Mitten in Berlin: Rechtsextreme wollen Syrer mit Werbeplakaten nach Hause schicken Top Nippel nach OP abgestorben: So geht es Patricia Blanco heute! Neu Am Sonntag wird MediaMarkt Amberg gestürmt! Das ist der Grund... Anzeige Was ist das für eine kuriose Begrüßung? Millionen User sind gespalten Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.333 Anzeige
2.180

Kretschmer und Dulig im Visier: FDP stimmt sich mit heftigen Angriffen auf Landtagswahl ein

FDP-Chef Holger Zastrow teilt gegen aktuelle Landesregierung aus

Am Samstag stimmen sich die Liberalen auf die kommenden Landtagswahlen ein. Dabei teilte FDO-Chef Holger Zastrow ordentlich aus.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Mit scharfen Angriffen gegen die amtierende Landesregierung haben sich die sächsischen Liberalen auf dem Landtagswahlkampf eingestimmt. Landeschef Holger Zastrow (50) wurde nur mager in seinem Amt bestätigt (siehe Update).

Martin Dulig (links) und Michael Kretschmer gerieten ins Visier von FDP-Chef Holger Zastrow.
Martin Dulig (links) und Michael Kretschmer gerieten ins Visier von FDP-Chef Holger Zastrow.

Landesgeneralsekretär Torsten Herbst (45) schwor die rund 200 anwesenden Mitglieder in seiner Begrüßung auf Kampf ein. Die bisherigen 5 bis 7 Prozent, bei denen die Liberalen in Umfragen stehen, reichten nicht. Das sei zu mager.

Die FDP müsse mit einem deutlichen Ergebnis in den Landtag wieder einziehen (dort flog die FDP 2014 raus). Und dort, in den Landtag, wolle sie nicht zum Selbstzweck, sondern mit einer Haltung einziehen. Die nämlich fehle zur Zeit in der Regierung.

FDP-Chef Holger Zastrow (50) ging frontal Ministerpräsident Michael Kretschmer (43, CDU) und Vizeministerpräsident Martin Dulig (45, SPD) an. Statt zu handeln und zu regieren reise der MP seit anderthalb Jahren lieber durchs Land (was, so Zastrow, den Rechnungshof interessieren dürfte).

"Er fährt durchs Land und redet und redet und hört zu und guckt betroffen. Aber er tut nichts. Ich kann das nicht mehr hören. Wir haben kein Rededefizit. Wir haben ein Handlungsdefizit", so Zastrow wütend. "Hört auf zu reden, handelt."

Holger Zastrow zeigte sich angriffslustig und teilte ordentlich aus.
Holger Zastrow zeigte sich angriffslustig und teilte ordentlich aus.

Auch Dulig als Verkehrsminister reise lieber mit seinem Küchentisch herum, statt zu handeln. Dafür aber werde er nicht bezahlt.

"Das kann er in seiner Freizeit machen." Lieber solle sich Dulig um die Straßen im Lande kümmern. Es gehe nicht an, dass er den Kommunen Untätigkeit beim Straßenbau vorwerfe, obwohl es doch seine Behörde sei, die beim Genehmigen nicht hinterher komme. Zastrows Fazit: "Schluss mit Martin Dulig in diesem Ministerium."

Kretschmer wiederum müsse sich fragen lassen, wie er mit der Lausitz umgehe. Der von Sachsen mitgetragene Kohleausstieg schade der Region massiv. "Das ist Verrat an den Interessen der Lausitz. Kretschmer hätte die Kohlekommission verlassen müssen."

Schließlich sei völlig unklar, ob der geplante neue Strukturwandel überhaupt funktioniere. "Der Fehler ist doch: Man nimmt Geld und denkt, dass man damit etwas erreichen kann." In Wirklichkeit sei gar nichts klar, es herrsche gerade unter der jungen Generation Unsicherheit. "Das ist eine Aufforderung, das Land zu verlassen", so Zastrow bitter.

Vom Tourismus alleine werde diese Region nicht leben können. "Wir machen die Fehler der Wende ein zweites Mal“, so Zastrow, der sich in Dresden zur Wiederwahl als Landesvorsitzender stellte.

Überhaupt solle Kretschmer aufhören, Respekt für den Osten zu fordern. „Ich kann’s nicht mehr hören. Respekt muss man sich verschaffen, den kriegt man nicht geschenkt."

Verwundert zeigte sich Zastrow über die freitäglichen Schüler-Klima-Demos, die seiner Ansicht nach auf einem "Greta-Wahn" fußten. "Könnte denen mal jemand sagen: der Strom kommt nicht aus der Steckdose; da muss mal wieder ein richtiger Naturkunde-Unterricht her.“

Überhaupt leide Deutschland wie Sachsen zunehmend unter Ideologen von rechts UND links und den Grünen. Es liege an der FDP, ob es in Sachsen einen Rechts- oder einen Linksruck gibt.

"Machen wir den 1. September zum Tag der Befreiung - von den ganzen Agitatoren und Müßiggängern", schloss Zastrow seine 51-minütige Rede.

Peinlich für die Versammlung: Das erst vor wenigen Jahren eigeweihte Kongresszentrum bot den Liberalen akustisch die schlechteste aller Tagungsmöglichkeiten. Sowohl die Rede von FDP-Sachsen-General Torsten Herbst als auch die von Zastrow wurden durch eine scheppernde Tonanlage regelrecht sabotiert.

