Tramperin (28) steigt in Auto ein und wird vermisst: Jetzt gibt es eine neue Spur! Top Update Drei Männer erleiden Starkstromschlag auf Baustelle Neu Leichtathletik-EM in Berlin: So seht Ihr die Wettkämpfe live im Stadion 3.266 Anzeige Tödliches Sicherheitsrisiko Bahn-Kupplung: KVB prüft Einsatz von Kameras Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 31.125 Anzeige
3.671

Auch Chef war Migrant: Flüchtlinge schrauben in größtem Rad-Lager Sachsens

Fahrrad XXL Emporon in Dresden stellt Asylbewerber ein

Seit Januar schrauben elf Flüchtlinge bei Fahrrad XXL Emporon.

Von Hermann Tydecks

Flüchtling Aminzadeh Khosro (36, r.) wird zum Monteur geschult. Wirtschaftsminister Martin Dulig (44, SPD) lobte "Fahrrad XXL Emporon"-Geschäftsführer Hamidreza Ameli (46, l.) für sein innovatives Job-Projekt.
Flüchtling Aminzadeh Khosro (36, r.) wird zum Monteur geschult. Wirtschaftsminister Martin Dulig (44, SPD) lobte "Fahrrad XXL Emporon"-Geschäftsführer Hamidreza Ameli (46, l.) für sein innovatives Job-Projekt.

Dresden - Wie so viele sächsische Firmen hatte "Fahrrad XXL Emporon" ein Problem: Das Unternehmen eröffnete November in Kesselsdorf Sachsens größter Fahrradlager (TAG24 berichtete), doch Schrauber waren keine zu finden. Darum schlug XXL-Chef Hamidreza Ameli (46) einen neuen Weg ein, der auch anderen Unternehmern als Vorbild dienen könnte: Seit Januar schrauben elf Flüchtlinge bei ihm.

Ameli ist selbst Migrant, kam 1984 aus dem Iran nach Deutschland: "In der neunten Klasse konnte ich kein Wort Deutsch." Doch er schaffte Abitur, studierte Elektrotechnik, promovierte in Chemnitz. "Ich weiß, welches Potenzial in den Flüchtlingen steckt. Warum qualifizieren wir sie nicht in unserer Firma?", fragte sich Ameli.

"100 Leute in mehreren Behörden habe ich angerufen. Alle sagten, das gehe nicht. Nicht weil sie nicht willig waren. Sondern weil es so was noch nicht gab." Ameli kämpfte weiter, der 101. Anruf hatte Erfolg.

Insgesamt elf Flüchtlinge schrauben jetzt Fahrräder in Kesselsdorf, sollen nach erfolgreichem Abschluss der Schulung in Vollzeit übernommen werden.
Insgesamt elf Flüchtlinge schrauben jetzt Fahrräder in Kesselsdorf, sollen nach erfolgreichem Abschluss der Schulung in Vollzeit übernommen werden.

Die Lösung: Über Bildungs-Checks der Arbeitsagentur lernen die Flüchtlinge an zwei Wochentagen beim Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerk Deutsch. Die restliche Woche lernen sie in Kesselsdorf die praktische Arbeit, die Kosten dafür trägt Fahrrad-XXL.

"Ich habe früher schon fünf Jahre Räder repariert", sagt der Iraner Aminzadeh Khosro (36). "Ich bin glücklich, jetzt hier zu arbeiten." Im Juni endet das Qualifizierungsprogramm. Dann sollen alle Flüchtlinge, die willens und fähig sind, als Fahrrad-Monteure übernommen werden.

So können Firmen Nachwuchsprobleme lösen, gleichzeitig Integration ermöglichen. "Es gibt keinen Masterplan. Jede Firma ist anders. Am Ende brauchen wir aber Menschen, die es tun", lobte Wirtschaftsminister Martin Dulig (44, SPD) XXL-Macher Ameli.

Im April soll ein gebündeltes Info-Zentrum in Dresden eingerichtet werden. Unternehmer müssen dann nicht mehr zu zehn verschiedenen Ämtern rennen.

