Krebsgefahr! Studien beweisen: Selfies zerstören Deine Haut Top Kölner Giftmischer (29) plante Terror-Anschlag mit Biobombe! Top Eine Runde ausrasten: Diese Musikgröße soll Samu Haber bei "The Voice" ersetzen Top Streit eskaliert: Teenager (16) am U-Bahnhof mit kaputter Flasche niedergestochen Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 32.652 Anzeige
2.218

Dürfen die Dresdner bald über ihren Fernsehturm abstimmen?

Noch ist es ein Traum, doch gehe es nach der AfD, soll es bald einen Bürgerentscheid geben.

Von Dominik Brüggemann

Bislang nur eine Fotomontage: TAG24-Redakteur Dominik Brüggemann lässt sich 
Eierschecke und Kaffee im Fernsehturm-Restaurant schmecken.
Bislang nur eine Fotomontage: TAG24-Redakteur Dominik Brüggemann lässt sich Eierschecke und Kaffee im Fernsehturm-Restaurant schmecken.

Dresden - Endlich wieder Eierschecke und Kaffee mit Ausblick vom Dresdner Fernsehturm genießen?

Die Machbarkeitsstudie zur Wiedereröffnung hat die Hoffnungen vieler Dresdner geweckt: Die AfD-Fraktion will jetzt sogar einen Bürgerentscheid durchsetzen. Aber wie geht’s weiter mit der Fernsehturm-Debatte?

Seit Jahren pochen die Mitglieder des Fernsehturmvereins auf eine Wiedereröffnung, die laut Studie mindestens 16 Millionen Euro kosten würde (TAG24 berichtete). Die AfD-Fraktion schlug wie der Verein einen Bürgerentscheid vor, wollte die Dresdner bereits zur Bundestagswahl am 24. September abstimmen lassen.

Aus dem Schnellschuss wird vorerst nichts: Im Verwaltungsausschuss wurde der AfD-Antrag vertagt, Zweifel an der Rechtssicherheit der vorgeschlagenen Frage überwogen.

AfD-Fraktions-Chef Stefan Vogel (59): „Ich gehe davon aus, dass unsere Bürgerentscheids-Fragestellung rechtssicher ist.“

AfD-Chef Stefan Vogel (59).
AfD-Chef Stefan Vogel (59).

Die Fraktion schlägt darin maximal 23,25 Millionen Euro Sanierungskosten und 1,5 Mio. Euro jährliche Zuschüsse vor. „Bei solch hohen Summen sollen die Dresdner über die Umsetzung des Projektes mitentscheiden“, meint Vogel.

Nimmt der AfD-Vorschlag die nächsten Ausschuss-Hürden, könnte der Stadtrat frühestens am 28. September den Bürgerentscheid beschließen, abhängig von einer notwendigen Zweidrittelmehrheit. Und dann? „Die Organisation eines Bürgerentscheids benötigt etwa drei Monate Zeit“, so Stadtsprecher Kai Schulz (43).

Die Kosten lägen bei etwa 650.000 Euro. Vorher soll es erst mal eine öffentliche Diskussionsveranstaltung geben. „Wir brauchen eine sachliche Debatte“, so Schulz.

Bis zur Eierschecke mit Ausblick dauert’s also noch ...

Im Jahr 1975 hatte das beliebte Café im Dresdner Fernsehturm noch geöffnet.
Im Jahr 1975 hatte das beliebte Café im Dresdner Fernsehturm noch geöffnet.
Der Dresdner Fernsehturm ist bislang verschlossen.
Der Dresdner Fernsehturm ist bislang verschlossen.

Nur als Technikstandort saniert

Der 252 Meter hohe Dresdner Fernsehturm gehört offiziell der Deutschen Funkturm GmbH, einem Tochterunternehmen der Deutschen Telekom. Als Betreiber kennt sie den momentanen Zustand des Turms ganz genau.

Was steht dieses Jahr im Turm an? „In diesem Jahr erfolgt turnusmäßig eine Begutachtung des Bauzustandes der Beschichtung des Stahlbetonschaftes“, weiß Christian Fischer, Sprecher der Deutschen Telekom.

Sensibel sind auch die Turmspitze aus glasfaserverstärktem Kunststoff und der Turmschaft. „Ein Tausch dieser Bauwerksbestandteile ist aufgrund des baulichen Zustandes noch nicht erforderlich“, so Fischer.

Weil der Turm von 2009 bis 2013 als reiner Technikstandort saniert wurde, plant die Telekom vorerst auch keine größeren Arbeiten.

Für den Hamburger Fernsehturm (l.) gibt‘s Hoffnung auf eine Sanierung. Der Florianturm in Dortmund hatte ein Café, aber der Betreiber ging Pleite.
Für den Hamburger Fernsehturm (l.) gibt‘s Hoffnung auf eine Sanierung. Der Florianturm in Dortmund hatte ein Café, aber der Betreiber ging Pleite.

Andere Städte haben auch Sorgen mit ihrem Riesen

Wie steht’s eigentlich um die Fernsehtürme in anderen deutschen Städten? Zwei Beispiele fallen auf: Der 219 Meter hohe Florianturm in Dortmund hatte nach seiner Sanierung ab April 2013 ein wiedereröffnetes Café samt Restaurant. Doch schon im März 2015 war Schluss.

