Zwei Eurofighter der Bundeswehr über Müritzregion abgestürzt! Top Update Horror-Unfall auf A8: VW kracht in Heck von Lkw, zwei Menschen in Lebensgefahr Neu Polizei fahndet nach bewaffnetem und blutverschmiertem Mann: Hubschrauber im Einsatz! Neu Mordserie auf Mittelmeerinsel: Serienkiller zu sieben Mal lebenslänglich verurteilt! Neu Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 11.276 Anzeige
3.288

Ende der Russland-Sanktionen gefordert: Kretschmer in der Kritik

Kretschmer löst mit Vorstoß zu Russland-Sanktionen Kontroverse aus

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer steht in der Kritik, weil er ein Ende der Russland-Sanktionen fordert.

Dresden - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (44, CDU) hat mit seiner Forderung nach einem Ende der Russland-Sanktionen eine heftige Kontroverse ausgelöst. Harsche Kritik erhielt er dafür auch aus den Reihen der CDU.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) handele bei dem Thema im Interesse der neuen Bundesländer.
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) handele bei dem Thema im Interesse der neuen Bundesländer.

Von seinem Thüringer Kollegen Bodo Ramelow (Linke) bekam Kretschmer am Pfingstmontag Rückendeckung. Er unterstütze Kretschmers Bemühungen um einen verbesserten Dialog mit Russland und die Beendigung der Sanktionen, ließ Ramelow mitteilen.

Kretschmer handele bei dem Thema im Interesse der neuen Bundesländer, deren Wirtschaft seit Jahren unter den Sanktionen leide.

Die Sanktionen waren 2014 wegen der russischen Annexion der ukrainischen Schwarzmeerhalbinsel Krim eingeführt worden. Sie umfassen heute unter anderem ein Waffenembargo, Einreiseverbote gegen weit über hundert Personen und Handelsbeschränkungen.

Kretschmer war beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammengetroffen (TAG24 berichtete) und hatte schon zuvor einen schrittweisen Abbau und ein Ende der Wirtschaftssanktionen gegen Russland gefordert.

Zugleich lud er Putin nach Dresden ein. Dort war der jetzige Präsident vor dem Mauerfall als Offizier des sowjetischen Geheimdienstes KGB tätig.

Widerspruch von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

Der russische Präsident Wladimir Putin (re.) und Michael Kretschmer sprachen am 7. Juni im Rahmen des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg miteinander.
Der russische Präsident Wladimir Putin (re.) und Michael Kretschmer sprachen am 7. Juni im Rahmen des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg miteinander.

Im Anschluss musste Kretschmer harsche Kritik für seinen Vorstoß einstecken - auch aus den Reihen der CDU. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer widersprach seiner Forderung zu den Sanktionen.

Kretschmer dagegen bekräftigte sie auch am Wochenende noch einmal: "Diejenigen, die sich nun mit erhobenem Zeigefinger zu Wort meldeten, sollten auch zur Kenntnis nehmen, dass es in den neuen Bundesländern eine eigene Meinung zu dieser Frage gibt", sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Er führe die Debatte mit einer "großen positiven Zugewandtheit zu Russland und zu seinen Menschen". In Ostdeutschland gebe es eine besondere Sichtweise auf Osteuropa, die aus gemeinsamer Vergangenheit stamme. Zugleich betonte er die Verantwortung Russlands für die Beendigung des Ukraine-Konflikte.

Neben Lob gab es auch viel Tadel für Kretschmer. Dabei wurde ihm auch unterstellt, die Forderung aus wahltaktischen Erwägungen so formuliert zu haben.

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, schrieb Samstag auf Twitter: "Herr Ministerpräsident, haben Sie einen außenpolitischen Berater? Falls ja, sofort feuern." Andernfalls könne das Auswärtige Amt "sicher einen Fachmann vermitteln".

Kretschmer brauche Rat, sonst schade er sich und den deutschen außenpolitischen Interessen.

Woidke versteht Kretschmers Forderungen

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Forderungen des sächsischen Ministerpräsidenten widersprochen.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Forderungen des sächsischen Ministerpräsidenten widersprochen.

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sagte, sie rate bei den Debatten über Russland zu mehr Besonnenheit. Fast 80 Prozent der Bürger in MV befürworteten trotz der schwierigen internationalen Lage den Ausbau der Zusammenarbeit mit Russland.

"Wir müssen wegkommen von einer Schwarz-Weiß-Diskussion. Was wir brauchen, sind kontinuierliche Zusammenarbeit und kritischer Dialog."

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Verständnis für die umstrittenen Äußerungen seines sächsischen Amtskollegen Michael Kretschmer (CDU), die Russland- Sanktionen zu beenden. Der "Bild"-Zeitung sagte er, da die Unternehmen in Ostdeutschland häufig viele Wirtschaftsbeziehungen zu Russland haben, setze man auf Dialog und wirtschaftlichen Austausch.

Die Gespräche gerade in Sankt Petersburg seien dazu sicherlich hilfreich gewesen. Deshalb gelte für ihn weiterhin der Dialog, auch wenn er mühsam sei - und ein Aussetzen der Sanktionen, wenn es bei der Umsetzung der Minsker Vereinbarung vorwärtsgehe. Deutsche Alleingänge brächten nichts. "Aber wir können Türöffner für Lösungen sein", sagte Woidke.