Update, 13.52 Uhr: Zastrow wurde mit 64,4 Prozent als Landesvorsitzender der FDP wiedergewählt. Dieses Amt hat er inzwischen seit 20 Jahren inne. Für ihn stimmten 139 von 217 anwesenden Mitgliedern, 73 stimmten gegen ihn, vier enthielten sich. Damit erhielt Zastrow nur knapp wenige Prozente mehr als vor zwei Jahren. 2017 bekam er 52,9 Prozent, hatte zu jener Zeit allerdings einen Gegenkandidaten. Zastrow ist zugleich Spitzenkandidat seiner Partei für die Landtagswahl am 1. September 2019.

Fotos: DPA, Thomas Türpe

Sechs Monate nach Großbrand an ICE-Strecke: Bleibt die Ursache ungeklärt? Neu Fette Cannabis-Plantage im "Horror-Haus" entdeckt: Besitzer muss in den Knast Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.681 Anzeige Tachonadel bei 220 km/h: Rasender Motorradfahrer entwurzelt Laternenmast Neu Frau hat wochenlang den Eindruck, nicht allein in ihrem Haus zu sein, dann hört sie Geräusche Neu Nur noch wenige Tage: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 8.656 Anzeige Klima-Aktivisten machen Kieler Hauptverkehrsader komplett dicht! Neu Illegales Autorennen? Unbeteiligte Frau tot gerast, Fahrer flüchten Neu Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 7.460 Anzeige Ex-TV-Experte Hitzlsperger hält nicht viel vom DFB-Pokalfinale Neu Berliner Polizisten finden toten Mann, doch dann begehen sie einen großen Fehler Neu Oliver Pocher packt bei "Let's Dance" den Schnäuzer aus Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.330 Anzeige Hafengeburtstag kann kommen! "Alter Elbtunnel" wieder offen, aber wie lange noch? Neu Neue Details: Schauspieler soll seine Frau am Boden des Pools gefunden haben Neu Schlösser, Burgen und Geschichte: Das solltet Ihr in Sachsen unbedingt erleben Anzeige Mädchen (3) hält ihren Baby-Bruder drei Tage am Leben, nachdem Vater ihre Mutter und sich tötete 19.314 Schuldig! Herber Rückschlag für deutsche Hochstaplerin 3.722 Knoblauch gegen Infektionen in der Vagina? Expertin sieht große Gefahr 1.306 Mutter betrunken! Zweijähriger irrt einsam durch Park und zieht seinen Kinderwagen hinter sich her 4.418 15-Jährige verlässt Elternhaus und ist seitdem spurlos verschwunden! Wo ist Tina? 1.149 Mann vergisst Hühnerbeine zu besorgen und bezahlt dies mit dem Leben 2.307
Junge Frau beschwert sich über Service im Restaurant und bekommt die Quittung, als sie wieder hingeht 7.628 Riesen-Anakonda überquert mehrspurige Straße: Unglaublich, wie die Autofahrer reagieren 7.867
Übergewichtiger Vater geht mit Familie wandern und fasst Entschluss, der alles verändert 2.248 Motsi Mabuse bringt Euch ins Schwitzen! 117 Diese 7 Promis talken heute im MDR-Riverboat 1.999 Bierkönig-Opening auf Mallorca: Melanie Müller ist mit einjähriger Tochter am Start 1.490 Krasse Schrottkarre: Was hat sich Jürgen Milski denn da gekauft?! 2.231 GNTM: Hat sich Simone ihre Chance aufs Finale längst verspielt? 2.675 Landesparteitag abgesagt: Versinkt die AfD jetzt im Chaos? 678 Sexy Po- und Brüste-Show von Schwesta Ewa endet mit Peinlich-Panne 1.542 Nach nur 16 Tagen: Cheyenne Ochsenknecht verliert Führerschein 3.053 Rückfall? GZSZ-Sunny wieder im Drogenrausch 1.199 "Zwischen Tüll und Tränen"-Herrmann geht in den Untergrund 4.914 Oster-Anschläge in Sri Lanka: Zahl der Toten um mehr als 100 nach unten korrigiert! 2.125 Tödlicher Fehler? Lkw-Fahrer kracht mit Kipplaster gegen Schilderbrücke und stirbt 16.352 "Big Bang Theory"-Stars vergießen bittere Tränen: Was ist passiert? 18.169 Brummi-Fahrer hat auf der A3 Bock auf Wurst und begeht lebensgefährlichen Fehler 3.000 Hundertfacher Mord: Psychiater hält Högel für gestört 4.493 Das Baby von Katja Kühne ist da: 'Ne süße Liebeserklärung gibt's obendrauf 8.511 Schrecklich: Terrier von Killer-Mischling beinahe zerfleischt 2.421 Große Sorge um Harald: Fans schockiert nach Silvia Wollnys Foto-Posting 4.732 Umstrittener Elfer bei Werder gegen Bayern: Videoschiri-Chef räumt Fehler ein 4.314 "Affen": Großkreutz gießt vor BVB gegen Schalke Öl ins Feuer 6.132 Mutter und Sohn (†10) tot in Höhle gefunden: Polizei geht von brutalem Verbrechen aus 2.851 Update Brutaler Raub auf 96-Jährigen: Neue Hinweise nach "Aktenzeichen Xy" 2.202 Wilson Gonzalez Ochsenknecht "will ein paar Nazis ficken"! 16.691 Erschossener Arzt: Hatte er Kontakte ins Rotlicht-Milieu? 608 Was ein Traunsteiner mit Toten auf Teneriffa zu tun hat 592 Xavier Naidoo in Dresden verurteilt: Richterin reduziert Strafe, doch es wird trotzdem teuer! 22.450