Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

TOP

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

TOP

Was macht denn Cristiano Ronaldo hier?

NEU

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.805

Können wir bald mit dem Schiff ins Ostragehege pendeln?

Dresden - Bislang schwimmt nur ein Biber zwischen Pieschen-Ufer und Ostragehege durch die Elbe. Eine Fährverbindung könnte das perspektivisch ändern. Rund 1,7 Millionen Euro müsste die Stadt laut einer jetzt vorgelegten groben Kostenschätzung in die Hand nehmen. Die Dresdner SPD setzt auf die Verbindung.
Auf der anderen Seite sind die Reste des alten Fähranlegers zu sehen.
Auf der anderen Seite sind die Reste des alten Fähranlegers zu sehen.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Bislang schwimmt nur ein Biber zwischen Pieschen-Ufer und Ostragehege durch die Elbe. Eine Fährverbindung könnte das perspektivisch ändern. Rund 1,7 Millionen Euro müsste die Stadt laut einer jetzt vorgelegten groben Kostenschätzung in die Hand nehmen. Die Dresdner SPD setzt auf die Verbindung.

Im Vergleich zu einer Brücke für mindestens 12 Millionen Euro wäre die Fußgänger- und Radfähre deutlich günstiger. Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes haben zusammen mit den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) nachgerechnet: 400 000 Euro kostet ein Fährboot, die beiden Anlegestellen 400 000 Euro und die Wege nochmals 600 000 Euro.

Stadtrat Vincent Drews (28, SPD), macht sich für die Fähre stark, hatte bei der Stadtverwaltung nachgefragt: „Die direkte Verbindung wäre für die Pieschener eine günstige Verbindung ins Grüne.“

Laut Stadtverwaltung käme die Fähre auch bei Großveranstaltungen im Ostragehege gelegen.

Der Stadtrat Vincent Drews (28, SPD) macht sich für die Fähre stark.
Der Stadtrat Vincent Drews (28, SPD) macht sich für die Fähre stark.

Klares Gegenargument sind die Wartezeiten und eingeschränkte Betriebszeiten. Die Schätzungen ergeben deshalb auch nur 140 Fahrgäste pro Tag (51.000 pro Jahr). In Summe winken so nur magere 11.000 Euro Einnahmen bei 180.000 Euro Betriebskosten jährlich.

Zum Vergleich: Die drei anderen Elbfähren transportierten 2014 rund 900.000 Menschen. „Die Verbindung Kleinzschachwitz Pillnitz ist die beliebteste“, so Anja Ehrhardt (42), Sprecherin der DVB. An einem warmen Sommertag stiegen hier 1200 Menschen auf die Fähre.

Stadtrat Drews will sich trotzdem weiter für die Pieschen-Fähre einsetzen. Dafür will er jetzt die Kooperationspartner von Linken und Grünen ins Boot holen. Bis der Fährmann aber über holt, dürfte also noch viel Wasser die Elbe hinab fließen.

Zum Kirchentag 2011 war die Fähre zuletzt in Betrieb

Bis zum Jahr 1995 verkehrte die Fähre auf der Strecke.
Bis zum Jahr 1995 verkehrte die Fähre auf der Strecke.

Die Fährverbindung zwischen Pieschen und dem Ostragehege hatte eine lange Tradition.

Bereits ab 1885 setzte eine Dampffähre des Unternehmers Karl Jacob über die Elbe, ab 1965 übernahmen die Dresdner Verkehrsbetriebe den Fährbetrieb.

Das vorläufige Ende kam 1995, als die Fähre nach dem Aus des Schlachtbetriebs im Ostragehege ebenfalls eingestellt wurde. Die alte Anlegestelle aus Beton im Ostragehege steht allerdings weiterhin.

Zuletzt wurde die Fährverbindung beim Kirchentag 2011 für zwei Wochen in Betrieb genommen.

Foto: Steffen Füssel, Ove Landgraf, Archiv

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

NEU

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

NEU

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

1.672

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

3.034

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

1.275

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

835

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

2.562

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

929

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

10.202

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

926

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

4.261

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

6.765

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

554

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

2.037

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

13.683

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

6.940

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

13.990

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

547

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

447

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.547

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.066

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

2.981

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

4.027

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.384

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.660

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.916

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.374

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.804

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.776

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

28.853

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

7.874

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

13.292

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

3.093

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

951

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

22.139

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

5.406

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

7.114

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

8.441

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

5.254

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

9.124

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

29.504

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

6.602

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

9.290