Kretschmer hatte Russlands Präsidenten Wladimir Putin auf dem internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg getroffen, an dem auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) teilnahmen.

Dass Putin dort nicht nur Staats- und Regierungschefs trifft, ist üblich. "Russland ist ein strategisch wichtiger Partner, für eine bessere Beziehung brauchen wir ein Ende der Sanktionen", hatte Kretschmer nach dem Treffen geschrieben.

Fotos: Hendrik Schmidt/ZB/dpa , Alexei Nikolsky/POOL SPUTNIK KREMLIN/AP/dpa, Michael Kappeler/dpa

Tierliebe: Jana Ina Zarrella zeigt, wie sie ihren steinalten Dackel versorgt Neu Schock auf Klassenfahrt! Reisebus mit 65 Schülern fängt Feuer Neu NORMA in Friedewald eröffnet heute mit tollen Angeboten! 3.447 Anzeige Fall Rebecca: Köpfe rollen wegen unzulässiger Überwachung Neu Schülerin auf Gehweg von Lamborghini erfasst und getötet Neu 31-Jähriger stürzt von Tretboot und kann sich nicht retten 1.585 Zu viel hitze: Nackter Mann in der Tiefkühl-Abteilung! 1.549 Heftig! Gefängniswärterin schickt Häftling Pornofotos von sich selbst, aber das ist noch nicht alles 3.409 Passant findet mit Brennstoff gefüllte Bombe bei Spielplatz 157 Bombendrohung in Halberstadt! Polizei evakuiert Einkaufszentrum 889
"F***t Euch!": Kiezgröße Kalle Schwensen attackiert Bundesregierung 1.100 Frau will Haus in Kanada kaufen, doch es kommt alles ganz anders 1.358
Schon wieder! Polizeieinsatz bei Clan-Chef Arafat Abou-Chaker 1.522 Braunkohle-Aktivisten treten Acker kaputt, Polizist ohrfeigt Besetzer 3.103 Aus Zorn nach Trennung: Mann stach so lange auf seine Frau ein, bis sie tot war 1.937 Ein Jahr nach dem Horror-Unfall: Kristina Vogels emotionale Worte an ihren Reha-Trainer 663 Umzug nach Dortmund? Cathy Hummels verrät Zukunftspläne nach BVB-Transfer 791 Grausamer Verdacht: Missbrauchte Assistenzarzt Kinder an Uni-Klinik? 1.246 Gewerkschafter räumt ein: Bundespolizei hat "Sympathien für die AfD" 1.001 In dieser deutschen Stadt treibt Darth Vader seit Monaten sein Unwesen 453 Eineiige Zwillinge packen aus: "Mein Freund hat meine Schwester angegrapscht" 2.493 Tagebau Hambach: Aktivisten besetzen erneut Braunkohle-Bagger, 7 Frauen verhaftet 335 Update Baby und Frau überschlagen sich, Zeugin hilft riskant 7.811 Rechtsextreme Bedeutung? Polizist trägt bei Neonazi-Festival fragwürdige Abzeichen 7.061 Polizist handelt, als er sieht, was den Verkehr behindert 1.332 Mädchen (3) irrt allein umher und landet auf Polizeirevier: So cool reagiert die Polizei 2.744 Drei Strafanzeigen! Geburtstagparty von Promi-Sohn eskaliert 4.083 Schlechte Zeiten für die CSU: Maut-Pleite, EU-Ärger und Klimaschutz 100 Prozess um Autorennen: Mann rast mit Tempo 75 in Hauswand und beleidigt Polizisten 227 Update Hoeneß über sein großes Transfer-Getöne: "Langsam geht mir das auf die Nerven..." 1.895 Kölns OB Henriette Reker bei Anne Will: Gesellschaft verroht in Worten und Taten 722 Erdbeben versetzt Rom in Schrecken: "Große Angst" 1.579 Schock auf Mallorca: Supermarkt-Dach stürzt nahe Kathedrale ein 1.392 Mutter ist verwirrt, als sie sieht, was für Mathe-Aufgaben ihre Tochter (8) lösen soll 16.129 Meterhohe Flammen, riesige Rauchwolken! Firmengebäude fackelt ab 7.000 250 Kilo schwere Weltkriegsbombe explodiert und hinterlässt riesigen Krater 6.767 Update Sie wollte einen komplett neuen Körper: Mutter stirbt nach großer Beauty-OP 6.204 Tragischer Todesfall: 8-jähriger Junge verschluckt sich an Hot Dog und stirbt 2.729 "Halt oder ich rufe die McCanns!": Moderatorin mit üblem Scherz über Maddies Eltern 1.506 Es ist nicht das Schlafzimmer! Ärztin rät Frauen zu Sex in diesem Raum 5.113 Toter und Verletzte bei Angriff auf saudischen Flughafen 848 BVB-Stimmungskritik: Ultras planen auf der Südtribüne Veränderungen! 4.814 GZSZ-Emily verkündet: Dieses wichtige Soap-Mitglied beendet seine Arbeit 19.224 Wegen ihres Hakans? Darum postet Jenny Frankhauser völlig übermüdet auf Instagram 1.369 Heiß! Welche sexy Bikini-"Bombe" sorgt denn hier bei ihren Fans für Hitzewallungen? 1.848 Bewaffnete ziehen Jugendlichen in Auto: Was hinter der "Tat" steckt, ist unglaublich 2.128 Poldi sprachlos: So krass feiern ihn seine japanischen Fans 628