BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

TOP

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.997
Anzeige
1.065

Chancen-Verschwendung! Eislöwen unterliegen Kassel

Die Eislöwen haben gegen die Kassel Huskies einfach zu viel liegen gelassen. Deshalb verloren die Dresdner mit 1:3.

Von Enrico Lucke

Hier geht Kassel mit 1:0 in Führung.
Hier geht Kassel mit 1:0 in Führung.

Dresden - Wie Brendan Cook mit seinen Tor-Chancen umging, war bezeichnend für das Eislöwen-Spiel bei der 1:3-Niederlage (1:1, 0:1, 0:1) gegen die Kassel Huskies!

Eine Szene aus der 53. Minute stand exemplarisch. Nach einem Dresdner Schuss aufs Kassler Tor landete die Scheibe vor seinen Füßen, Keeper Markus Keller hatte die Seite offen, aber Cook schoss vorbei. Dabei hätte er das 2:2 erzielen müssen, um die Eislöwen wieder ins Spiel zurück zubringen. Aber alles der Reihe nach.

Die Hausherren begannen so, wie sie in Frankfurt aufgehört hatten - vorn druckvoll, hinten unaufmerksam. Eine dieser Schlafeinlagen der Abwehrspieler nutzte Austin Wycisk (3.) zum 0:1. Der Huskie konnte ungestört von der rechten Seite vors Dresdner Tor ziehen und abschließen. Diesen Wachrüttler hatte die Eislöwen-Abwehr verstanden. 

Auf dem Eis ging es zwischen Kassel und Dresden ordentlich zur Sache.
Auf dem Eis ging es zwischen Kassel und Dresden ordentlich zur Sache.

Als Petr Macholda (10.) in Überzahl seinen Hammer rausholte und die Scheibe in den Winkel zirkelte, stand es hochverdient 1:1. 

Das Team von Bill Stewart zündete ein Offensiv-Feuerwerk. Der Meister konnte sich zeitweise nicht aus seiner Hälfte befreien, stand defensiv aber auch stark. 

Die Dresdner ballerten aus allen Lagen, brachten die Scheibe immer wieder gefährlich vors Tor. "Oh", "ah", "mh" stöhnten die Eislöwen-Fans. 

Keller im Kassler Tor parierte stark, und bei den Löwen fehlte vielleicht der letzte Biss, die Scheibe einzuschieben. Stewart meinte: "Keller hat, wie bei uns Kevin Nastiuk, einen guten Job gemacht, aber wir haben ihn auch nicht stark genug beschäftigt." 

Und wer unzählige hochkarätige Chancen liegen lässt, muss sich nicht wundern, wenn der Gegner eine seiner wenigen Chancen zum 1:2 nutzt. 

Jack Downing (30.) war’s, der mit einem unhaltbaren Schuss die Huskies in Front brachte. In der Schlussphase versuchten die Hausherren vor 2239 Zuschauern, nochmal Druck aufzubauen. Cooks Chance und die von Arturs Kruminsch (55.) waren nicht die einzigen. 

Schließlich traf Thomas Merl 40 Sekunden vorm Ende aber ins leere Dresdner Tor. "Manche Spieler wollten, manche wollten nicht und manche gar nicht da sein", ärgerte sich Stewart nach der 1:3-Niederlage.

Die Lausitzer Füchse gewannen dagegen ihr Heimspiel gegen die Starbulls aus Rosenheim mit 3:2 (1:1, 0:1, 1:0,1:0) nach Penaltyschießen. 

Fotos: Holm Helis

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

NEU

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.858
Anzeige

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

NEU

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

NEU

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

NEU

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

3.941

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.183

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

2.324

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

13.594

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.501

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

7.275

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.994

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.352

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.461

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

10.097

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

3.291

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.983

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.545

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

8.228

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.222

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

11.755

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.815

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.532

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.252

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.993

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.787

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.502

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.674

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.381

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

16.027

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.736

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.793

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.882

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.565

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.395

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.842

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.902

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.604

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

10.127

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

4.069

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.780

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.114