Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

NEU

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

NEU

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

NEU

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.486
Anzeige
1.065

Chancen-Verschwendung! Eislöwen unterliegen Kassel

Die Eislöwen haben gegen die Kassel Huskies einfach zu viel liegen gelassen. Deshalb verloren die Dresdner mit 1:3.

Von Enrico Lucke

Hier geht Kassel mit 1:0 in Führung.
Hier geht Kassel mit 1:0 in Führung.

Dresden - Wie Brendan Cook mit seinen Tor-Chancen umging, war bezeichnend für das Eislöwen-Spiel bei der 1:3-Niederlage (1:1, 0:1, 0:1) gegen die Kassel Huskies!

Eine Szene aus der 53. Minute stand exemplarisch. Nach einem Dresdner Schuss aufs Kassler Tor landete die Scheibe vor seinen Füßen, Keeper Markus Keller hatte die Seite offen, aber Cook schoss vorbei. Dabei hätte er das 2:2 erzielen müssen, um die Eislöwen wieder ins Spiel zurück zubringen. Aber alles der Reihe nach.

Die Hausherren begannen so, wie sie in Frankfurt aufgehört hatten - vorn druckvoll, hinten unaufmerksam. Eine dieser Schlafeinlagen der Abwehrspieler nutzte Austin Wycisk (3.) zum 0:1. Der Huskie konnte ungestört von der rechten Seite vors Dresdner Tor ziehen und abschließen. Diesen Wachrüttler hatte die Eislöwen-Abwehr verstanden. 

Auf dem Eis ging es zwischen Kassel und Dresden ordentlich zur Sache.
Auf dem Eis ging es zwischen Kassel und Dresden ordentlich zur Sache.

Als Petr Macholda (10.) in Überzahl seinen Hammer rausholte und die Scheibe in den Winkel zirkelte, stand es hochverdient 1:1. 

Das Team von Bill Stewart zündete ein Offensiv-Feuerwerk. Der Meister konnte sich zeitweise nicht aus seiner Hälfte befreien, stand defensiv aber auch stark. 

Die Dresdner ballerten aus allen Lagen, brachten die Scheibe immer wieder gefährlich vors Tor. "Oh", "ah", "mh" stöhnten die Eislöwen-Fans. 

Keller im Kassler Tor parierte stark, und bei den Löwen fehlte vielleicht der letzte Biss, die Scheibe einzuschieben. Stewart meinte: "Keller hat, wie bei uns Kevin Nastiuk, einen guten Job gemacht, aber wir haben ihn auch nicht stark genug beschäftigt." 

Und wer unzählige hochkarätige Chancen liegen lässt, muss sich nicht wundern, wenn der Gegner eine seiner wenigen Chancen zum 1:2 nutzt. 

Jack Downing (30.) war’s, der mit einem unhaltbaren Schuss die Huskies in Front brachte. In der Schlussphase versuchten die Hausherren vor 2239 Zuschauern, nochmal Druck aufzubauen. Cooks Chance und die von Arturs Kruminsch (55.) waren nicht die einzigen. 

Schließlich traf Thomas Merl 40 Sekunden vorm Ende aber ins leere Dresdner Tor. "Manche Spieler wollten, manche wollten nicht und manche gar nicht da sein", ärgerte sich Stewart nach der 1:3-Niederlage.

Die Lausitzer Füchse gewannen dagegen ihr Heimspiel gegen die Starbulls aus Rosenheim mit 3:2 (1:1, 0:1, 1:0,1:0) nach Penaltyschießen. 

Fotos: Holm Helis

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

NEU

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.702
Anzeige

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

NEU

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

NEU

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

NEU

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.646
Anzeige

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

NEU

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

NEU

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

NEU

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

1.315

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

1.575

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

3.332

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

1.750

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

3.618

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

1.830

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

2.903

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.013

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

35.673
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

9.279

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

9.106

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

4.732

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.975

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

5.762

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

6.643

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.188

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

12.487

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.334
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.928

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

4.273

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

4.102

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

7.298

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.856

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

26.447

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.131

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.552

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.330

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.482

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.222

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.596

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

8.206