SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.500
Anzeige
5.409

Einbruch-Alarm! Anstieg um 40 Prozent

Dresden - Noch vor wenigen Jahren wähnte sich Dresden auf einer Insel der Glückseligen. Wenig Kriminalität, hohe Aufklärungsquote. Längst vorbei! Nahezu täglich ereilen uns jetzt Meldungen von Autoklau, geplünderten Geschäften - und noch schlimmer, von Wohnungseinbrüchen.
Daniel Teschke (32) wurde Opfer von Einbrechern. Sie stahlen aus seiner Wohnung an der Leipziger Straße seine Ersparnisse.
Daniel Teschke (32) wurde Opfer von Einbrechern. Sie stahlen aus seiner Wohnung an der Leipziger Straße seine Ersparnisse.

Von Uwe Garten

Dresden - Noch vor wenigen Jahren wähnte sich Dresden auf einer Insel der Glückseligen. Wenig Kriminalität, hohe Aufklärungsquote. Längst vorbei! Nahezu täglich ereilen uns jetzt Meldungen von Autoklau, geplünderten Geschäften - und noch schlimmer, von Wohnungseinbrüchen.

61.295 Straftaten wurden im Vorjahr in Dresden registriert, knapp die Hälfte davon Diebstähle. Und damit weitaus mehr als zuvor. Der traurige Trend setzt sich auch in diesem Jahr fort.

Allein am Wochenende wieder ein Dutzend Einbrüche. Die Schadenshöhe geht in die Tausende.

Ein Schwerpunkt der Fahnder ist derzeit das Areal rund um die Leipziger Straße. Beamte patrouillieren vermehrt, kontrollieren schon in der Frühe auch Passanten. Daniel Teschke (32) nützt diese Aufmerksamkeit nichts mehr.

Einbrecher stiegen in seine Wohnung nahe des Straßenbahnhofs Mickten ein. „Als meine Freundin und ich nachmittags drei Stunden weg waren, wurden uns 500 Euro für eine neue Küche sowie Autoteile gestohlen.“

In der Altmarkt-Galerie am Dr.-Külz-Ring wurde am helllichten Tag Schmuck aus einer Glasvitrine geklaut.
In der Altmarkt-Galerie am Dr.-Külz-Ring wurde am helllichten Tag Schmuck aus einer Glasvitrine geklaut.

Dreist ging ein Ganove am Samstagvormittag (!) im Eingangsbereich der Altmarkt-Galerie vor. Dort standen Vitrinen mit Osterdekorationen. Der Mann brach einen Glasschrank dreist auf, griff sich Schmuck (für 3000 Euro) aus den Auslagen und verschwand.

Center-Managerin Nadine Strauß (38): „Wir werden künftig Vitrinen besser sichern.“ Der Anstieg der Kriminalität hat längst auch in der Chefetage der Polizei zu Besorgnis geführt. „Die organisierte Kriminalität ist in der Erscheinungsform von Wohnungseinbrüchen vor unserer Haustür angekommen“, bestätigt Dresdens Polizeichef Dieter Kroll (60).

„Der Wegfall der Binnengrenzen hat zur Entstehung eines kriminalgeografischen Raumes Europa geführt. Die Polizei muss sich organisatorisch noch flexibler auf durchziehende Banden einstellen. 40 Prozent Kriminalitätsanstieg in Dresden innerhalb der letzten fünf Jahre müssen Anlass dafür sein, den Stellenabbau in der Polizei neu zu justieren.“

Fotos: Petra Hornig, Imago

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.061
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.080
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.952

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

744

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.268

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.562

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

704

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

178

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.435

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.032

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.061

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.352

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.853

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.724

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.968

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.847

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.831

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.308

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.348

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.271

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.061

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.631

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.100

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.993

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.537

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.142

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.332

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.506

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.334

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.296

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.244
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.291

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.234