Nach 23 Jahren: Dresdens mächtigster Behördenchef hört auf 11.030
AfD-Gründer muss Uni verlassen: Demonstranten stürmen zweite Lucke-Vorlesung Top
Bitte?! Polizei findet mit Strasssteinen besetzte Schildkröte bei Dieb Top
Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! 2.956 Anzeige
EM 2024 bei der Telekom: Pay-TV sichert sich TV-Rechte! Hintertür für ARD und ZDF? Neu
11.030

Nach 23 Jahren: Dresdens mächtigster Behördenchef hört auf

23 Jahre war Reinhard Koettnitz Herr über Straßen und Brücken

Nach 23 Jahren im Amt hört Reinhard Koettnitz als Chef des Straßen- und Tiefbauamts auf und wechselt ins Schulverwaltungsamt.

Von Dirk Hein

Dresden - Am 1. September 1996 begann Reinhard Koettnitz (64) als Amtsleiter im Straßen- und Tiefbauamt der Stadt. Am 1. Mai 2019 ist Schluss.

"Die schlimmste Löcher werden sofort geflickt", versprach Koettnitz 2006 und maß auf der Karlsruher Straße selbst nach (re.). Mindestens einmal im Jahr, zu Beginn der Winterdienstzeit, bereitete sich Koettnitz medial auf den Winter vor (li.).
"Die schlimmste Löcher werden sofort geflickt", versprach Koettnitz 2006 und maß auf der Karlsruher Straße selbst nach (re.). Mindestens einmal im Jahr, zu Beginn der Winterdienstzeit, bereitete sich Koettnitz medial auf den Winter vor (li.).

OB Dirk Hilbert (47, FDP) versetzt den mächtigsten Behördenchef gegen dessen Willen ins Schulverwaltungsamt (TAG24 berichtete).

"Wir können es uns noch gar nicht vorstellen, wie es sein soll ohne den Professor", heißt es aus dem Umfeld von Koettnitz. Er selbst wurde am Mittwoch unter Applaus aus dem Bauausschuss der Stadt verabschiedet.

Koettnitz, seit 2015 Honorarprofessor an der TU Dresden, hat seinen Frieden mit dem späten Jobwechsel gemacht. "Der Drops ist gelutscht. Sie werden im Schulverwaltungsamt noch viel von mir hören." Im gleichen Atemzug sagt er jedoch: "Im Herzen bleibe ich Straßen- und Brückenbauer."

Sein vom OB initiierter Wechsel hatte größtenteils Kopfschütteln ausgelöst. Linken-Chef André Schollbach (40): "Personen werden wie Schachfiguren hin- und hergeschoben." CDU-Chef Jan Donhauser (50): "Nicht alles, was rechtlich möglich ist, ist zwischenmenschlich richtig."

Kritikern galt Koettnitz jedoch als zu starrsinnig und mächtig. Unstrittig ist die fachliche Kompetenz des 64-Jährigen. 1978 arbeitete Koettnitz als Dokumentationsingenieur in Dresden. "Meine Aufgabe war es, Kabel in Straßenbaustellen einzumessen und zu dokumentieren. Eines davon habe ich jetzt auf der Baustelle Kesselsdorfer Straße erkannt und wiedergefunden."

Seine erste Verkehrsfreigabe 1996 war der Schillerplatz, der neuen Asphalt bekommen hatte. Anschließend baute sein Amt den Bramschtunnel, den Tunnel Wiener Platz, den A 17-Zubringer entlang der Bergstraße - und die Waldschlößchenbrücke.

Weitestgehend abschließen will Koettnitz auf seinen letzten Metern die Stadtbahn-Baustellen an Kesselsdorfer und Oskarstraße. "Wie es auf der kompletten Strecke weitergeht, wird mich dennoch nie loslassen."

Letzte Baustelle an der Carolabrücke

2001 radelte der Straßenchef mit dem damaligen Ortsamtsleiter Dietrich Ewers (†79) über die wieder befahrbare Arnoldstraße in der Johannstadt.
2001 radelte der Straßenchef mit dem damaligen Ortsamtsleiter Dietrich Ewers (†79) über die wieder befahrbare Arnoldstraße in der Johannstadt.

Eines der drängendsten Probleme beim Straßenbau momentan: Der Freistaat geizt mit Fördermitteln. Die 1,2 Millionen Euro teure Sanierung des Fußweges am Blauen Wunder zahlt die Stadt aus eigener Tasche.

Üblich waren bisher bis zu 90 Prozent Förderung. Auch bei der geplanten Sanierung der Carolabrücke floss noch kein Geld vom Freistaat.

Exakt dort will Koettnitz eines seiner letzten Projekte als Straßenbau-Amtsleiter anstoßen: Geplant ist eine gewagte Bauweise mit Carbon statt Stahl. Das verspricht eine hohe Tragfähigkeit bei wesentlich geringerem Gewicht.

Wann Koettnitz dann seinen Nachfolger einarbeitet, ist noch unklar. "Dafür war noch keine Zeit, zu viele Entscheidungen müssen noch getroffen werden."

Darf der OB keine Amts-Chefs absetzen?

2010 besuchte Amtsleiter Koettnitz das Brückenpicknick der Waldschlößchen-Bürgerinitiative.
2010 besuchte Amtsleiter Koettnitz das Brückenpicknick der Waldschlößchen-Bürgerinitiative.

Der Alleingang von OB Dirk Hilbert (47, FDP) bei der Absetzung von Reinhard Koettnitz (64) als Chef im Straßen- und Tiefbauamt wird jetzt zum Fall für den Stadtrat. Die Grünen planen eine "Lex Koettnitz".