Fotos: Eric Münch

"Bachelor in Paradise"-Paar endlich vereint! So überrascht Pam ihren Philipp Neu Anstatt in psychologischer Betreuung landet geflüchteter Kameruner in Abschiebehaft Neu
Nach Sieg gegen Deutschland: Droht Mexiko Ärger durch FIFA? Neu Polizei verstieß bei Umgang mit G20-Gegnern gegen Gesetze Neu Wie viel Tore schießt Deutschland? Für jeden Treffer gibt's bei Rewe was geschenkt 10.303 Anzeige 20-Jähriger sticht Mann im Streit nieder: Freundin hilft bei der Flucht Neu Frau tot in Wohnung gefunden: Obduktion gibt neue Rätsel auf Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.132 Anzeige Ein Junge! Baby-News im Hause Klum Neu Wie schrecklich! Mädchen (†12) nach Badeunfall gestorben Neu Reunion in Barcelona: Diese GZSZ-Familie kann nichts trennen Neu Schock für Passanten! Zwei Radfahrer liegen tot an der Straße herum Neu Donald Trump mischt sich in deutschen Asylstreit ein Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.520 Anzeige Schwaches Spiel deutscher Gruppengegner wird durch Elfmeter entschieden Neu Schuss aus fahrendem Auto auf Bordell-Besitzer: Waren es die Hells Angels? Neu
Schreckliches Selfie-Drama an Wasserfall: Mann stürzt in die Tiefe Neu Aus dem süßen Elias Becker ist sooo ein schöner Mann geworden Neu Endlich gerade Zähne! So einfach geht's... 16.807 Anzeige Frau packt neues Rattan-Sofa aus und bekommt Schock ihres Lebens Neu Tragischer Unfall! 23-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum und stirbt Neu Davon ist jeder Dritte Mensch in Deutschland betroffen 13.722 Anzeige Diese Stadt im Norden hat ein Islamisten-Problem Neu Verdi schlägt Alarm: 22 Prozent zu wenig Pflegekräfte in Krankenhäusern! Neu Schock! Exotische Schlange versetzt Hausbewohner in Angst Neu Seit Monaten vermisst! Wo ist die 17-jährige Ramona K.? Neu Am Bahnsteig: 29-Jährige bringt Kind zur Welt Neu WM 2018: Kroatien schmeißt Sturm-Star Kalinic raus! Neu Riesige Würgeschlange an Weser entdeckt: Wie kam sie da hin? Neu Über 200 Taten! Schaffner gesteht Kindesmissbrauch Neu Auf Weg zur WM verirrt: Schweizer landen mitten im Kriegsgebiet Neu Wunderschöne Polizistin bringt die Männer ins Schwärmen 4.167 Unglaublich! Sanitäter wollen Jungen (18) helfen und werden mit Messer bedroht 1.572 Welcher Promi-Sohn könnte hier der nächste Rock-Star werden? 360 Junge Frau in eigener Wohnung von zwei Männern vergewaltigt 13.824 Unbekannter lockt Frau in sein Auto und fährt in Wald 2.864 Horror während Rush Hour: Drei Leichen auf Gleisen gefunden 2.199 Wie traurig: Schwan sucht toten Partner und muss von Polizei erlöst werden 2.940 Maskierte entführen Mann und lösen Polizeieinsatz aus, doch es gibt einen einfachen Grund 1.145 Verdächtiges Kabel in Brief löst Großalarm bei Polizei und Feuerwehr aus 127 30-Jähriger geht aufs Klo und wird niedergeschossen 2.908 Diskussion um neues Bestattungsgesetz: Gibt's bald Schmuck aus Asche der Toten? 980 Bayern-Abschied? Für diese Summe darf Thiago offenbar gehen 2.167 Asyl-Kompromiss in Sicht: Aber Seehofer setzt Merkel eine Frist 2.831 27-Jähriger beißt Mann bei Kneipenschlägerei die Fingerkuppe ab 602 Kein Haftbefehl beantragt: Mutmaßlicher Hammerschläger frei gelassen 1.017 Was ist eigentlich "Abseits"? Paul Janke erklärt's Katja Burkard 984 Blau statt rot! Darum hisst SPD die Europa-Fahne auf ihrer Partei-Zentrale 446 Verbot! US-"Sperminator" darf in Israel nicht mehr ran 2.111 LSD, Ecstasy, Pilze: Polizei findet große Mengen Drogen bei Goa-Festival 1.626 Verfolgungsjagd mit der Polizei endet am Baum: Fiat-Fahrerin schwer verletzt 2.236