Mann belästigt Zehnjährige in Dresden und spielt sich an Penis herum

Dresden - Die Polizei ist auf der Suche nach einem unbekannten Mann, der sich am Donnerstag vor einer Schülerin im Stadtteil Leubnitz/Neuostra entblößte.

In Dresden wurde eine Zehnjährige belästigt. (Symbolbild)
In Dresden wurde eine Zehnjährige belästigt. (Symbolbild)  © 123RF

Die Zehnjährige war gegen 15 Uhr auf der Straße Neuostra unterwegs, als ihr ein Mann entgegenkam.

Der Unbekannte sprach das Mädchen an und spielte sich dabei mit beiden Händen an seinem Penis herum, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 20 bis 30 Jahre alt
  • über 185 cm groß
  • braune Augen
  • kurze schwarze Haare
  • zur Tatzeit trug er eine Brille, eine schwarze Lederjacke und schwarze Hose

Die Polizei sucht nun Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, oder den Mann kennen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33 entgegen.

Der Fall hat Ähnlichkeiten mit einem Vorfall in der vergangenen Woche (TAG24 berichtete). Am 1. Februar wurde ebenfalls in Leubnitz/Neuostra eine elfjährige Schülerin von einem Mann angesprochen. Auch er entblößte sein Geschlechtsteil.

Das Mädchen beschrieb den Unbekannten damals mit Brille und schwarzer Jacke und zwischen 45 bis 50 Jahre alt.

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0