"Direkt in den Mund gespritzt": Bei "Bauer sucht Frau"-Jörn und Oliwia wird's schmutzig! Top Marvel-Schöpfer Stan Lee ist tot! Top Bombendrohung am Bremer Hauptbahnhof 356 Unbekannter stiehlt Replikat von Goldmedaille zu Willy Brandts Friedensnobelpreis 57 An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige
2.072

Endlich kommt Fahrt auf: Das sind Dresdens Pläne für neue Radwege

Bislang kam Dresden beim Ausbau der Radwege nicht so richtig in Tritt: Bis 2025 sind 450 Baumaßnahmen geplant, nur wenige wurden bereits umgesetzt.

Von Hermann Tydecks

Radler an der Sachsenallee sollen künftig besser in Richtung Johannstadt kommen.
Radler an der Sachsenallee sollen künftig besser in Richtung Johannstadt kommen.

Dresden - Bislang kam die Stadt beim Ausbau der Radwege noch nicht so richtig in Tritt: Bis 2025 sind 450 Baumaßnahmen geplant, nur wenige wurden bereits umgesetzt.

Mit sieben neuen Mitarbeitern im Rathaus will die Verwaltung jetzt aber Fahrt aufnehmen, in diesem Jahr viele Großprojekte für Radler schaffen.

Das Ausbau-Problem: Oft drückt das Denkmalschutzamt auf die Bremse. Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) am Montag: "Bei der Abstimmung müssen wir Kompromisse finden, das ist schwierig und intensiv."

Albertstraße und Albertplatz - Dessen Kreisstruktur ist geschützt. Für den Radweg muss aber im Bereich Königstraße umgebaut werden. Am Carolaplatz müssen Masten und Bordsteine versetzt werden.

Die Ämter haben sich auf Baubeginn im September geeinigt. 400.000 Euro kostet der Radweg, soll bis Ende Oktober fertig werden. Die Albertstraße wird dann stadtauswärts einspurig bleiben.

Elberadweg/Körnerweg - Jahrelang stritten Ämter um den Belag, dann gab es Lieferprobleme, im Frühjahr soll endlich gebaut werden. Aber nur 80 Meter zum Test. 250.000 Euro wird dieser erste Abschnitt dann verschlungen haben. Passt alles, folgen die restlichen 700 Meter.

Im Frühjahr soll der holprige Körnerweg am Elberadweg neuen Belag erhalten.
Im Frühjahr soll der holprige Körnerweg am Elberadweg neuen Belag erhalten.

Sachsenallee/Güntzplatz - Der Radweg auf Seite des Landgerichts wird verbessert, ab Juli dann für Radler eine West-Ost-Querung (von Ziegelstraße zu Elsasser Straße) gebaut werden. Kosten gesamt: 70.000 Euro.

Leubnitz-Neuostra - Der Radweg zwischen Dohnaer Straße und Otto-Dix-Ring wird erneuert. Spätestens September ist Baubeginn. Kosten: 100.000 Euro.

Elberadweg, Loschwitzer Wiesenweg - Juli bis November wird der Radweg ausgebaut. Kosten: 600 000 Euro.

Weitere Radler-Verbesserungen 2018: Instandsetzung Brücke Alberthafen; Brücke Niedersedlitzer Flutgraben; Bautzner Straße; Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlteich-Straße/Höhenpromenade; Fetscherstraße; Fahrradbügel an Prager Straße und Sebnitzer Straße.

Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof (Nordseite): Noch ringt die Stadt um Fördergelder. 3,5 Millionen Euro werden benötigt. Baubeginn frühestens 2020.

55 Gehwege werden repariert

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) zeigte, welche Rad- und Fußwege 2018 (aus-)gebaut werden sollen.
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) zeigte, welche Rad- und Fußwege 2018 (aus-)gebaut werden sollen.

Auch marode Fußwege will die Stadt reparieren. Bau-Bedarf gibt's an 350 Stellen im ganzen Stadtgebiet. Dafür wären insgesamt 25 Millionen Euro fällig.

Da jedoch nur 3,3 Millionen Euro im Haushalt vorgesehen sind, nimmt sich die Stadt dieses Jahr nur 55 Wege vor.

Die Wichtigsten: Der Nachtflügelweg (Bühlau) soll eine Schotterdecke bekommen. An der Meridianstraße (Hellerau) werden Asphalt, Bordstein und Gerinne erneuert.

Betonpflaster gibt's für die Reitzendorfer Straße (Bühlau).

Auch Ockerwitzer Straße (Leutewitz), Windbergstraße (Coschütz), Bernhardstraße (Plauen), Mosczinskystraße (Altstadt) und Fiedlerstraße (Johannstadt) werden instand gesetzt.

