Beim Tatort-Dreh: Echter Polizei-Einsatz im Skandal-Hochhaus

Wegen einer vermeintlichen Notlage eines Hausbewohners rückte während des Drehs plötzlich die echte Polizei an.
Wegen einer vermeintlichen Notlage eines Hausbewohners rückte während des Drehs plötzlich die echte Polizei an.  © Ove Landgraf

Dresden - "Kamera läuft" im Skandal-Hochhaus am Pirnaischen Platz: Das Dresdner Tatort-Team drehte im maroden Plattenriesen, riegelte ein ganzes Stockwerk ab. Dann aber rückte plötzlich die echte Polizei an - wegen eines ganz realen Einsatzes!

So einen Auflauf gab es im maroden Hochhaus lange nicht. Mehrere Trucks der Münchner Produktionsfirma fuhren vor, Set-Mitarbeiter schleppten Requisiten, Lampen und Kameras in den zwölften Stock.

"Dort war alles gesperrt und abgedunkelt, sogar die Fenster abgehangen", verrät ein Hausbewohner.

Gedreht wurde mit den beiden Tatort-Stars Karin Hanczewski (35, alias Karin Gorniak) und Alwara Höfels (35, alias Henni Sieland): Die Oberkommissarinnen verhörten in der Platte einen Verdächtigen.

In der sechsten Tatort-Folge aus Dresden, "Wer jetzt allein ist", ermitteln sie im Undercover-Einsatz, jagen den Mörder einer erdrosselten Studentin.

Während der Dreharbeiten schlug plötzlich die echte Polizei auf: "Wir wurden darüber informiert, dass sich ein Mieter im Hochhaus in einer Notlage befinden soll", so ein Polizeisprecher. Nach einer Prüfung der Beamten im Hochhaus konnte Entwarnung gegeben werden.

Nur ein Fehlalarm, die echten Polizisten dampften wieder ab. Vielleicht sah die Tatort-Kulisse für manchen einfach zu echt aus ... 2018 soll die Folge ausgestrahlt werden.

Sie sind das Dresdner Tatort-Team: Martin Brambach (50, alias Michael Schnabel), Alwara Höfels (35, Henni Sieland, r.) und Karin Hanczewski (35, Karin Gorniak).
Sie sind das Dresdner Tatort-Team: Martin Brambach (50, alias Michael Schnabel), Alwara Höfels (35, Henni Sieland, r.) und Karin Hanczewski (35, Karin Gorniak).  © Ove Landgraf
Erwischt! Tatort-Star Karin Hanczewski schnappt in einer Drehpause frische Luft vorm Hochhaus.
Erwischt! Tatort-Star Karin Hanczewski schnappt in einer Drehpause frische Luft vorm Hochhaus.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0