Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

Top

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.105
Anzeige

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

Neu
4.858

Das Gesicht des Bürgerdialogs: Frank Richter schmeißt hin

Frank Richter (56) sorgte für den Dialog der im Asylstreit zerrissenen Bürgergesellschaft. Nun schmeißt er seinen Job bei der Landeszentrale für politische Bildung hin. 

Von Torsten Hilscher

Frank Richter wurde zuletzt bekannt durch seine "Moderation" des Dialoges zwischen PEGIDA und der Bürgeschaft. 
Frank Richter wurde zuletzt bekannt durch seine "Moderation" des Dialoges zwischen PEGIDA und der Bürgeschaft. 

Dresden/leipzig – Er war das Gesicht der Friedlichen Revolution in Dresden: Frank Richter (56). Zuletzt sorgte er landauf, landab für den Dialog der im Asylstreit zerrissenen Bürgergesellschaft. Doch nun wirft der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung hin.

„Frank Richter verlässt Chefposten der Landeszentrale“, titelten die Dresdner Neuesten Nachrichten am Mittwoch. Ein Wechsel zur Stiftung Frauenkirche sei im Gespräch. Während Richter selbst keinen Kommentar abgeben mochte, sickerte aus seinem Haus die Bestätigung durch: „Ja, er geht.“ 

Im Tagesverlauf hieß es dann aus dem für die Landeszentrale zuständigen Kultusministerium von Ministerin Brunhild Kurth (62, CDU): 

„Der Wunsch von Herrn Richter, sich beruflich zu verändern, wird vom Kultusministerium respektiert. Herr Richter hat sich mit seiner beeindruckenden Empathie- und Diskussionsbereitschaft enorme Verdienste um die politische Kommunikation und Bildung im Freistaat Sachsen erworben. Natürlich hat Herr Richter Frau Staatsministerin Kurth über seine Wechselabsichten vorab informiert.“

Und die Stiftung Frauenkirche selbst ließ wissen, dass sie mit Richter „im Gespräch“ ist.

Einer der großen Verdienste von Richter war der Bürgerdialog in der Kreuzkirche. 
Einer der großen Verdienste von Richter war der Bürgerdialog in der Kreuzkirche. 

Stiftungsratsvorsitzender Joachim Hoof: „Wir können uns sehr gut vorstellen, dass Frank Richter eine aktive Rolle in der Stiftung Frauenkirche Dresden übernehmen wird. Er ist eine Persönlichkeit, die durch ihr bisheriges Wirken für Toleranz, friedlichen Dialog und Miteinander steht.“ Dies lasse sich sehr gut mit der Stiftung und deren Arbeit vereinbaren, die die Frauenkirche auch als Ort der Begegnung und des respektvollen Austauschs versteht. Gleichzeitig bittet Joachim Hoof um Verständnis, dass derzeit keine weiteren Informationen gegeben werden. Zur konkreten Personalie und damit einem möglichen Wechsel werden die Gremien der Stiftung in den nächsten Wochen beraten.“

Richters bislang letzter großer öffentlicher Verdienst war der Bürgerdialog in der Kreuzkirche. Auch wenn er dem Format für eine Neuauflage nach der Sommerpause 2016 intern keine Chance mehr einräumt, so war im dennoch eine Zusammenführung von vor allem PEGIDA-Anhängern, -gegnern und anderen Bürgergruppen auf neutralem Boden in Dresden gelungen. 

Dazu gehören ähnliche Foren in der Landeszentrale selbst. Richter lebt in Freital und bei seiner Lebensgefährtin, einer mdr-Kirchen-Journalistin, in Markkleeberg.

Der gebürtige Meißner ist eigentlich katholischer Priester. Darüber hinaus hat er Philosophie studiert. Bekannt wurde er als Kaplan der Hofkirche in Dresden, der mit der Gründung der „Gruppe der 20“ auf der Prager Straße am 8. Oktober 1989 maßgeblich zum Ende der DDR beitrug. Hintergrund: Mit Anerkennung der Gruppe durch das SED-geführte Rathaus gab die Staatspartei (kurz nach einem ähnlichen Vorgang in Plauen) erstmals ihren Alleinvertretungsanspruch auf und schaffte sich damit de facto selbst ab.

Später brach Richter mit der römischen Amtskirche. Er arbeitete Mitte der Neunziger unter anderem als Jugendseelsorger. Es folgte eine Tätigkeit als Pfarrer in Aue. Zuletzt hatte Richter mehrfach Anzeichen von Burn out geäußert, war längere Zeit krank.

Auf Bürgerversammlungen war er persönlich angefeindet worden, „seine“ Landeszentrale wurde im März 2015 Ziel eines Anschlags. Dabei gingen Fenster zu Bruch, Farbbeutel wurde geschleudert. Vor allem Linke verübelten ihm bis zuletzt die Öffnung seines Hauses für die bislang einzige PEGIDA-Pressekonferenz. 

Dass er darüber hinaus rechte Agitatoren in der Landeszentrale sprechen ließ, kostete ihn – wahrscheinlich auf Betreiben der Grünen in Dresden – die Möglichkeit zur Kandidatur für das Amt des Oberbürgermeisters 2015!

Fotos: Thomas Türpe, DPA

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

Neu

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.222
Anzeige

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

Neu

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

Neu

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

Neu

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.362
Anzeige

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

Neu

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

Neu

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.006
Anzeige

So lebendig sind wir noch beim Sterben

Neu

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

20.734
Anzeige

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

4.961

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

2.645

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

5.895

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

13.280
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

5.201

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

39.995

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

8.848

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

2.807

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

782

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

7.728

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

19.252

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.545

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

5.049

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

2.646

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

9.586

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

4.821

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

3.919

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

1.029

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

14.086

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

8.044

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

5.388

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

1.598

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

6.777

Polizei findet mehrere Drogen bei frivoler Goa-Party

1.554

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

881

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

2.304

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

2.599

CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

2.042

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

2.247

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

774

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

3.747

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

6.299

Sex soll gegen Meng Mengs Rückwärts-Tick helfen

294

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

1.739

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

4.865

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

534

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

10.186

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.914

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

5.992

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

1.129