Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

Neu

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

Neu

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

Neu

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

Neu
2.130

Dürfen die Dresdner bald über ihren Fernsehturm abstimmen?

Noch ist es ein Traum, doch gehe es nach der AfD, soll es bald einen Bürgerentscheid geben.

Von Dominik Brüggemann

Bislang nur eine Fotomontage: TAG24-Redakteur Dominik Brüggemann lässt sich 
Eierschecke und Kaffee im Fernsehturm-Restaurant schmecken.
Bislang nur eine Fotomontage: TAG24-Redakteur Dominik Brüggemann lässt sich Eierschecke und Kaffee im Fernsehturm-Restaurant schmecken.

Dresden - Endlich wieder Eierschecke und Kaffee mit Ausblick vom Dresdner Fernsehturm genießen?

Die Machbarkeitsstudie zur Wiedereröffnung hat die Hoffnungen vieler Dresdner geweckt: Die AfD-Fraktion will jetzt sogar einen Bürgerentscheid durchsetzen. Aber wie geht’s weiter mit der Fernsehturm-Debatte?

Seit Jahren pochen die Mitglieder des Fernsehturmvereins auf eine Wiedereröffnung, die laut Studie mindestens 16 Millionen Euro kosten würde (TAG24 berichtete). Die AfD-Fraktion schlug wie der Verein einen Bürgerentscheid vor, wollte die Dresdner bereits zur Bundestagswahl am 24. September abstimmen lassen.

Aus dem Schnellschuss wird vorerst nichts: Im Verwaltungsausschuss wurde der AfD-Antrag vertagt, Zweifel an der Rechtssicherheit der vorgeschlagenen Frage überwogen.

AfD-Fraktions-Chef Stefan Vogel (59): „Ich gehe davon aus, dass unsere Bürgerentscheids-Fragestellung rechtssicher ist.“

AfD-Chef Stefan Vogel (59).
AfD-Chef Stefan Vogel (59).

Die Fraktion schlägt darin maximal 23,25 Millionen Euro Sanierungskosten und 1,5 Mio. Euro jährliche Zuschüsse vor. „Bei solch hohen Summen sollen die Dresdner über die Umsetzung des Projektes mitentscheiden“, meint Vogel.

Nimmt der AfD-Vorschlag die nächsten Ausschuss-Hürden, könnte der Stadtrat frühestens am 28. September den Bürgerentscheid beschließen, abhängig von einer notwendigen Zweidrittelmehrheit. Und dann? „Die Organisation eines Bürgerentscheids benötigt etwa drei Monate Zeit“, so Stadtsprecher Kai Schulz (43).

Die Kosten lägen bei etwa 650.000 Euro. Vorher soll es erst mal eine öffentliche Diskussionsveranstaltung geben. „Wir brauchen eine sachliche Debatte“, so Schulz.

Bis zur Eierschecke mit Ausblick dauert’s also noch ...

Im Jahr 1975 hatte das beliebte Café im Dresdner Fernsehturm noch geöffnet.
Im Jahr 1975 hatte das beliebte Café im Dresdner Fernsehturm noch geöffnet.
Der Dresdner Fernsehturm ist bislang verschlossen.
Der Dresdner Fernsehturm ist bislang verschlossen.

Nur als Technikstandort saniert

Der 252 Meter hohe Dresdner Fernsehturm gehört offiziell der Deutschen Funkturm GmbH, einem Tochterunternehmen der Deutschen Telekom. Als Betreiber kennt sie den momentanen Zustand des Turms ganz genau.

Was steht dieses Jahr im Turm an? „In diesem Jahr erfolgt turnusmäßig eine Begutachtung des Bauzustandes der Beschichtung des Stahlbetonschaftes“, weiß Christian Fischer, Sprecher der Deutschen Telekom.

Sensibel sind auch die Turmspitze aus glasfaserverstärktem Kunststoff und der Turmschaft. „Ein Tausch dieser Bauwerksbestandteile ist aufgrund des baulichen Zustandes noch nicht erforderlich“, so Fischer.

Weil der Turm von 2009 bis 2013 als reiner Technikstandort saniert wurde, plant die Telekom vorerst auch keine größeren Arbeiten.

Für den Hamburger Fernsehturm (l.) gibt‘s Hoffnung auf eine Sanierung. Der Florianturm in Dortmund hatte ein Café, aber der Betreiber ging Pleite.
Für den Hamburger Fernsehturm (l.) gibt‘s Hoffnung auf eine Sanierung. Der Florianturm in Dortmund hatte ein Café, aber der Betreiber ging Pleite.

Andere Städte haben auch Sorgen mit ihrem Riesen

Wie steht’s eigentlich um die Fernsehtürme in anderen deutschen Städten? Zwei Beispiele fallen auf: Der 219 Meter hohe Florianturm in Dortmund hatte nach seiner Sanierung ab April 2013 ein wiedereröffnetes Café samt Restaurant. Doch schon im März 2015 war Schluss.

„Der letzte Betreiber war insolvent. Weitere Details hierzu können und dürfen wir nicht nennen“, sagt Michael Meinders, Sprecher der Stadt Dortmund. Die Stadt hatte dem Betreiber wegen ausstehender Pacht gekündigt. Inoffiziell fehlte ein sechsstelliger Geldbetrag.

Seitdem sucht sie einen neuen Betreiber. Neuer Anlauf: „Der Park hat für die Zukunft ein Gastronomiekonzept in Auftrag gegeben, das in den kommenden Wochen erstellt wird und das voraussichtlich im Herbst in die politische Diskussion geht.

Darin wird die Gastronomie für den gesamten Park neu aufgestellt“, so Meinders über den Turm im Dortmunder Westfalenpark.

In Hamburg ist man einen Schritt zurück, aber vor Dresden: Hier sollen 18,5 Millionen Euro des Bundes und die gleich hohe Summe des Hamburger Senats in die Sanierung des 279 Meter hohen Turms fließen.

Der Turm war vor etwa 15 Jahren wegen Asbestbelastung geschlossen worden.

Fotos: Fotomontage/Fotos: Eric Münch/privat, Thomas Türpe, Norbert Neumann, Imago, Ulrich Hässler/Archiv

Darum wurden bei Facebook zehntausend Accounts gelöscht

Neu

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

Neu

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

Neu

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.537
Anzeige

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

Neu

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.939
Anzeige

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

Neu

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

Neu

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.877
Anzeige

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

Neu

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

Neu

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

Neu

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

2.089

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

1.866

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

7.124

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

2.529

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

2.637

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

2.834

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

4.559

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

831

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

3.003

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

4.762

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

6.870

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

561

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

2.812

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

4.941

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

2.884

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

5.082

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

6.587

Viele Verletzte bei Motorrad-Crashs in wenigen Stunden

390

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

1.846

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

2.231

Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

2.797

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

6.715

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

3.832

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

14.874

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

7.026

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

2.699

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

3.441

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

10.907

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

15.457

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.745

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

2.712

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

3.674

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

126

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

3.962

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

11.417
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.586

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

3.310

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

15.193

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

20.758

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

2.048