zu Start-und Landeübugen ist eine EasyJet-Maschine über Dresden unterwegs.
Zu Start-und Landeübugen ist eine EasyJet-Maschine über Dresden unterwegs.  © Flightradar24 Screenshot

Es handelte sich nicht etwa um eine großangelegte Suchaktion oder eine Werbemaßnahme.

Vielmehr war das Flugzeug der Fluggesellschaft Easyjet zu Start- und Lande-Übungen über Elbflorenz unterwegs.

Die Flüge über Dresden begannen bereits zur Mittagszeit, dauerten bis in die Abendstunden an.

Die Maschine mit der Flugnummer EZY9 dreht laut der Webseite Flightradar24 auch jetzt noch im Dresdner Norden nahe dem Dresden International Airport ihre Runden.

Ein Flieger der britischen Fluggesellschaft EasyJet.
Ein Flieger der britischen Fluggesellschaft EasyJet.  © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0