Stimmt der Rat zu, müsste der OB zukünftig alle Neubesetzungen korrekt ausschreiben. Zudem dürften Amts-Chefs maximal drei Monate kommissarisch ein anderes Amt leiten.

Dauerhafte Umsetzungen ohne Ratsbeschluss, wie im Fall Koettnitz, würden ausgeschlossen. "Das Mitbestimmungsrecht des Rates darf nicht ausgehebelt werden", heißt es in dem Antrag.

Baute in Dresden fast ein Vierteljahrhundert lang Brücken und Straßen: Amtsleiter Reinhard Koettnitz (64).
Baute in Dresden fast ein Vierteljahrhundert lang Brücken und Straßen: Amtsleiter Reinhard Koettnitz (64).

Fotos: Jörn Haufe, Ove Landgraf, Günther Hübner/SZ Archiv, Thomas Türpe, Steffen Füssel

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 6.411 Anzeige
Mann machte mindestens 240 Frauen zu Sexsklaven und zwingt sie zu Sodomie Neu
Brutal! Kleiner Baby-Katze wird Ohr abgeschnitten Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 2.998 Anzeige
Student randaliert nackt in Wohnheim, dann geht er zur Polizei und tritt Tür ein Neu
Ruby O. Fee: Das liebt sie an ihrem Freund Matthias Schweighöfer Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 2.054 Anzeige
Für Cheyenne Ochsenknecht beginnt jetzt ein neues Kapitel Neu
Schülerin schrie vor Schmerzen: 18-Jährige brutal geschlagen und vergewaltigt Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.813 Anzeige
FC Bayern: Lucas Hernández fehlt deutschem Rekordmeister mehrere Wochen! Neu
"Risiko Pille": Influencerinnen Lisa und Lena heute in ARD-Thriller dabei! Neu
FC Barcelona gegen Real Madrid offiziell neu terminiert: Verband verschiebt den Clasico! Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.891 Anzeige
Das schwerste Schaf der Welt ist tot! Neu
Deutsche Bahn stattet ICE-Züge mit Wohlfühl-Sitzen aus Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.352 Anzeige
YouTuber Exsl95 verzweifelt an der Liebe: "Die Scheiße, die mich zurück in meine Depressionen wirft" 717
Mord-Prozess um Leonie (†6): Geht es auch einer Awo-Mitarbeiterin an den Kragen? 835
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 3.307 Anzeige
Grausamer Fund: Polizei spürt Überreste von 3-jährigem Mädchen in Müllcontainern auf! 1.819
Ex-Biathletin Laura Dahlmeier liebäugelt mit zweiter Sport-Karriere 1.988
Vermisste Hunde und Katzen: Tierfreunde gehen an ihre Grenzen 565
Randale bei Kreisliga-Spitzenspiel: Fans gehen aufeinander los, mehrere Verletzte 929
Holla: Hier lässt Sabrina Setlur ganz schön tief blicken! 1.418
Heftiges Bieter-Gefecht bei "Bares für Rares" 2.775
39 Leichen in Lkw entdeckt: Mann wegen Mordverdachts festgenommen 3.806
Irre Rekorde: Von der ältesten Katze der Welt bis zum Riesenschwanz 2.742
Trauernder Mann heiratet Leiche im Brautkleid 1.876
Abgekartetes Spiel bei "Joko & Klaas gegen ProSieben"? Fans sind stinksauer 1.918
Gil Ofarim überrascht bei "German Social Star" mit einem Geständnis 836
Leiche liegt sieben Tage in Auto! Spaziergänger entdecken Wrack in einem Gebüsch 4.275
Jose Mourinho zum BVB? "The Special One" wohl Kandidat für Favre-Nachfolge! 2.019
Horror-Story von Kindern sorgt für gewaltigen Polizeieinsatz 1.179
Volksmusik? Howard Carpendale versteht die Deutschen einfach nicht 1.006
Emotionaler Dreh für Kollegen: Letzte Folge mit Ingo Kantorek (†) kommt heute 2.407
"Oh Gott, nein..." Daniela Katzenberger in Sorge um Mama Iris Klein 2.468
Motsi Mabuse: Fans aus dem Häuschen! Ihre Tochter kann schon laufen 2.182
Olympiasiegerin Marieke Vervoort ist tot! Belgierin erhält Sterbehilfe 10.821
Donna Leon stellt neuen Brunetti in Zwickau vor 560
Nach Einigung mit Putin: Erdogan droht weiter mit Krieg 876
Til Schweiger ledert gegen Tatort-Fall: Augsburger Puppenkiste schaltet sich ein! 1.270
Zwei Frauen sollen auf schlafenden Mann eingeschlagen haben, dann wird er erstickt 1.577
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Polizei gibt Einblicke in Ermittlungen 1.710
Männer locken Bekannten in Wald, stechen auf ihn ein und lassen ihn zum Sterben zurück 4.037
Bayern-Sieg gegen Piräus: Karl-Heinz Rummenigge poltert, Lucas Hernández droht langer Ausfall 2.153
Leiche in Potsdam ist wohl vermisste Britney (†15): Es sind Fragen offen! 4.846 Update
Ende der Toten Hosen absehbar? Campino: "Wir sind Realisten" 1.031
Gericht schickt drei "Loverboys" in den Knast 2.690
Bekommt Deutschland bald einen Weltraum-Bahnhof? 761
Influencerin Jana Heinisch mit tränenreichem Abschied von ihrem Hengst 1.421
Uni wird für Vorlesung von AfD-Gründer Lucke zum Hochsicherheits-Trakt 759