Der Albertplatz mit seiner denkmalgeschützten "Kreisstruktur": Baustart für den wichtigen Radweg entlang der nördlich abgehenden Albertstraße bis zur Carolabrücke ist am 3. September.
Der Albertplatz mit seiner denkmalgeschützten "Kreisstruktur": Baustart für den wichtigen Radweg entlang der nördlich abgehenden Albertstraße bis zur Carolabrücke ist am 3. September.
Hier soll ein Parkhaus (1000 Stellplätze) für Radler entstehen. Vor 2022 wird es jedoch nicht fertig werden.
Hier soll ein Parkhaus (1000 Stellplätze) für Radler entstehen. Vor 2022 wird es jedoch nicht fertig werden.

Fotos: Thomas Türpe

Tödlicher Unfall in der Altstadt: 69-Jähriger rast gegen Ampelmast und stirbt 2.347 So freizügig zeigt sich "Bauer sucht Frau"-Kandidatin im Internet 4.304 Das erwartet Euch dieses Jahr bei Hamburgs größtem Winterfest 3.729 Anzeige Wieder ein Trainer weg! Magdeburg feuert Coach Härtel 1.655 Gefährliche Überraschung in Opas Tasche löst Einsatz am Münchner Flughafen aus 1.444 Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 23.830 Anzeige Tödlicher Crash: 73-Jähriger stirbt auf der Landstraße 117 Unbekannter Fahrer vergewaltigt junge Frau (17) in München 479
Fake oder echter Lacher? Frivoler Fehler in ALDI-Prospekt 3.221 Verarscht Böhmermann hier mal wieder die Ossis? 1.708 Dunkler Karnevalsstart in Köln: Ein Toter, 14 Sexualdelikte, eine Vergewaltigung 2.097 Frauenquote im Bundestag? Auch Merkel will mehr Frauenpower 181 Wieder mehrere Leichen an spanischem Strand angespült 3.328 Mann rast aus Liebe mit Auto in Puff und zerstört Gebäude 1.950 Ärzte schocken mit Blut-Selfies und haben dramatischen Grund 3.060
BEAT! Wie krank ist die Berliner Club-Szene wirklich? 1.875 Heidi Klum und Tom Kaulitz für einige Zeit getrennt! Was ist da los? 2.563 Mega-Programm! Übertreiben es die Geissens mit diesem Kindergeburtstag? 1.550 So sieht Cathy Hummels im Bikini und ohne Photoshop aus! 6.660 Geheimnis um Baby-Namen gelüftet: So heißt der Sohn von Pippa Middleton 1.291 Im Drogenrausch: Mann verfolgt, würgt und beraubt blinde Frau 1.082 Polizei stellt Golf sicher: Volkswagen mit irrem Software-Update 15.101 Leipzig zur "European City of the Year 2019" gewählt 3.396 Als ein Paar aus dem Urlaub zurückkehrt, lebt ein fremder Mann in ihrer Wohnung 3.164 Tote Frau in Wohnung entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 1.589 Bald rollt die Ostsee-Autobahn wieder: Letztes Bauteil der A20-Behelfbsrücke verlegt 1.600 Hörst du was? So süß verkündet Sven Hannawald, dass er wieder Papa wird 1.735 Versuchte Vergewaltigung? Jugendliche fesseln und entkleiden 15-Jährige 7.325 Dieses Konzept soll psychisch Kranke vor Straftaten bewahren 78 Hochzeit bei "Big Bang Theory": Ihr erratet nie, wer Sheldon heute Abend traut 8.722 Strategie-Papier zeigt: Die Angst der AfD vor Merkels Ende 2.369 Mit Gasflasche! Einbrecher-Kids versuchen Polizisten in die Luft zu sprengen 3.645 Nach Straßenbahn-Unfall mit 29 Verletzten: Darum entgleiste die Tram 346 Mann in Bonn verliert Reisetasche auf Gleis, dann kommt der Zug! 200 Verkäuferin in Eisdiele mit Messer bedroht: Wer kennt fiese Räuber? 302 Schauspieler postet Selfie, doch die Fans schauen auf etwas ganz anderes 7.053 Pinkelpause auf Autobahn wird Mann zum Verhängnis 3.610 Verwechselt: Dieser Frau muss Angela Merkel erklären, wer sie ist 2.367 Fahranfänger parkt Wagen: Als er zurückkehrt, erlebt er einen heftigen Schock 2.328 Mit Nothammer! Randalierer zertrümmert Scheiben in S-Bahn 329 Pfefferspray- und Sex-Angriff in Zug: Mehrere Verletzte 14.768 Versuchter Mord wegen 40 Euro? Haftstrafe für Altenpflegerin 561 Spaziergänger macht schreckliche Entdeckung: Leiche treibt in sächsischem Bach 5.551 Update Nanu, was machen die Berliner Mauerstücke in Thailand? 603 Nach Leichenfund in Studenten-Wohnheim: 19-jährige starben durch scharfen Gegenstand 2.522 Audi-Fahrer fährt in frischen Beton und bleibt stecken 6.569 Update Darum solltet Ihr auch beim kleinsten Lackschaden nie Fahrerflucht begehen! 1.668 Statement in Bautzen: Seehofer bleibt doch Innenminister! 2.106 Kann modernste Technik Tierquälereien in Ställen stoppen? 736