Regionales und Klassiker: Flughafen hat wieder 'nen Duty-Free Shop

Dresden - Salzgasse, Theaterplatz, Neumarkt & Co. - die guten Adressen der Dresdner Innenstadt gibt es jetzt auch auf dem Flughafen in Klotzsche. Denn der neue Duty-Free-Shop des Unternehmens BERetail (30 Mitarbeiter) bietet auf 337 qm rund 4 000 zollfreie Artikel im Dresden-Ambiente an.

Frank Pieper (47, l.) und Martin Enk-Pieper (47) verkaufen im neuen Duty-Free-Shop auch jede Menge regionaler Produkte.
Frank Pieper (47, l.) und Martin Enk-Pieper (47) verkaufen im neuen Duty-Free-Shop auch jede Menge regionaler Produkte.  © Steffen Füssel

Der Fußboden sieht aus wie gepflastert, die Wände wirken wie aus Sandstein, Straßenschilder weisen auf bekannte Örtlichkeiten.

Neben Klassikern wie Chanel oder Taittinger können Abflug-Passagiere rund 500 regionale Produkte von Bautz'ner Senf bis Kondensmilch aus Pfunds Molkerei einkaufen.

Die Betreiber Frank Pieper und Martin Enk-Pieper führen bereits ein Duty-Free-Geschäft auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld und am Dresdner Neumarkt "Johannas Colonialwarenladen".

Der Eingang zum neuen Shop am Dresdner Flughafen.
Der Eingang zum neuen Shop am Dresdner Flughafen.  © Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0