„Der letzte Betreiber war insolvent. Weitere Details hierzu können und dürfen wir nicht nennen“, sagt Michael Meinders, Sprecher der Stadt Dortmund. Die Stadt hatte dem Betreiber wegen ausstehender Pacht gekündigt. Inoffiziell fehlte ein sechsstelliger Geldbetrag.

Seitdem sucht sie einen neuen Betreiber. Neuer Anlauf: „Der Park hat für die Zukunft ein Gastronomiekonzept in Auftrag gegeben, das in den kommenden Wochen erstellt wird und das voraussichtlich im Herbst in die politische Diskussion geht.

Darin wird die Gastronomie für den gesamten Park neu aufgestellt“, so Meinders über den Turm im Dortmunder Westfalenpark.

In Hamburg ist man einen Schritt zurück, aber vor Dresden: Hier sollen 18,5 Millionen Euro des Bundes und die gleich hohe Summe des Hamburger Senats in die Sanierung des 279 Meter hohen Turms fließen.

Der Turm war vor etwa 15 Jahren wegen Asbestbelastung geschlossen worden.

Fotos: Fotomontage/Fotos: Eric Münch/privat, Thomas Türpe, Norbert Neumann, Imago, Ulrich Hässler/Archiv

Viele Bewohner betroffen: Diese deutschen Inseln sollen überflutet werden Neu "Wir jagen Seehofer und zwingen ihn zu kämpfen": CSU wegen Asylpolitik wie die AfD? Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 13.201 Anzeige Zurück in Weimar: Nora Tschirner und Christian Ulmen drehen neuen "Tatort" Neu Brandbeschleuniger in Wasserpistole: Typ will Asylheim anzünden! Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 4.092 Anzeige Bruder kippte Flasche aus! Kleinkind schluckt Rohrreiniger und verätzt sich schwer Neu Schrecklich: Biker verlieren bei Unfällen ihr Leben! Neu Du sprichst TYPO3? Dann wirst Du in Frankfurt gebraucht! 2.620 Anzeige Was sagt eigentlich Niki Lauda zum Ballermann-Hit "Mama Laudaaa"? Neu Den Behörden reicht's: So rigoros geht die Polizei bald gegen Dauerparker vor Neu Nachbar entdeckt leblose Hand auf Balkon, doch dahinter stecht etwas ganz anderes Neu
SEK-Einsatz in Berlin: Schoss er auf ein Mädchen (7), weil sie im Hof zu laut spielte? Neu Das passiert, wenn Du lieber aufs Smartphone statt zu deinem Kind schaust Neu
Meghan strahlt in Ascot: Warum sie Herzogin Kate einen Schritt voraus ist Neu Explosion in U-Bahn-Station: Fünf Verletzte! Neu Großeinsatz der Polizei: Flüchtlings-Aufstand eskaliert Neu Fähre gerät in Unwetter und kentert: 166 Menschen vermisst Neu Messerattacke auf Flüchtlinge: Anklage wegen Mordversuchs 1.202 Vermisste Sophia (28) offenbar tot: Lkw-Fahrer in Spanien festgenommen 13.514 Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 13.846 Anzeige Konferenz der Gesundheitsminister: Proteste erwartet 47 Wiederholungstäter vergewaltigt Frau auf Friedhof: Urteil erwartet 1.586 Professorin warnt vor Anzeichen von Depression im Profifußball 691 Grillfest eskaliert: Autofahrer rast Gegner um 868 Erwischt! Dieser TV-Star war plötzlich bei GZSZ zu sehen 3.506 So viele Autos wurden 2017 in NRW geklaut 70 250.000 Euro abkassiert ohne Arbeit: Fällt nun ein Urteil im BER-Betrugsprozess? 284 Schottersteine! Täter werfen Brocken von Brücke und treffen Autos 655 Seit Monaten zurückgezogen: Was ist nur mit Rocco Stark los? 767 Haftunfähig? Irrer Raser will nach Urteil nicht ins Gefängnis 189 "Kein Bock auf Cro": Ist der Rapper zu sexistisch? 358 Paar treibt es im Flugzeug schamlos vor anderen Passagieren 2.827 45-Jährige wird ungewollt schwanger und verklagt deshalb ihren Frauenarzt 1.877 Vermisstes Mädchen (3) im Maisfeld wiederentdeckt, doch es ist nicht allein 2.072 Widerlich! Mann uriniert auf Obdachlosen 443 Tankstelle von Pistolen-Mann überfallen! 640 Gastgeber Russland marschiert souverän durchs WM-Turnier 1.434 Trump sicher: Deutschland fälscht Asyl-Zahlen 4.648 Schüsse aus Autofenster: Polizei stoppt Hochzeitskorso! 3.079 Auffahrt stundenlang gesperrt: Getränke-Laster verliert Ladung 5.280 Anti-Terror-Razzia: Polizei geht gegen PKK-Unterstützer vor 272 Panzerfaust, Gewehre, Pistolen: Schlag gegen Waffenhändler! 5.197 Dieser süße Mops hat eine ganz bestimmte Lieblings-Beschäftigung 2.247 Asylstreit spaltet Deutschland: Kretschmann stellt sich hinter Bundeskanzlerin 199 SEK-Einsatz! Randalierender Teenager mit Messer wird zur Gefahr 906 Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen 2.058 Lewandowski machtlos! Senegal verpasst Polen einen Dämpfer 1.540 Schläge, Tritte, Beißversuche! Schwarzfahrer tickt aus 613 Zusammenprall: Motorrad-Fahrer stirbt am Unfallort 24.676