52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! Neu Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt Neu Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren Neu So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.376 Anzeige
2.061

Endlich kommt Fahrt auf: Das sind Dresdens Pläne für neue Radwege

Bislang kam Dresden beim Ausbau der Radwege nicht so richtig in Tritt: Bis 2025 sind 450 Baumaßnahmen geplant, nur wenige wurden bereits umgesetzt.

Von Hermann Tydecks

Radler an der Sachsenallee sollen künftig besser in Richtung Johannstadt kommen.
Radler an der Sachsenallee sollen künftig besser in Richtung Johannstadt kommen.

Dresden - Bislang kam die Stadt beim Ausbau der Radwege noch nicht so richtig in Tritt: Bis 2025 sind 450 Baumaßnahmen geplant, nur wenige wurden bereits umgesetzt.

Mit sieben neuen Mitarbeitern im Rathaus will die Verwaltung jetzt aber Fahrt aufnehmen, in diesem Jahr viele Großprojekte für Radler schaffen.

Das Ausbau-Problem: Oft drückt das Denkmalschutzamt auf die Bremse. Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) am Montag: "Bei der Abstimmung müssen wir Kompromisse finden, das ist schwierig und intensiv."

Albertstraße und Albertplatz - Dessen Kreisstruktur ist geschützt. Für den Radweg muss aber im Bereich Königstraße umgebaut werden. Am Carolaplatz müssen Masten und Bordsteine versetzt werden.

Die Ämter haben sich auf Baubeginn im September geeinigt. 400.000 Euro kostet der Radweg, soll bis Ende Oktober fertig werden. Die Albertstraße wird dann stadtauswärts einspurig bleiben.

Elberadweg/Körnerweg - Jahrelang stritten Ämter um den Belag, dann gab es Lieferprobleme, im Frühjahr soll endlich gebaut werden. Aber nur 80 Meter zum Test. 250.000 Euro wird dieser erste Abschnitt dann verschlungen haben. Passt alles, folgen die restlichen 700 Meter.

Im Frühjahr soll der holprige Körnerweg am Elberadweg neuen Belag erhalten.
Im Frühjahr soll der holprige Körnerweg am Elberadweg neuen Belag erhalten.

Sachsenallee/Güntzplatz - Der Radweg auf Seite des Landgerichts wird verbessert, ab Juli dann für Radler eine West-Ost-Querung (von Ziegelstraße zu Elsasser Straße) gebaut werden. Kosten gesamt: 70.000 Euro.

Leubnitz-Neuostra - Der Radweg zwischen Dohnaer Straße und Otto-Dix-Ring wird erneuert. Spätestens September ist Baubeginn. Kosten: 100.000 Euro.

Elberadweg, Loschwitzer Wiesenweg - Juli bis November wird der Radweg ausgebaut. Kosten: 600 000 Euro.

Weitere Radler-Verbesserungen 2018: Instandsetzung Brücke Alberthafen; Brücke Niedersedlitzer Flutgraben; Bautzner Straße; Kesselsdorfer Straße/Julius-Vahlteich-Straße/Höhenpromenade; Fetscherstraße; Fahrradbügel an Prager Straße und Sebnitzer Straße.

Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof (Nordseite): Noch ringt die Stadt um Fördergelder. 3,5 Millionen Euro werden benötigt. Baubeginn frühestens 2020.

55 Gehwege werden repariert

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) zeigte, welche Rad- und Fußwege 2018 (aus-)gebaut werden sollen.
Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (41, Grüne) zeigte, welche Rad- und Fußwege 2018 (aus-)gebaut werden sollen.

Auch marode Fußwege will die Stadt reparieren. Bau-Bedarf gibt's an 350 Stellen im ganzen Stadtgebiet. Dafür wären insgesamt 25 Millionen Euro fällig.

Da jedoch nur 3,3 Millionen Euro im Haushalt vorgesehen sind, nimmt sich die Stadt dieses Jahr nur 55 Wege vor.

Die Wichtigsten: Der Nachtflügelweg (Bühlau) soll eine Schotterdecke bekommen. An der Meridianstraße (Hellerau) werden Asphalt, Bordstein und Gerinne erneuert.

Betonpflaster gibt's für die Reitzendorfer Straße (Bühlau).

Auch Ockerwitzer Straße (Leutewitz), Windbergstraße (Coschütz), Bernhardstraße (Plauen), Mosczinskystraße (Altstadt) und Fiedlerstraße (Johannstadt) werden instand gesetzt.

Der Albertplatz mit seiner denkmalgeschützten "Kreisstruktur": Baustart für den wichtigen Radweg entlang der nördlich abgehenden Albertstraße bis zur Carolabrücke ist am 3. September.
Der Albertplatz mit seiner denkmalgeschützten "Kreisstruktur": Baustart für den wichtigen Radweg entlang der nördlich abgehenden Albertstraße bis zur Carolabrücke ist am 3. September.
Hier soll ein Parkhaus (1000 Stellplätze) für Radler entstehen. Vor 2022 wird es jedoch nicht fertig werden.
Hier soll ein Parkhaus (1000 Stellplätze) für Radler entstehen. Vor 2022 wird es jedoch nicht fertig werden.

Fotos: Thomas Türpe

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? Neu Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 4.018 Update
Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 5.324 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 2.623
Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 1.416 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 691 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.198 Anzeige Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 1.598 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 268 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 308 Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 2.279 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 4.414 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.297 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 1.930 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.611 Anzeige 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 171 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 354 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 4.482 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 7.023 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 11.042 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 4.445 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 252 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 446 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 1.713 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 1.584 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.250 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 304 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 153 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 784 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.053 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.121 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.015 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 2.621 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 3.730 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 3.984 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.104 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.180 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.182 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 234 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.719 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 2.787 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 1.822 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 6.469 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 802 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 10.530 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 244 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.507 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 2.722 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.171 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.433