Von Spezialkräften abgeführt: Haftbefehl gegen Gorbitzer Messer-Stecher

Abdelmonaam Ben Bechir S. (43) befand sich rund eine Woche auf der Flucht.
Abdelmonaam Ben Bechir S. (43) befand sich rund eine Woche auf der Flucht.

Dresden - Die Fahndung ist beendet! Am Montagabend entdeckten die Ermittler auf dem Balkon einer Wohnung in der Leubnitzer Straße einen Mann, der dem gesuchten Messerstecher sehr ähnelte. Sie hatten Recht!

Seit Mittwoch wurde nach dem 43-jährigen Tunesier Abdelmonaam Ben Becher S. gesucht, der vor einer Woche den neuen Freund seiner Ex Sandra Y. (41) in deren gemeinsamer Wohnung niederstach.

Am Montag gab die Staatsanwaltschaft Dresden bekannt, dass der 35-jährige Deutsche seinen Verletzungen erlag (TAG24 berichtete).

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung, blieb diese tagelang erfolglos. Dann ermittelten die Fahnder eine Wohnung an der Leubnitzer Straße in der Nähe des Hauptbahnhofs als möglichen Aufenthaltsort.

Dort wurde der 43-Jährige dann gesichtet.

Am Dienstagmittag wurde der 43-jährige Tunesier dem Haftrichter überführt.
Am Dienstagmittag wurde der 43-jährige Tunesier dem Haftrichter überführt.  © Ove Landgraf

Als die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus betraten, bemerkten Zivilfahnder, dass Abdelmonaam Ben Becher S. auf den Balkon der Nachbarwohnung kletterte und sich dort versteckte.

Als Beamte diese Wohnung stürmten, ließ er sich jedoch widerstandslos festnehmen. Die Wohnung wird laut Polizei von drei Asylbewerbern bewohnt, sie wurden jedoch nach dem Verhör wieder auf freien Fuß gesetzt.

Abdelmonaam Ben Becher S. befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam. Er soll noch am Dienstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Update 13.07 Uhr

Zur Mittagszeit wurde Abdelmonaam Ben Bechir S. (43) unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen dem Haftrichter überführt. Spezialkräfte sicherten das Gerichtsgebäude ab.

Selbst der 43-jährige Messerstecher trug während der Überführung eine schusssichere Weste.

Update 15.40 Uhr

Wie ein Polizeisprecher gegenüber TAG24 bestätigte, wurde gegen Abdelmonaamen Ben Bechir S. Haftbefehl erlassen.

Das Gerichtsgebäude wurde von Spezialkräften gesichert.
Das Gerichtsgebäude wurde von Spezialkräften gesichert.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0