Ex-Dynamo Leistner und seine Miss Universe: So liefen die ersten Monate als Eltern

Die kleine Familie nutzt jede Minute zu dritt - etwa für ein spontanes 
Familienfoto im Fahrstuhl.
Die kleine Familie nutzt jede Minute zu dritt - etwa für ein spontanes Familienfoto im Fahrstuhl.  © privat

Dresden/Berlin - Vor drei Jahren war Josefin Leistner (23) Miss Universe Deutschland. Doch statt Schärpe trägt sie nun Spucktücher über ihrer Schulter. Seit sechs Monaten ist die attraktive Sächsin Vollzeitmami - mit allen Höhen und Tiefen.

Am 11. Dezember hatte Clara in Berlin das Licht der Welt erblickt. Seitdem bestimmt das süße Baby das Leben der ehemaligen Miss Universe Deutschland und des Ex-Dynamo-Spielers Toni Leistner (26). „Der ganze Tagesablauf richtet sich nun nach dem kleinen Menschen und die Prioritäten verschieben sich“, erzählt die junge Mutter.

„Tagsüber ist Clara total ausgeglichen. Wir sind viel unterwegs und das genießt sie“, meint die gebürtige Oschatzerin, die inzwischen in Berlin lebt. Doch wehe es wird Abend und die Schlafenszeit naht. „Da geht‘s momentan richtig ab und nichts hilft“, erzählt Mama Josefin verzweifelt.

Spannende neue Welt: Clara macht mit Papa Toni beim Urlaub auf Mauritius ihre ersten Erste Schritte im warmen Sand.
Spannende neue Welt: Clara macht mit Papa Toni beim Urlaub auf Mauritius ihre ersten Erste Schritte im warmen Sand.  © privat

„Wir hoffen, dass es nur eine Phase ist. Vielleicht kriegt sie auch einen Zahn. Aber noch ist keiner in Sicht.“ Eine große Stütze ist dabei ihr Ehemann Toni: „Er ist der beste Papa. Es geht mir immer das Herz auf, wenn er in seiner Paparolle aufgeht. Er würde alles für Clara tun.“

Und so genießt die kleine Familie trotz Babystress die Zeit zu dritt - etwa beim Urlaub auf Mauritius. „Wir hatten natürlich Angst wegen dem Elf-Stunden-Flug. Aber am Ende war das gar kein Problem. Clara ist ja noch nicht so aktiv und schläft viel.“ Direkt nach dem Sonnetanken stand auch schon das nächste große Ereignis an. Nach der standesamtlichen Trauung im Oktober - damals noch mit rundem Babybauch - sagten Mama und Papa bei einer freien Trauung nun nochmal „Ja“. Zur großen Hochzeitssause im Schlosshotel Schkopau (bei Halle) waren diesmal alle Freunde und Verwandte eingeladen. „Es hätte nicht perfekter sein können“, schwärmt Josefin.

Doch die Zeit rennt. Schon bald will die Krankenschwester wieder in Teilzeit arbeiten gehen, außerdem Medizinpädagogik studieren. Und irgendwann, so verrät sie, möchte sie ein zweites Kind. Aber dann bitte einen Jungen - „zum Ausgleich! Denn Clara wickelt ihren Papa total um den Finger.“

Josefin (23) und Toni Leistner (26) haben am 16. Juni noch einmal ihre Liebe 
beteuert und „Ja“ gesagt.
Josefin (23) und Toni Leistner (26) haben am 16. Juni noch einmal ihre Liebe beteuert und „Ja“ gesagt.  © privat
2014 war Josefin Leistner Miss 
Universe Deutschland. Für die schöne 
Sächsin ist dieses Kapitel aber endgültig abgeschlossen.
2014 war Josefin Leistner Miss Universe Deutschland. Für die schöne Sächsin ist dieses Kapitel aber endgültig abgeschlossen.  © Imago

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0